1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bluetooth-Kassettenplayer im Test…

Das größte Manko wurde komplett übersehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das größte Manko wurde komplett übersehen

    Autor: garfield2008 23.12.19 - 14:40

    Das Teil hat einen Permanentmagnet als Löschkopf. Das wurde in den 70ger und 80ger nur in den Geräten der untersten Preisklasse eingesetzt weil es stark gerauscht hat. Wahrscheinlich hat er auch Gleichstromvormagnetisierung für die Aufnahme, das rauscht dann nochmal mehr.

  2. Re: Das größte Manko wurde komplett übersehen

    Autor: Anonymer Nutzer 23.12.19 - 15:03

    Ich kann hier die Videos von Techmoan empfehlen, der hat oft neuere Kassettenrekorder und "Walkmans" in seinen Videos.

    Im Grunde genommen kann man zusammenfassen, dass gute Abspielgeräte überhaupt nicht mehr produziert werden und im Grunde alle nur die billigste Variante darstellen.
    Keine Technologie von Dolby etc.

    Möchte man also wirklich ein gutes Gerät, muss man auf dem Gebrauchtmarkt ausschau halten und höchstwahrscheinlich innen die Gummiriemen gegen neue austauschen.

  3. Re: Das größte Manko wurde komplett übersehen

    Autor: SchrubbelDrubbel 23.12.19 - 19:20

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Möchte man also wirklich ein gutes Gerät, muss man auf dem Gebrauchtmarkt
    > ausschau halten und höchstwahrscheinlich innen die Gummiriemen gegen neue
    > austauschen.

    Hab noch einen MiniDisk-Man wie neu ^^

  4. Re: Das größte Manko wurde komplett übersehen

    Autor: Vögelchen 23.12.19 - 21:26

    Kakiss schrieb:

    > Möchte man also wirklich ein gutes Gerät, muss man auf dem Gebrauchtmarkt
    > ausschau halten und höchstwahrscheinlich innen die Gummiriemen gegen neue
    > austauschen.

    Gute Geräte haben keine Gummiriemen.

  5. Re: Das größte Manko wurde komplett übersehen

    Autor: countzero 24.12.19 - 09:17

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kakiss schrieb:
    >
    > > Möchte man also wirklich ein gutes Gerät, muss man auf dem
    > Gebrauchtmarkt
    > > ausschau halten und höchstwahrscheinlich innen die Gummiriemen gegen
    > neue
    > > austauschen.
    >
    > Gute Geräte haben keine Gummiriemen.

    Was aber nicht unbedingt ein Vorteil ist. Ich habe hier einen Sony WM-DD 33 und wie nahezu alle DD-Modelle macht er ein klackerndes Geräusch weil ein Zahnrad gebrochen ist. Das ist leider deutlich schwerer zu reparieren, als einfach nur einen ausgeierten Riemen zu tauschen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zurich Kunden Center, Frankfurt am Main
  2. neam IT-Services GmbH, Frankfurt, Wiesbaden
  3. Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV), Kassel
  4. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. 52,79€
  3. 8,99€
  4. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

  1. Monitron und Panorama: Amazon will mit KI in die Fabriken
    Monitron und Panorama
    Amazon will mit KI in die Fabriken

    Dank KI in Sensoren oder Kameras will AWS auch in der Industrie Fuß fassen. Mit KI will Amazon aber auch seine Cloud-Dienste smarter machen.

  2. Banking: N26 führt Tagesgeldkonto ein
    Banking
    N26 führt Tagesgeldkonto ein

    Mit Easyflex Savings können N26-Kunden Geld beiseitelegen, das mit 0,17 Prozent pro Jahr verzinst wird.

  3. TheC64 Maxi im Test: Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker
    TheC64 Maxi im Test
    Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker

    Der TheC64 Maxi ist die moderne Version des C64. Der Nostalgiefaktor ist riesig, auch wenn er nicht alle Features des guten alten "Brotkastens" hat.


  1. 12:24

  2. 12:06

  3. 12:05

  4. 11:47

  5. 11:19

  6. 10:36

  7. 10:20

  8. 10:05