1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Der große Ultra-HD-Blu-ray…

Deadpool - Beileid

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Deadpool - Beileid

    Autor: Thiesi 24.01.17 - 15:03

    Ich hoffe, die Abogebühren werden jetzt nicht angehoben, weil sich die Redaktion für den Test Deadpool antun musste. Lustig wird der ja schließlich auch in 4K nicht sein.

    Und an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, dass ihr das tatsächlich getan habt. Eine solche Hingabe für den Job ist ja nicht unbedingt selbstverständlich.

  2. Re: Deadpool - Beileid

    Autor: rgw-virus 24.01.17 - 15:13

    oh ja....ganz schlimmer Film. äh, wenn ihr mit dem Testmaterial nichts mehr anfangen könnt, schickt ihn mir.

  3. Re: Deadpool - Beileid

    Autor: DeathMD 24.01.17 - 17:34

    Fand den Film eigentlich ganz amüsant... hätte mir nur niemals gedacht, dass Deadpool der nächste amerikanische Präsident wird.

  4. Re: Deadpool - Beileid

    Autor: dura 24.01.17 - 18:35

    Wow, was für ein langweiler Trollversuch.
    Sich von allen Filmen den beliebtesten und (zumindest nach imdb) besten Film rauszusuchen und ihn so schlecht zu machen ist schon wirklich eine Note 5 im Trollzeugnis, sorry.

  5. Re: Deadpool - Beileid

    Autor: trapperjohn 24.01.17 - 20:16

    Hallo?! Hier wurde Lucy zur Bewertung rangezogen und du beschwerst dich ausgerechnet über Deadpool???

    Auf meiner persönlichen "was-für-eine-unglaubliche-Scheiße!!" Liste kommt der direkt nach "Maze Runner". Ich krieg immer noch Bluthochdruck, wenn ich an dieses schwarze Logikloch denken muss...

  6. +1! (kwt)

    Autor: Kleba 24.01.17 - 20:23

    kwt

  7. Re: Deadpool - Beileid

    Autor: divStar 24.01.17 - 22:13

    trapperjohn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo?! Hier wurde Lucy zur Bewertung rangezogen und du beschwerst dich
    > ausgerechnet über Deadpool???
    >
    > Auf meiner persönlichen "was-für-eine-unglaubliche-Scheiße!!" Liste kommt
    > der direkt nach "Maze Runner". Ich krieg immer noch Bluthochdruck, wenn ich
    > an dieses schwarze Logikloch denken muss...

    Ich fand Maze Runner (den ersten) ganz passabel, wobei wohl eher was für Jugendliche. Lucy hingegen war (bis auf das abschließende Ende) hervorragend oder sogar mehr als das - für mich einer der besten Filme der letzten Zeit.
    Deadpool war auch gut - makabrer Humor, Gespräche mit der Audienz, Blut und Action - alles war dabei.

    Wer irgendwelche Filme nicht mag, soll sie nicht schauen und somit auch nicht kaufen, denn keiner ist dazu verpflichtet. Denken und Logik braucht man übrigens bei Filmen nicht unbedingt - es ist ja keine Doku. Außerdem passieren Logiklöcher sogar den womöglich besten: Star Trek und Star Wars haben davon auch jede Menge.

  8. Re: Deadpool - Beileid

    Autor: Tuxgamer12 24.01.17 - 22:27

    trapperjohn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo?! Hier wurde Lucy zur Bewertung rangezogen und du beschwerst dich
    > ausgerechnet über Deadpool???
    >
    > Auf meiner persönlichen "was-für-eine-unglaubliche-Scheiße!!" Liste kommt
    > der direkt nach "Maze Runner". Ich krieg immer noch Bluthochdruck, wenn ich
    > an dieses schwarze Logikloch denken muss...

    Lucy ist einer der Filme, die ich mir auch in 4K richtig, richtig gut vorstellen kann.

    Gut, wer mit Luc Besson nichts anfangen kann - den seine Filme sind aber immer etwas spezielles. Im Ernst: Der Film ist so genial. Kommt bei mir knapp hinter Inception.

    Maze Runner. Ich kann dir verraten: Das Buch ist noch lustiger :). Bin auch durchaus froh, dass sie auch beim zweiten das entschärft haben - beim Buch denkt man die ganze Zeit wirklich nur: What? - und da funktioniert das auch. Beim Film - naja.

    Aber keine Angst - wird noch alles aufgeklärt.

  9. Re: Deadpool - Beileid

    Autor: Gandalf2210 25.01.17 - 02:49

    Ich fände den vor allem gegen Ende so extrem blöd.
    Die wird zum Monster und kann Dinge schweben lassen, weil sie so schau ist? Wtf?

    Limitless hat das gleiche Thema, aber in gut.

  10. Re: Deadpool - Beileid

    Autor: as (Golem.de) 25.01.17 - 03:32

    Hallo,

    Thiesi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe, die Abogebühren werden jetzt nicht angehoben, weil sich die
    > Redaktion für den Test Deadpool antun musste. Lustig wird der ja
    > schließlich auch in 4K nicht sein.

    Prinzipiell könnte man einen Test so gestalten, dass nur allgemein als gut eingestufte Filme akzeptiert werden würden. Das wären dann sieben Pixar-Filme. :-p

    Aber a.) gibts die noch nicht. b.) bin ich mir fast sicher, wenn es Pixar macht, dann wird das sehr genau erzeugtes Material und c.) wäre das ein bisschen langweilig. ;) Mir gefällt Deadpool ganz gut, erfrischend anders zu den ganzen Superhelden-Filmen.

    Ich warte auf den 4K-HDR-Re-Release von Chris Roberts Wing Commander, das wäre doch einen Sondertest wert? :D

    gruß

    -Andy (Golem.de)

  11. Re: Deadpool - Beileid

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.17 - 07:00

    Thiesi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe, die Abogebühren werden jetzt nicht angehoben, weil sich die
    > Redaktion für den Test Deadpool antun musste. Lustig wird der ja
    > schließlich auch in 4K nicht sein.

    Wie immer in Hollywood. Gute Bilder und lustig wird mit derbe verwechselt.

    > Und an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, dass ihr das tatsächlich
    > getan habt. Eine solche Hingabe für den Job ist ja nicht unbedingt
    > selbstverständlich.

  12. Re: Deadpool - Beileid

    Autor: trapperjohn 25.01.17 - 09:13

    Gandalf2210 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich fände den vor allem gegen Ende so extrem blöd.
    > Die wird zum Monster und kann Dinge schweben lassen, weil sie so schau ist?
    > Wtf?
    >

    Ja richtig, der Anfang ist ja noch ganz okay - aber was dann am Ende draus wird?! Urks...

    Bei Maze Runner halt noch in viel bekloppter - ich fand die ersten paar Minuten echt interessant. Aber die Auflösung!?!!? Was zum .. !? Es gab keine einfachere Variante, als ein Labyrinth mit Monstern zu bauen, um das gewünschte Ziel zu erreichen?
    BE-SCHEU-ERT!!

  13. Re: Deadpool - Beileid

    Autor: der_wahre_hannes 25.01.17 - 10:14

    dura schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sich von allen Filmen den beliebtesten und (zumindest nach imdb) besten
    > Film rauszusuchen und ihn so schlecht zu machen ist schon wirklich eine
    > Note 5 im Trollzeugnis, sorry.

    Aha. Und weil der bei imdb gut bewertet ist, darf man den Film nicht mehr schlecht finden, oder wie?

  14. Re: Deadpool - Beileid

    Autor: theFiend 25.01.17 - 10:31

    as (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich warte auf den 4K-HDR-Re-Release von Chris Roberts Wing Commander, das
    > wäre doch einen Sondertest wert? :D

    Lach, gute Antwort ;)

  15. Re: Deadpool - Beileid

    Autor: Anonymouse 25.01.17 - 10:32

    Tuxgamer12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > trapperjohn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo?! Hier wurde Lucy zur Bewertung rangezogen und du beschwerst dich
    > > ausgerechnet über Deadpool???
    > >
    > > Auf meiner persönlichen "was-für-eine-unglaubliche-Scheiße!!" Liste
    > kommt
    > > der direkt nach "Maze Runner". Ich krieg immer noch Bluthochdruck, wenn
    > ich
    > > an dieses schwarze Logikloch denken muss...
    >
    > Lucy ist einer der Filme, die ich mir auch in 4K richtig, richtig gut
    > vorstellen kann.
    >
    > Gut, wer mit Luc Besson nichts anfangen kann - den seine Filme sind aber
    > immer etwas spezielles. Im Ernst: Der Film ist so genial. Kommt bei mir
    > knapp hinter Inception.
    >

    Interessant wie weit die Meinungen manchmal auseinander gehen können.
    Lucy fällt für mich schon fast unter die Kategorie "Trash". Den mit Inception zu verlgeichen ist quasi Blasphemie :D
    Aber Geschmäcker sind bekanntlich und glücklicherweise unterschiedlich :)
    Den riesen Hype bei Deadpool habe ich auch nicht verstanden. Fand den ganz lustig, aber nicht so übertrieben wie er stellenweise gefeiert wird.

  16. Re: Deadpool - Beileid

    Autor: Tuxgamer12 26.01.17 - 11:45

    trapperjohn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja richtig, der Anfang ist ja noch ganz okay - aber was dann am Ende draus
    > wird?! Urks...
    >
    > Bei Maze Runner halt noch in viel bekloppter - ich fand die ersten paar
    > Minuten echt interessant. Aber die Auflösung!?!!? Was zum .. !? Es gab
    > keine einfachere Variante, als ein Labyrinth mit Monstern zu bauen, um das
    > gewünschte Ziel zu erreichen?
    > BE-SCHEU-ERT!!
    Natürlich macht Lucy absolut keinen Sinn :). Das ist doch auch das, was den Film so gut macht - mit ziemlich beeindruckenden Bildern durchgehend WTF auszulösen :).

    Maze Runner - das Labyrinth - OKAY - kann man sich natürlich überlegen, ob das die effzienteste Art war.
    Möchte nichts Spoilern. Aber wenn man das Ende kennt, kann man ein Stück mehr das nachvolziehen.
    Habe noch irgendwo "the Fever Code" herumliegen - also Vorgeschischte zu Maze Runner. Bin mal gespannt, was da noch herauskommt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker (w/m/d) mit Bachelor oder Fachhochschul-Diplom im Dezernat "IT-Betrieb" (Z3C)
    Bundeskartellamt, Bonn
  2. Product Owner (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Fuel Retail Solutions GmbH, Mönchengladbach
  3. Product Owner Digitale Akte (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  4. Senior Cloud Engineer Azure - Cloud Engineer
    über grinnberg GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 760€
  2. 709,99€ bei MyToys
  3. 1.049€ (günstig wie nie) - 200€ Cashback möglich
  4. 234,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski