1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cardlax Earbuds Washer: Die…

Reiner Alkohol, Wattestäbchen und ein Tuch reichen...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reiner Alkohol, Wattestäbchen und ein Tuch reichen...

    Autor: AntiiHeld 09.04.21 - 19:44

    ... verstehe den Sinn nicht.

  2. Re: Reiner Alkohol, Wattestäbchen und ein Tuch reichen...

    Autor: Tman 09.04.21 - 21:18

    Der Sinn liegt darin, dass ein händischer Vorgang durch eine Maschine ersetzt wird.
    Ähnlich wie es bei der Spülmaschine, der Waschmaschine oder dem Wäschetrockner der Fall ist ;)
    Alle Tätigkeiten können ebenfalls von Hand ohne große Hilfsmittel erledigt werden.
    Die Frage ist ja eher: Wie oft muss man die Airpods reinigen und lohnt sich dafür die Anschaffung eines weiteren Elektrogeräts?

  3. Re: Reiner Alkohol, Wattestäbchen und ein Tuch reichen...

    Autor: HabeHandy 09.04.21 - 22:45

    Das manuelle Reinigen der Kopfhörer beansprucht nicht gerade viel Zeit und ist nicht nach jeder Nutzung nötig. Da dauert es länger das Reinigungsgerät vorzubereiten und einzusetzen.

    Wie wird eigentlich der Reiniger gereinigt? Es bringt doch nix wenn der Schmutz sich im Schwamm sammelt und später gleichmäßig auf die Kopfhörer geschmiert wird.

    Bei einer Spülmaschine spart man ab einer gewissen Anzahl von Gedecken Zeit da ja das Geschirr auch getrocknet wird und spart sogar Wasser gegenüber den Spülen von Hand.

  4. Re: Reiner Alkohol, Wattestäbchen und ein Tuch reichen...

    Autor: Niaxa 10.04.21 - 09:15

    Kommt auf deine eigene Hygiene an, wie oft du das musst xD.

  5. Re: Reiner Alkohol, Wattestäbchen und ein Tuch reichen...

    Autor: mibbio 10.04.21 - 15:36

    Die Zeitersparnis durch eine Waschmaschine oder Spülmaschine ergibt sich aber auch erst daraus, dass man da mit einem Vorgang mehrere Wäschestücke bzw. Geschirrteile auf einmal reinigen kann.

    Ob ich ein Paar Kopfhöhrer jetzt per Hand reinige oder die in dieses Geräte stecke, macht am Ende keinen wirklichen Unterschied. Da dauert das maschinelle Reinigen sogar eher länger durch notwendige Vorbehandlung der Kopfhöhrer und anschließendem Reinigen des Geräts.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Expertin/IT-Experte (w/m/d) im Referat KM 37 Digitalisierung von Fachverfahren und IT-Unterstützung
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  2. Manufacturing Digitalization Expert (m/f/d)
    Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  3. Application Supporter (*gn)
    VIER GmbH, Hannover, Karlsruhe, Berlin
  4. Senior IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V., Villingen-Schwenningen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de