1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cinemizer OLED: 3D-fähige…

Brille unter der Brille ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Brille unter der Brille ?

    Autor: theonlyone 28.02.12 - 16:55

    Ich wundere mich das der Kerl unter der Brille eine "echte" brille trägt.

    Ist es nicht "logisch" das man eine normale Brille nicht benötigt wenn man die Bilder direkt durch die "3D Brille" bekommt ?


    Ich bin selbst kurz sichtig, deshalb wundert es mich irgendwie.

  2. Re: Brille unter der Brille ?

    Autor: heiterbisstuermig 28.02.12 - 17:09

    Vielleicht ist er weitsichtig? Dann bräuchte man die Brille doch erst recht, oder?

  3. Re: Brille unter der Brille ?

    Autor: Replay 28.02.12 - 17:13

    Das frage ich mich auch. Das Gerät hat eine Dioptrieneinstellung von -5 bis +2. Vielleicht hat der Typ mit der Brille eine außerhalb dieses Bereichs liegende Fehlsichtigkeit...

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  4. Re: Brille unter der Brille ?

    Autor: razer 28.02.12 - 17:40

    oder er hat ne hornhautkrümmung wie ich.. hab nur 1 dioptrie aber durch die hornhautkrümmung brauch ich trotzdem ne brille, da ich sonst irrsinnige kopfschmerzen bekomme.
    Und die ist afaik auch mit kontaktlinsen nicht in den griff zu bekommen, da das glas hierbei im richtigen winkel geschliffen werden muss. wenn ich zb meine brille vor dem auge drehe, wird das bild immer unschärfer.. :)

  5. Re: Brille unter der Brille ?

    Autor: AIM Schrott 28.02.12 - 17:42

    Nein, das Video ist noch von 2010.. Hatte damals die Funktion noch nicht

  6. Re: Brille unter der Brille ?

    Autor: TC 28.02.12 - 19:56

    "yo dawg, i heard you like glasses..."

  7. Re: Brille unter der Brille ?

    Autor: Somian 28.02.12 - 22:37

    Doch, die Brille braucht man. Ich hatte mal ein eMagin z800 und habe darunter eine Brille getragen. Die Optik ist so gebaut dass einem die "Bildschirme" wie sehr weit entfernte Riesenbildschirme vorkommen auf welchen man natürlich als kurzsichtiger nichts erkennt.

  8. Re: Brille unter der Brille ?

    Autor: Paule 29.02.12 - 10:43

    Somian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, die Brille braucht man. Ich hatte mal ein eMagin z800 und habe
    > darunter eine Brille getragen. Die Optik ist so gebaut dass einem die
    > "Bildschirme" wie sehr weit entfernte Riesenbildschirme vorkommen auf
    > welchen man natürlich als kurzsichtiger nichts erkennt.

    Darum haben moderne Videobrillen ja auch eine eingebaute Dioptrinanpassung. Quasi die eingebaute Brille für normal-Kurz/Weitsichtige. Krümmungen usw. kann das, wie schon erwähnt wurde, natürlich nicht ausgleichen.

    Ich würde mir als Brillenträger keine Videobrille ohne diese Dioptrinanpassung und ohne eine Einstellung für den Augenabstand kaufen.
    Letzteres ist auch wichtig, wenn man nicht gerade den Durchschnitts-Augenabstand hat für den eine Brille ohne Anpassung gebaut wurde. Denn sonst schaut man ggf. etwas schräg auf die Bildschirme bzw. schielt automatisch, was die Augen anstrengt.

  9. Re: Brille unter der Brille ?

    Autor: Hotohori 29.02.12 - 17:20

    An den Augenabstand hab ich nie gedacht... werde ich in Zukunft darauf achten, denn langsam werden diese VR Brillen immer interessanter, von daher nur noch eine Frage der Zeit bis ich mir eine kaufen werde. ^^

  10. Re: Brille unter der Brille ?

    Autor: Zonite 06.06.12 - 10:40

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder er hat ne hornhautkrümmung wie ich.. hab nur 1 dioptrie aber durch die
    > hornhautkrümmung brauch ich trotzdem ne brille, da ich sonst irrsinnige
    > kopfschmerzen bekomme.
    > Und die ist afaik auch mit kontaktlinsen nicht in den griff zu bekommen, da
    > das glas hierbei im richtigen winkel geschliffen werden muss. wenn ich zb
    > meine brille vor dem auge drehe, wird das bild immer unschärfer.. :)

    Ich habe auch eine Hornhautkrümmung und für mich gab es Linsen (hab sie seit 3 Wochen). Evtl solltest du wieder einmal zu Optiker gehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKAFÖ ? Akademisches Förderungswerk, AöR, Bochum
  2. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  3. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-74%) 15,50€
  2. (-66%) 16,99€
  3. 52,99€
  4. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

  1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
    Bundesrechnungshof
    Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

    Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

  2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
    Riot Games
    Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

    Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

  3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
    Energiewende
    Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

    Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


  1. 18:10

  2. 16:56

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:00

  6. 13:26

  7. 13:01

  8. 12:15