1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bluetooth-Ohrstöpsel: Sennheiser…

Dann lieber doch das Original

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann lieber doch das Original

    Autor: sepp_augstein 04.09.18 - 17:24

    Die Airpods sehen m.M.n. besser aus (va in mattschwarz lackiert), haben mehr Akkulaufzeit (dürfte sich bei der neuen Version eher noch verbessern) und kosten auch noch weniger (habe meine für etwas unter 130¤ gekauft).

    Sehr schade, va von Sennheiser hätte ich da deutlich mehr erwartet.

    Hoffentlich sind die Airpods 2 dann auch wieder mit meinem Android-Smartphone kompatibel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.09.18 17:25 durch sepp_augstein.

  2. Re: Dann lieber doch das Original

    Autor: Alisamix 04.09.18 - 17:43

    Die Airpods 2 haben sich nach Berichten auf 2019 verzögert, aber das Wireless Case soll wohl dann dieses Jahr rauskommen.

  3. Re: Dann lieber doch das Original

    Autor: PerilOS 04.09.18 - 17:45

    Der Unterschied ist, dass du bei Apple aber 30¤ Unter-Durchschnitt Kopfhörer bekommst. Und bei Sennheiser ordentliche mit Klang und Volumen. Das sind zwei verschiedene Planeten.

  4. Re: Dann lieber doch das Original

    Autor: sepp_augstein 04.09.18 - 18:36

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Unterschied ist, dass du bei Apple aber 30¤ Unter-Durchschnitt
    > Kopfhörer bekommst. Und bei Sennheiser ordentliche mit Klang und Volumen.
    > Das sind zwei verschiedene Planeten.

    Ist natürlich immer Geschmackssache, aber für den Preis finde ich den Klang 1A.

  5. Re: Dann lieber doch das Original

    Autor: as112 04.09.18 - 18:42

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Unterschied ist, dass du bei Apple aber 30¤ Unter-Durchschnitt
    > Kopfhörer bekommst. Und bei Sennheiser ordentliche mit Klang und Volumen.
    > Das sind zwei verschiedene Planeten.

    Kannst du das belegen oder wolltest du nur das übliche Apple-Bashing betreiben?

  6. Re: Dann lieber doch das Original

    Autor: zoolo 05.09.18 - 08:48

    Wie kommst du darauf, dass das Original ausgerechnet die IPods sein sollen?

  7. Re: Dann lieber doch das Original

    Autor: deinkeks 05.09.18 - 13:22

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Unterschied ist, dass du bei Apple aber 30¤ Unter-Durchschnitt
    > Kopfhörer bekommst. Und bei Sennheiser ordentliche mit Klang und Volumen.
    > Das sind zwei verschiedene Planeten.

    So soll ist die Sennheiser Quali nicht, dass du es haben musst. Klang ja, der ist gut aber die Materialqualität ist teilweise echt gruselig. Schon oft erlebt, dass sich die Kabelisolierungen bei kabelgebundenen Kopfhörern kurz nach der Garantie einfach auflösen!

  8. Re: Dann lieber doch das Original

    Autor: Tommy-L 06.09.18 - 20:31

    deinkeks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PerilOS schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Unterschied ist, dass du bei Apple aber 30¤ Unter-Durchschnitt
    > > Kopfhörer bekommst. Und bei Sennheiser ordentliche mit Klang und
    > Volumen.
    > > Das sind zwei verschiedene Planeten.
    >
    > So soll ist die Sennheiser Quali nicht, dass du es haben musst. Klang ja,
    > der ist gut aber die Materialqualität ist teilweise echt gruselig. Schon
    > oft erlebt, dass sich die Kabelisolierungen bei kabelgebundenen Kopfhörern
    > kurz nach der Garantie einfach auflösen!

    So unterschiedlich können Erfahrungen sein.
    Ich lege seit so 15 Jahren nur noch mit Sennheiser auf und habe dabei erst 2 HD-25 verbraten, da es einfach alles easy wechsel- und lieferbar. Der zweite eigentlich nur, weil ich den Alukorb heben wollte.
    Den ersten hat Dominik Eulberg schon fast geschrottet, konnte aber noch retten...

  9. Re: Dann lieber doch das Original

    Autor: Mömomat 11.09.18 - 08:53

    Inwiefern sind die AirPods denn bitte das Original? Vor den AirPods gab es z.B. bereits die VerveOnes. Das Konzept gab es also bereits und bestimmt waren auch die VerveOnes nicht die ersten auf dem Markt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel
  3. Wintershall Dea Deutschland GmbH, Hamburg
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 304€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist