1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chumby One - Internet-Radiowecker…

"Nutzer können die Widgets am PC auswählen"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Nutzer können die Widgets am PC auswählen"

    Autor: ChumbyFan 17.11.09 - 10:03

    richtig müßte es heissen:
    "Nutzer können die Widgets über den Webbrowser auswählen", denn die Verwaltung des Chumby erfolgt über ein Gratis-Account auf der Hersteller-Website. Ob für den Zugriff ein PC, Mac, OLPC oder sonstiges verwendet wird, ist egal.

  2. "Nutzer können die Widgets über den Webbrowser auswählen"

    Autor: iRadioFan 17.11.09 - 10:22

    richtig müsste es heißen:
    "Nutzer können die Widgets über den Webbrowser eines unterstützten Clients auswählen", denn die Verwaltung des Chumby kann nicht über das Chumby selbst erfolgen da es keinen Webbrowsser hat. Ob die Browserwahl egal ist wurde nicht im Artikel erwähnt. Geht die Firma pleite kann man sein Geräte auch nicht mehr konfigurieren, dann lieber doch zur Konkurrenz greifen und ein iRadio kaufen. Das hat zwar keine Widgets aber die braucht man sowieso nicht unbedingt.

  3. Re: "Nutzer können die Widgets über den Webbrowser auswählen"

    Autor: -Andreas- 17.11.09 - 20:59

    Wenn du die Widgets sowieso nicht brauchst, dann geht dir bei einer Pleite der Firma folglich auch nichts verloren :-)

  4. Re: "Nutzer können die Widgets am PC auswählen"

    Autor: Demokratusmaximus 18.11.09 - 02:28

    ChumbyFan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > richtig müßte es heissen:
    > "Nutzer können die Widgets über den Webbrowser auswählen", denn die
    > Verwaltung des Chumby erfolgt über ein Gratis-Account auf der
    > Hersteller-Website. Ob für den Zugriff ein PC, Mac, OLPC oder sonstiges
    > verwendet wird, ist egal.

    Und du bist ernsthaft fan von einem gerät für das du einen sinnlos account brauchst?

    >Dienste, die mit einem Widget auf den Chumby-Geräten vertreten sein wollen, müssen dafür bezahlen, während die Widgets für die Nutzer immer kostenlos sind.

    Lol genau, mörder anreiz!

    Das ding ist eine todgeburt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring, Köln
  2. AOK Systems GmbH, verschiedene Standorte
  3. DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de