1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyberlinks PowerDVD wird 3D-fähig

Anstatt 3D sollten die mal ihren Player verbessern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anstatt 3D sollten die mal ihren Player verbessern

    Autor: Besserwisser01 08.01.10 - 15:01

    orginal gekauft und schon veraltet
    neues update drauf und der player kann weniger als vorher...
    hallo...
    bi ich bei Creativ Labs wo ich mir jeden Codec nach dem Kauf nochmal extra kaufen muss oder was?

  2. Re: Anstatt 3D sollten die mal ihren Player verbessern

    Autor: Besserwisser01 08.01.10 - 15:02

    btw der neuner Player läuft garnicht bei mir auf dem System...
    buttons die da sind sich aber nicht klicken lassen usw...

  3. Re: Anstatt 3D sollten die mal ihren Player verbessern

    Autor: piepmatz 08.01.10 - 15:08

    Sehe das genauso.. wenn ich daran denke wie lange ich gebraucht habe, damit das Teil überhaupt läuft.. Mal abgesehen davon wäre eine reine 64bit Version noch angebracht. Klar bringt kaum was, aber es fühlt sich besser an :)

    Ausserdem braucht nicht jeder dieses 3D Bluray... die sollen erst mal die Filme überall zum laufen bringen und dann noch in einer ordentlichen Qualität, die sich von einer DVD unterscheidet. Die hälfte meiner Blurays sind einfach mal Schrott... mal spielt sie PowerDVD ab mal nicht und mal bleibt er kurz vorm Ende stehen.. Blurays leihe ich mir daher erst gar nicht aus.. weil mir das zuviel stress ist. Bis ne Bluray läuft, wenn sie den läuft bezahl ich ja schon einige Tag ^^

  4. Re: Anstatt 3D sollten die mal ihren Player verbessern

    Autor: Besserwisser01 08.01.10 - 17:34

    gut das du das ansprichst,
    mein player spielt bd ab aber hier und da
    lässt sich eine BD erst nach einem Rechnerneustart abspielen
    davor kommt immer nur unbekanntes Format blabla...

    Was ich an BD hasse wie die Pest.
    ist die Menüsteuerung Maus ausgeschaltet lol hallo...
    schon mal versucht über das Keyboard eine der 4 Farbigen Tasten zu klicken...

    Supernerfig ist auch die DU BIST EIN RAUBKOPIERER Scheisse auf den BDs kannst du nicht wegklicken kannst du nicht vorspulen...

    Kaum durch gefolgt von Moviewerbung genauso nicht ablehnbar...

    BD sollte ein Garant für Qualität sein und was findet man
    Starwars in Dolby5.1

    lol

    Georg Lukas würde sich im Grabe umdrehen wenn er schon Tod wäre..

    Gerade Starwars erwarte ich in Exzellenter THX Sound Qualität.
    und nicht so eine Lieblose Kopie von einer normalen DVD...

    Wenn die industrie so einen Schund verkäuft kann man auch zu den Raubkopierern gehen, die stehen dem Schrott in nichts nach...

    die meisten BDs haben nicht mal HDTV Quali aber das fällt den meisten nichtmal auf weil 17 Zoll Monitor...

  5. Re: Anstatt 3D sollten die mal ihren Player verbessern

    Autor: mkvlover 08.01.10 - 17:50

    Ihr seid doch selbst schuld wenn ihr den ganzen Mist der Content-Mafia mitmacht. Die ganzen Filme gibt's doch auch als MKV im Netz und die laufen ohne Probleme und ohne diese bescheuerte Zwangsvorschau. Wäre die Filmindustrie nicht so gierig und würde mal auf die Kundenbedürfnisse eingehen, dann müsste man sich nicht die Filme aus dem Netz besorgen...

  6. Re: Anstatt 3D sollten die mal ihren Player verbessern

    Autor: sestere 08.01.10 - 18:26

    ich weiß nicht welche bds du schaust aber alle die ich bis jetzt hatte hatten exzellente Bildqualität... die neueren sind direkt digital abgetastet und ältere filme jedenfalls gut genug um die Körnung des Filmes zu erkennen...

    zum ton und zu powerdvd kann ich nichts sagen da ich als Kostengründen immer noch stereo fahre und kein bd Laufwerk im Rechner hab...

  7. Re: Anstatt 3D sollten die mal ihren Player verbessern

    Autor: Jläbbischer 08.01.10 - 21:42

    Weiss auch nicht, was die haben. Hab zwar noch nicht viele Filme, aber die, die ich habe (Man in Black, Die Maske, der neue Star Trek, Beer for my Horses) laufen bei mir Perfekt.

    Hatte auch nie Probleme mit der Software selbst. Klar, es gibt relativ häufig Updates, aber besser so, als wenn man sich lange mit Programmproblemen rumschlägt.

    ______________________________

  8. Re: Anstatt 3D sollten die mal ihren Player verbessern

    Autor: Basso 08.01.10 - 22:09

    Power DVD Ultra ist mit Abstand der beste Player um Blu-Rays abzuspielen. Bild und Tonqualität sind überragend. Probleme gibt es bei mir im Gegensatz zum Corel Player überhaupt keine.

  9. Re: Anstatt 3D sollten die mal ihren Player verbessern

    Autor: ps 08.01.10 - 22:16

    Besserwisser01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > BD sollte ein Garant für Qualität sein und was findet man
    > Starwars in Dolby5.1
    >
    > lol
    >
    > Georg Lukas würde sich im Grabe umdrehen wenn er schon Tod wäre..
    >
    > Gerade Starwars erwarte ich in Exzellenter THX Sound Qualität.
    > und nicht so eine Lieblose Kopie von einer normalen DVD...
    >

    offensichtlich ist dir entgangen, dass keiner seine kunden so gut melkt wie der alte onkel george. jetzt gibts halt nur die 5.1 bd, dann die original kino fassung in noch toller, dann die unnötige special editon in noch viel toller und dann kann man das ganze nochmal von vorne mit 3d aufrollen. aber die starwars jünger lassen sich das ja gerne gefallen.

  10. Fail

    Autor: Fail 09.01.10 - 12:55

    Besserwisser01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade Starwars erwarte ich in Exzellenter THX Sound Qualität.
    Fail.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg, Schweinfurt
  2. InnoGames GmbH, Hamburg
  3. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  4. Boll Automation GmbH, Kleinwallstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

  1. Inexio: Deutsche Glasfaser will mehrere Tausend neue Jobs schaffen
    Inexio
    Deutsche Glasfaser will mehrere Tausend neue Jobs schaffen

    Das neue Gemeinschaftsunternehmen von Deutsche Glasfaser und Inexio braucht viel mehr Personal und will massenhaft Haushalte anschließen. 600.000 bis 700.000 Haushalte pro Jahr sollen FTTH bekommen.

  2. Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
    Dreams im Test
    Bastelwastel im Traumiversum

    Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.

  3. Unix: NetBSD 9.0 unterstützt ARMv8 und ARM-Server
    Unix
    NetBSD 9.0 unterstützt ARMv8 und ARM-Server

    Mit der neuen Version 9.0 von NetBSD haben die Entwickler des freien Betriebssystems den Hardware-Support nach eigenen Angaben signifikant verbessert. Dazu gehören unter anderem die Unterstützung für ARM-Server und viele SoC aus Bastelplatinen. Das Team integriert zudem viele Sicherheitsfunktionen.


  1. 14:35

  2. 14:20

  3. 13:05

  4. 12:23

  5. 12:02

  6. 11:32

  7. 11:15

  8. 11:00