1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Corona: ARD rät zum linearen…

Dann kann man ja auch die GEZ senken ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann kann man ja auch die GEZ senken ...

    Autor: MadS 23.03.20 - 23:00

    ... wenn die Öffentlichen das Internet nicht benutzen wollen. Sollen sie sich halt nur aufs Fernsehen reduzieren. Und wenn sie gerade eh dabei sind, können die sich liebend gerne ganz auflösen.

    Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat: ich hasse die GEZ. Ich empfinde die Zwangsgebühr als höchst ungerecht.

  2. Re: Dann kann man ja auch die GEZ senken ...

    Autor: dEEkAy 24.03.20 - 00:49

    MadS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wenn die Öffentlichen das Internet nicht benutzen wollen. Sollen sie
    > sich halt nur aufs Fernsehen reduzieren. Und wenn sie gerade eh dabei sind,
    > können die sich liebend gerne ganz auflösen.
    >
    > Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat: ich hasse die GEZ. Ich empfinde
    > die Zwangsgebühr als höchst ungerecht.


    Die Zwangsgebühr ist auch höchst ungerecht. Ich finde mich in meinem Alter und mit meinen Interessen nirgends bei den Öffentlich-Rechtlichen wieder. Nirgends. Nur shice für die ganz kleinen und für die ganz alten. Alles dazwischen ist aus meiner Sicht aus Müll.

    Linearem Fernsehen kann ich absolut nichts mehr abgewinnen. Zu viel Werbung die mir meine Lebenszeit unwiederbringlich stiehlt. Da starre ich lieber die Wand eine Stunde lang an als alle 20 Minuten 10 Minuten Werbung ertragen zu müssen. Bei der Wand kann ich zumindest in Ruhe nachdenken.

  3. Re: Dann kann man ja auch die GEZ senken ...

    Autor: zuschauer 24.03.20 - 02:12

    dEEkAy schrieb:

    > Linearem Fernsehen kann ich absolut nichts mehr abgewinnen. Zu viel Werbung
    > die mir meine Lebenszeit unwiederbringlich stiehlt. Da starre ich lieber
    > die Wand eine Stunde lang an als alle 20 Minuten 10 Minuten Werbung
    > ertragen zu müssen. Bei der Wand kann ich zumindest in Ruhe nachdenken.
    Wo findest Du Werbung bei ARD- und bei ZDF-Sendern?

    Kleiner Hinweis: Ab 20h dürfen die keine Werbung mehr ausstrahlen, und davor laufen weniger interessante Sendungen.

    Ich verabscheue natürlich jede Art von Werbung, aber das Leben ist sooo spannend. Deswegen habe ich - formlos - ein zweites beantragt bei lieber@gott.org. Nach 3 Tagen kam der Gutschein...

  4. Re: Dann kann man ja auch die GEZ senken ...

    Autor: NaTopp 24.03.20 - 06:08

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Zwangsgebühr ist auch höchst ungerecht. Ich finde mich in meinem Alter
    > und mit meinen Interessen nirgends bei den Öffentlich-Rechtlichen wieder.
    > Nirgends. Nur shice für die ganz kleinen und für die ganz alten. Alles
    > dazwischen ist aus meiner Sicht aus Müll.

    So recht kann ich die Kritik für die Leute dazwischen nicht nachvollziehen. Was ist mit Funk (nicht die Wellen, sondern der Teil vom Öffentlichen für Junge Leute), oder - noch besser - viele Dokus vorwiegend auf den Spartensendern wie Neo oder ZDF Info.
    Kann mir nicht vorstellen dass man da nichts interessantes findet. Mag vielleicht auch am Alter liegen. Mit 18 fand ich das auch alles doof, aber mit Mitte 20 gucke ich lieber ne Doku als den Einheitsbrei der bei Netflix läuft.

  5. Re: Dann kann man ja auch die GEZ senken ...

    Autor: LinuxMcBook 24.03.20 - 15:50

    Ich kann mir auch absolut nicht vorstellen, dass jemand gar keine Angebote der ÖR nutzt. Gerade auf Youtube gibt es eine Menge guter Dokus, die mit dem Geld aus der Rundfunkgebühr produziert wurden. Gerade auch für die Altersgruppe 20-35.

    Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand gar kein Radio hört.
    Und was man auch nicht vergessen darf, eine Menge Open Air Konzerte sind von den ÖR finanziert...

  6. Re: Dann kann man ja auch die GEZ senken ...

    Autor: zuschauer 24.03.20 - 17:36

    NaTopp schrieb:
    -------------------------

    > So recht kann ich die Kritik für die Leute dazwischen nicht nachvollziehen.
    > Was ist mit Funk (nicht die Wellen, sondern der Teil vom Öffentlichen für
    > Junge Leute), oder - noch besser - viele Dokus vorwiegend auf den
    > Spartensendern wie Neo oder ZDF Info.
    > Kann mir nicht vorstellen dass man da nichts interessantes findet. Mag
    > vielleicht auch am Alter liegen. Mit 18 fand ich das auch alles doof, aber
    > mit Mitte 20 gucke ich lieber ne Doku als den Einheitsbrei der bei Netflix
    > läuft.
    Im Idealfall lernen alle dazu: Die Menschen und auch die Anstalten.
    Ein höheres Alter ist natürlich keine Garantie für eine höhere Einsicht.

    Ja, man braucht nur in die Programmvorschauen der "Spartensender" zu schauen - da ist mit Sicherheit für "Jeden" etwas dabei. Wenn man aber bei N, A, A & G hängen bleibt, kommt man an viele Perlen gar nicht erst heran!
    --> arte, z. B. ist oft so eine Perle.

    Hier in F kann man terrestrisch viele Sendungen auch im Orginalton empfangen. Da die Ami-Schauspieler aber beliebig undeutlich reden, schalte ich dann doch wieder um auf den von professionellen Sprechern synchronisierten Tonkanal.
    In DE kriegen die Anstalten ja eher Schnappatmung, als die Zweikanal-Möglichkeit zu nutzen. Aus lauter Angst vor den Rechteinhabern, die sich in jedem einzelnen Land dumm und dämlich verdienen...

  7. Re: Dann kann man ja auch die GEZ senken ...

    Autor: mke2fs 24.03.20 - 23:06

    Tja, vielleicht reicht dein Horizont nicht um dir bestimmte Dinge vorzustellen.
    Ich höre kein Radio und ich gucke keine Mediathek (einen Fernseher habe ich nicht).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Zeuthen
  2. AOK Niedersachsen, Hannover
  3. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  4. AKKA, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de