Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DAB+: DRM+ und LTE-A nicht für…

Warum bitte DAB stationär?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum bitte DAB stationär?

    Autor: Signal77 26.10.15 - 18:45

    Daheim nur noch Radio/TV via Internet...

    Im Auto, nagut, wobei ich da auch lieber auf Spotify und Co. zurückgreife.

  2. Re: Warum bitte DAB stationär?

    Autor: Dadie 26.10.15 - 21:37

    Signal77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daheim nur noch Radio/TV via Internet...
    >
    > Im Auto, nagut, wobei ich da auch lieber auf Spotify und Co. zurückgreife.

    Weil es letztlich die Ressource (Bandbreite) besser nutzt, darum? DRM, SSL und co. sei dank ist es für ISP nahe zu unmöglich geworden eigene funktionierende Cache-Server vorzuhalten.

    Entsprechend blockieren vielfach ein und dieselben Daten die Bandbreite. Keine wirklich "gute" Lösung.

    Funk entlastet letztlich das Internet bei Diensten oder Daten die viele empfangen wollen.

  3. Re: Warum bitte DAB stationär?

    Autor: Eheran 26.10.15 - 21:59

    Also mit meinetwegen 96kbit/s kann man auch im Stau noch alle locker versorgen.

  4. Re: Warum bitte DAB stationär?

    Autor: M.P. 27.10.15 - 09:02

    Mit eMBMs könnte man außerdem den Bandbreitenbedarf von allen Leuten, die parallel den selben Sender hören wollen reduzieren.

    Bisher hatte ich aber an Autobahnen mit der Internet-Anbindung nur schlechte Erfahrungen gemacht.

    Google Maps mit Verkehrsdichte-Anzeige war immer, wenn ich es brauchte so langsam, daß es praktisch unbrauchbar war...

  5. Re: Warum bitte DAB stationär?

    Autor: Micha123456 27.10.15 - 09:12

    Was meinen Medienkonsum angeht, bin ich seit einigen Jahren auch komplett ins Netz gewandert. Hier allerdings auf die Formen VideoStreaming, YouTube und PodCasts.

    Mich hat die sequentielle Darbietungsform von Radio & TV aber schon immer gestört und ich bin kein Freund von seichter Hintergrund-Berieselung (z.B. die Radio & TV Morgenshows).

    Dabei stelle ich aber an mir fest, dass ich wieder viel mehr Inhalte der ARD (besonders von den DRadios) konsumiere.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  3. SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. über Hays AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. beim Kauf eines 100€ Amazon-Geschenkgutscheins
  2. (heute u. a. Xbox Game Pass 3 Monate für 19,99€, Steelbooks wie Spider-Man Homecoming Blu-ray...
  3. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
    Resident Evil 2 angespielt
    Neuer Horror mit altbekannten Helden

    Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
    Von Peter Steinlechner

    1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      1. Raiju Mobile: Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro
        Raiju Mobile
        Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro

        Mit dem Raiju Mobile hat Razer seine Controller-Reihe für Sonys Playstations auf Smartphones erweitert. Das Mobiltelefon kann in eine neigbare Halterung gesteckt werden, neben den gewohnten Steuerungselementen stehen vier programmierbare Buttons zur Verfügung.

      2. Datenschutz: Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme
        Datenschutz
        Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

        Im Mai 2018 hatte Facebook versprochen, dass Nutzer ihren Tracking-Verlauf löschen können - ein sehr weitgehendes Zugeständnis an den Datenschutz. Jetzt hat sich das Unternehmen mit einem Zwischenstand über die Umsetzung gemeldet.

      3. Callcenter: Unerlaubte Telefonwerbung kann teuer werden
        Callcenter
        Unerlaubte Telefonwerbung kann teuer werden

        Die Bundesnetzagentur hat zwei Callcenter mit einem Bußgeld von 300.000 Euro belegt. Mehr als 1.400 Verbraucher hatten sich über die Methoden der Firmen beschwert.


      1. 17:23

      2. 16:43

      3. 15:50

      4. 15:35

      5. 15:06

      6. 14:41

      7. 13:47

      8. 12:27