Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test…

Samsung Connectbox

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Samsung Connectbox

    Autor: Magdalis 10.02.17 - 13:14

    "Wir sehen das etwas kritisch, da die Box proprietär ist. Sollte das separate Element mal Ausfallen oder beim Umzug verloren gehen, dürfte der Ersatz nach ein paar Jahren schwierig werden. "

    Dafür bietet diese Box einige Vorteile:
    * keine Probleme mit den Kabelanschlüssen, wenn man den Fernseher in eine Wandbefestigung hängt.
    * Anschlüsse sind leichter zugänglich
    * Box kann (zumindestens theoretisch) ausgewechselt werden, wenn z.B. ein neuer HDMI-Standard rauskommt.
    * Vielleicht gibt es ja ei entsprechender Nachfrage auch mal Boxen mit mehr als 4 HDMI-Ports oder zusätzlichen Anschlüssen.
    * Wenn die Ports direkt im Fernseher hopps gingen, wäre man erst recht gearscht.

  2. Re: Samsung Connectbox

    Autor: Crossfire579 11.02.17 - 14:02

    Das Problem an der Sache ist aber schlicht, dass eine neue Box unverhältnismäßig viel kosten wird, ich rechne so mit 300-400¤.

  3. Re: Samsung Connectbox

    Autor: malle_mike 13.02.17 - 07:48

    Ich hab da generell mal eine Frage.

    Wenn ich jetzt, sagen wir mal bei Netflix einen HDR oder 4K Stream anschaue, packt dass dann diese native Tizen (Betriebssystem auf dem Samsung Smart TV) App oder soll man das eher über den neuen ChromeCast und die Connectbox laufen lassen?
    Denn was ich an die Box hängen würde wären ja dann nur externe Quellen wie PC, Spielekonsolen oder Blurayplayer.

    Die Apps die auf dem Fernseher installiert sind (Netflix, Amazon Video, Google Play Filme) sollten ja eigentlich das ersetzen, dass man extra wieder was anhängen muss ala ChromeCast oder FireStick?

  4. Re: Samsung Connectbox

    Autor: Crossfire579 14.02.17 - 23:53

    Der Witz an der Sache ist nunmal, dass niemand die Trends vorhersagen kann. Vielleicht gibt es in 3 Jahren auf Netflix einen neuen Standard für 4k den die Box nicht mehr abspielen kann? Zack, kannst du die Box bzw. den TV schrott. Ich bin kein Fan von smart TV, grundsätzlich habe ich alle zuspieler an meiner Anlage angeschlossen, darunter ein PC. Mit dem kann man einfach alles abspielen. Habe als zweit TV noch einen mittlerweile 10 Jahre alten FHD 46 Zoll Fernseher. Unterstützt nativ nix, hat 2 HDMI Inputs. Trotzdem kann ich noch YouTube in "4k" oder amazon Prime Video in höchster Qualität schauen. Wer hat daran denn bitte vor 10 Jahren gedacht? Da hatte ich noch eine verdammte 2k Leitung. Was ich damit sagen will ist dass sich die Technik einfach viel zu schnell entwickelt als dass man irgendwie auf eingebaute Funktionen im TV vertrauen könnte. Ich habe einen Samsung FHD TV welcher auch "smart" ist. Hat eine YouTube App. Bringt mir nur nichts, wenn ich die YT videos in 6mbit 30fps streamen kann, wenn ich über den PC auch in 8k mir die Sachen in nahezu BluRay Quali ziehen kann.

  5. Kann bei einem Umzug verloren gehen, lol

    Autor: Achranon 15.02.17 - 17:17

    Magdalis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Wir sehen das etwas kritisch, da die Box proprietär ist. Sollte das
    > separate Element mal Ausfallen oder beim Umzug verloren gehen, dürfte der
    > Ersatz nach ein paar Jahren schwierig werden. "

    Das ist so ziemlich der größte Schwachsinn denn ich je gelesen habe :) Nach
    diesem Argument sollte der Kunde am besten auch kein Smartphone kaufen.

    Eine Geldbörse sollte man besser auch nicht bei sich tragen, kann ja verloren gehen. Uhren sind völlig indiskutabel. Katzen auch schlecht, gehen auch gerne verloren oder werden von Autos überfahren, besser einen Elefant als Haustier.

    Die Wahrscheinlichkeit das sie kaputt geht ist auch nicht höher als bei anderen Herstellern, und ob da nun der TV repariert werden muß oder die Box ist wurscht.

    Evtl. wird der TV Reparaturdienst einem doch eher einfach eine neue Box geben als einen neuen TV.

    > Dafür bietet diese Box einige Vorteile:
    > * keine Probleme mit den Kabelanschlüssen, wenn man den Fernseher in eine
    > Wandbefestigung hängt.
    > * Anschlüsse sind leichter zugänglich
    > * Box kann (zumindestens theoretisch) ausgewechselt werden, wenn z.B. ein
    > neuer HDMI-Standard rauskommt.
    > * Vielleicht gibt es ja ei entsprechender Nachfrage auch mal Boxen mit mehr
    > als 4 HDMI-Ports oder zusätzlichen Anschlüssen.
    > * Wenn die Ports direkt im Fernseher hopps gingen, wäre man erst recht
    > gearscht.

    Die Box hat nur(!) Vorteile.

    Es reicht aber schon einer, nämlich das die Anschlüsse des TV gut erreichbar dort plaziert werden können wo man sie braucht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Obertshausen
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  2. 337,00€
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. 58,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24