1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blobo - Hightech-Flummi zur…

Sport im Wohnzimmer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sport im Wohnzimmer

    Autor: Der Kaiser! 26.11.09 - 04:14

    Ich laufe nicht auf der Stelle, wenn ich vorwärts kommen will. Ich werfe nicht einen Ball hoch, wenn ich ihn vorwärts werfen will. Das macht für mich keinen Sinn! Und genau deswegen kann ich mit diesem Produkt nichts anfangen!

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  2. Re: Sport im Wohnzimmer

    Autor: Morpf 26.11.09 - 08:22

    ++

  3. Re: Sport im Wohnzimmer

    Autor: fancyblobo 26.11.09 - 09:30

    Der Kaiser! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich laufe nicht auf der Stelle, wenn ich vorwärts kommen will. Ich werfe
    > nicht einen Ball hoch, wenn ich ihn vorwärts werfen will. Das macht für
    > mich keinen Sinn! Und genau deswegen kann ich mit diesem Produkt nichts
    > anfangen!

    Wie alt bist Du ? Mut zur Phantasie. Try it ! Wenn Du bei Rennen siehst wie dein virtuelles Ebenbild sich auf dem Bildschirm dahinschleppt, garantiere ich Dir, wirst Du dich anstrengen ! Vor allem wenn um dich rum sich jeder kaputtlacht ! Und dann entsteht auf einmal ein Gefühl im Bauch, dieser eiserne Siegeswillen... Und du gehst trainieren. Und bald lachst Du mit... herzhafter denn je... Yeah!

  4. Re: Sport im Wohnzimmer

    Autor: Der Kaiser! 26.11.09 - 10:04

    > Wie alt bist Du ?
    Geht dich nix an.

    > Mut zur Phantasie. Try it ! Wenn Du bei Rennen siehst wie dein virtuelles Ebenbild sich auf dem Bildschirm dahinschleppt, garantiere ich Dir, wirst Du dich anstrengen !
    Auf der Stelle tretend? Frustrierend! Da ist mir ja mit den Armen fuchteln noch lieber!

    > Vor allem wenn um dich rum sich jeder kaputtlacht !
    Kann ich nicht leiden..

    > Und dann entsteht auf einmal ein Gefühl im Bauch, dieser eiserne Siegeswillen... Und du gehst trainieren.
    Auf der Stelle treten.. Da kann ich auch darauf verzichten und joggen gehen. Das ist bestimmt befriedigender.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.09 10:06 durch Der Kaiser!.

  5. Re: Sport im Wohnzimmer

    Autor: fancyblobo 26.11.09 - 10:30

    Der Kaiser! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wie alt bist Du ?
    > Geht dich nix an.
    Will ich auch gar nicht wissen. Musst nur an andere Altersklassen auch denken...

    >
    > > Mut zur Phantasie. Try it ! Wenn Du bei Rennen siehst wie dein virtuelles
    > Ebenbild sich auf dem Bildschirm dahinschleppt, garantiere ich Dir, wirst
    > Du dich anstrengen !
    > Auf der Stelle tretend? Frustrierend! Da ist mir ja mit den Armen fuchteln
    > noch lieber!
    Dann spiel halt Karate, da kannst Du fuchteln :-)

    >
    > > Vor allem wenn um dich rum sich jeder kaputtlacht !
    > Kann ich nicht leiden..
    Kein Mumm in den Knochen ? Das ist total lustig, darfst doch auch über die anderen lachen die neben dir fuchteln oder strampeln...

    >
    > > Und dann entsteht auf einmal ein Gefühl im Bauch, dieser eiserne
    > Siegeswillen... Und du gehst trainieren.
    > Auf der Stelle treten.. Da kann ich auch darauf verzichten und joggen
    > gehen. Das ist bestimmt befriedigender.
    Tja, der Bundesgesundheitsminister würde sagen: "Ziel erreicht"... aber wenn du dann wieder kommst von joggen willst Du es all den Lästermäulern von gestern doch zeigen, dass du jetzt superfit bist... und der Wettkampf kann beginnen... :-)

  6. Re: Sport im Wohnzimmer

    Autor: Der Kaiser! 26.11.09 - 10:51

    > Will ich auch gar nicht wissen. Musst nur an andere Altersklassen auch denken...
    Warum muss ich das? Es geht um mich. o.O

    > Dann spiel halt Karate, da kannst Du fuchteln :-)
    Dafür brauch ich keinen "Blobo".

    > Kein Mumm in den Knochen ?
    Du hast keinen blassen Schimmer..

    > Tja, der Bundesgesundheitsminister würde sagen: "Ziel erreicht"... aber wenn du dann wieder kommst von joggen willst Du es all den Lästermäulern von gestern doch zeigen, dass du jetzt superfit bist... und der Wettkampf kann beginnen... :-)
    Auf der Stelle treten..

    Weisst du, Marketingmensch, das Problem an euch ist, ihr ignoriert was der Kunde will, versucht seine Wahrnehmung zu verändern (was mit Widerstand verbunden ist) und wundert euch dann, das ihr nix verkauft.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  7. Re: Sport im Wohnzimmer

    Autor: hmmm 26.11.09 - 13:01

    100m-lauf in der schule. alle strengen sich an. hans strengt sich ganz besonders an, denn er ist blobo-rekordhalter und will es allen zeigen. als hans nach 15 minuten immer noch auf der startlinie auf und ab hüpft gehen die anderen kinder nach hause ...

    wie idiotisch ist es, eine bewegung zu machen, aber eine andere bewegung simuliert zu sehen? ach moment, man kann ja auch mit dem blobo in der tasche richtig laufen. nur wozu braucht man dann noch die konsole?

    marketingmensch: da ist nichts mehr zu retten.

  8. Re: Sport im Wohnzimmer

    Autor: freakout 27.11.09 - 11:35

    hmmm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 100m-lauf in der schule. alle strengen sich an. hans strengt sich ganz
    > besonders an, denn er ist blobo-rekordhalter und will es allen zeigen. als
    > hans nach 15 minuten immer noch auf der startlinie auf und ab hüpft gehen
    > die anderen kinder nach hause ...
    >
    > wie idiotisch ist es, eine bewegung zu machen, aber eine andere bewegung
    > simuliert zu sehen? ach moment, man kann ja auch mit dem blobo in der
    > tasche richtig laufen. nur wozu braucht man dann noch die konsole?
    >
    > marketingmensch: da ist nichts mehr zu retten.

    Also wenn das so ist, dann ist jede Bewegung die Du auf der Tastatur oder der Maus ausführst, geschweige denn dem verzweifelten Manövrieren mit Joysticks etc... noch viel idiotischer, denn da besteht absolut null Zusammenhang zwischen der Bewegung (Tippen, Klicken, Verschieben) und dem was am Bildschirm passiert, oder ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Hamburg, Magdeburg
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. AKDB, München
  4. Werum IT Solutions GmbH, Lüneburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,99€
  2. 119,99€
  3. (u. a. Kärcher Akku-Fenstersauger für 63,74€, Black+Decker Rolltasche für 32,00€)
  4. 799,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

  1. Vodafone-Chef: USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa
    Vodafone-Chef
    USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa

    Europa verschwendet mit der Sicherheitsdebatte um Huawei und 5G laut dem Vodafone-Chef kostbare Zeit. Das nützt am Ende nur den USA sowie China und behindert den Netzausbau in Europa.

  2. Überwachungspaket: Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner
    Überwachungspaket
    Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner

    Ermittler sollten in Österreich heimlich in eine Wohnung eindringen dürfen, um einen Bundestrojaner zu installieren. Diese Praxis sowie die Überwachung von Autofahrern wurden nun vor Gericht gestoppt.

  3. Square Enix: Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv
    Square Enix
    Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv

    Die Originalversion von Final Fantasy 7 erschien zuerst für Playstation und als Überraschung ein Jahr später auch für Windows-PC. Das könnte sich beim Remake wiederholen, das entgegen ersten Informationen nur ein Jahr lang PS4-exklusiv vermarktet wird.


  1. 17:13

  2. 16:57

  3. 16:45

  4. 16:29

  5. 16:11

  6. 15:54

  7. 15:32

  8. 14:53