Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Der Hobbit: Peter Jackson will das…

Out

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Out

    Autor: Affenkind 09.11.11 - 12:22

    3d ist doch schon längst wieder out.
    War nur 2009/2010 ein Hype.
    Inzwischen gehen die Leute lieber wieder in 2d Filme ohne Brille und gedöns.
    Auch weil 2d Filme dann doch um die 5 Euro billiger sind und man sich an dem Effekt satt gesehen hat nach paar Filmen.
    Ich glaube 3d wird keine Zukunft haben.
    Wurde nur mal wieder gepusht und als neu präsentiert.
    Hatte allerdings vor paar Jahren schon keinen interessiert, egal ob im Game-Bereich oder bei Filmen.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  2. Re: Out

    Autor: Dragos 09.11.11 - 12:31

    Ich gehe nur für 3D filme ins kino diese müssen dann auch noch gut sein.

    Übrigens war Avatar eine Enttäuschung in Sachen 3D.

    FD4 und andere waren um längen besser.

  3. Re: Out

    Autor: Planet 09.11.11 - 12:33

    Affenkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hatte allerdings vor paar Jahren schon keinen interessiert, egal ob im
    > Game-Bereich oder bei Filmen.

    Stimmt, der Nintendo Virtual Boy stellte ja schon vor einigen Jahren die Spitze des technisch vorstellbaren dar. Der Misserfolg ist der eindeutige Beweis, dass 3D nichts taugt.

  4. Re: Out

    Autor: Affenkind 09.11.11 - 12:36

    Planet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Affenkind schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hatte allerdings vor paar Jahren schon keinen interessiert, egal ob im
    > > Game-Bereich oder bei Filmen.
    >
    > Stimmt, der Nintendo Virtual Boy stellte ja schon vor einigen Jahren die
    > Spitze des technisch vorstellbaren dar. Der Misserfolg ist der eindeutige
    > Beweis, dass 3D nichts taugt.
    30% der Leute die einen 3Ds haben stellen den 3d Effekt ab, weil er nervt oder zu anstrengend ist.

    Bei einem Virtual Boy ist es natürlich auf blöd, wenn man mit Brille durch die Stadt rennt, ne Runde 3d Tetris zockt und vor den nächsten Baum läuft. :)

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  5. Re: Out

    Autor: wth 09.11.11 - 12:37

    Affenkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 30% der Leute die einen 3Ds haben stellen den 3d Effekt ab, weil er nervt
    > oder zu anstrengend ist.

    Es ist immer wieder faszinierend, wie viele Leute hier im Forum zu allem möglichen Statistiken gefunden haben. Hast Du zu den 30% eine Quelle?

  6. ja. hat er.

    Autor: fratze123 09.11.11 - 12:39

    seine phantasie. :-)

  7. Re: Out

    Autor: Muhaha 09.11.11 - 12:41

    Affenkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3d ist doch schon längst wieder out.

    Ja. Weil der Aufwand, der nötig ist um überzeugende 3D-Effekte zu erzeugen, vielen Studios zu hoch ist. Also wird 3D nur nachträglich hochgerechnet, die Leute sitzen im Saal und bekommen nur dunkle Matsche statt eines scharfen, gut ausgeleuchteten Bildes und ... verzichten daher beim nächsten Mal auf 3D.

    Die Besucherzahlen in den USA sprechen da einen deutliche Sprache. Die Kinoketten raufen sich gerade die Haare, weil man teure Projektoren anegschafft hat, die Besucherzahlen für 3D-Filme aber stark rückläufig sind.

    > Ich glaube 3d wird keine Zukunft haben.

    Nicht mit der momentan gebräuchlichen Technik.

    Ich selbst gehe in keinen 3D-Film mehr, weil ich zu den Personen gehöre, die nach einer Weile vor lauter Kopfschmerzen und tränenden Augen gar nichts mehr vom Film mitbekommen.

  8. Re: Out

    Autor: Rohde 09.11.11 - 12:46

    wth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist immer wieder faszinierend, wie viele Leute hier im Forum zu allem
    > möglichen Statistiken gefunden haben. Hast Du zu den 30% eine Quelle?

    Das einzige, was ich auf die Schnelle dazu gefunden habe, steht unter http://goo.gl/sEqzf. Es sind aber keine 30%, sondern 13%.

  9. Re: Out

    Autor: Affenkind 09.11.11 - 12:50

    wth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Affenkind schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 30% der Leute die einen 3Ds haben stellen den 3d Effekt ab, weil er
    > nervt
    > > oder zu anstrengend ist.
    >
    > Es ist immer wieder faszinierend, wie viele Leute hier im Forum zu allem
    > möglichen Statistiken gefunden haben. Hast Du zu den 30% eine Quelle?
    https://www.golem.de/1109/86678.html
    Hier Kapserle und für Deinen lustigen Kumpel unter Dir auch gleich.
    Bin ich dem Kleinkindergarten mit der Aussage auf die Patschefüsschen getreten?

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  10. Re: Out

    Autor: rafterman 09.11.11 - 12:58

    Die 3D Effekte in FD4 waren grottenschlecht und einfach auf dem Film draufgesetzt. Mir fällt bisher kein Film ein der gute 3D Effekte hatte, da waren die Vorstellungen von über 10 Jahren im iMax Kino besser, 3D Bilder aus dem Weltall über die Erde usw.

    Auf Thor und Captain America musste ich verzichten da es ausschließlich in 3D lief und ich es nicht mehr einsehe den Quatsch zu bezahlen, auch Krieg der Götter wird nur in 3D laufen. Nicht mein Pech, dann leih ich ihn mir eben in 2D auf BluRay aus.

    Mal sehen ob Jackson etwas cleverer ist um mein Geld zu bekommen.

  11. Re: Out

    Autor: Dragos 09.11.11 - 13:06

    Affenkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wth schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Affenkind schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > 30% der Leute die einen 3Ds haben stellen den 3d Effekt ab, weil er
    > > nervt
    > > > oder zu anstrengend ist.
    > >
    > > Es ist immer wieder faszinierend, wie viele Leute hier im Forum zu allem
    > > möglichen Statistiken gefunden haben. Hast Du zu den 30% eine Quelle?
    > www.golem.de
    > Hier Kapserle und für Deinen lustigen Kumpel unter Dir auch gleich.
    > Bin ich dem Kleinkindergarten mit der Aussage auf die Patschefüsschen
    > getreten?

    Das liegt aber daran das Spielen im 3D Modus manchmal wirklich nervig ist, wenn die Umgebung sonnig (hell) ist. Scheiß spiegeldes Display

    Der 3D Effekt ist besonders attraktiv für die 3D Videos die Nintendo alle 1- 4 Wochen austauscht. Da stört der Effekt auch nicht.
    Und ich denke das auch einige 3DS Spiele vernünftiges 3D haben. Nicht so wie pilotwings resort. Ich selber Spiele relativ viel im 3D Modus das Spiel Super Monkey Ball 3D.

  12. Re: Out

    Autor: Caipirinha 09.11.11 - 13:17

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die Besucherzahlen in den USA sprechen da einen deutliche Sprache. Die
    > Kinoketten raufen sich gerade die Haare, weil man teure Projektoren
    > anegschafft hat, die Besucherzahlen für 3D-Filme aber stark rückläufig
    > sind.


    Hast du da nähere Infos bzw. eine Quelle?

    Gruß

    Caipi

  13. Re: Out

    Autor: Muhaha 09.11.11 - 13:53

    Caipirinha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Hast du da nähere Infos bzw. eine Quelle?

    Ich müsste das jetzt selber erst raussuchen, aber auf diversen Hollywood-News-Plattformen und bei Branchendiensten in Zusammenhang mit den letztjährigen Umsatzberichten von Hollywoods Filmfirmen war da einiges zu lesen.

  14. Re: Out

    Autor: ThadMiller 09.11.11 - 13:59

    Affenkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3d ist doch schon längst wieder out.
    > War nur 2009/2010 ein Hype.

    Wie bei vielen Hypes bleibt auch hier ein stapiler Kern zurück.

    > Inzwischen gehen die Leute lieber wieder in 2d Filme ohne Brille und
    > gedöns.

    "Die Leute" soso. 3D-Ablehner gab es schon immer. Genau wie es welche gibt die drauf stehen.

    > Auch weil 2d Filme dann doch um die 5 Euro billiger sind und man sich an
    > dem Effekt satt gesehen hat nach paar Filmen.

    Nenn mir ein Kino in Deutschland das 5¤ (in Worten: fünf) 3D-Aufschlag hat. Ach, gibt keins?

    > Ich glaube 3d wird keine Zukunft haben.

    Glaub du nur... viele glaubten das auch von Musik in Stereo.

    > Hatte allerdings vor paar Jahren schon keinen interessiert, egal ob im
    > Game-Bereich oder bei Filmen.

    Dich vielleicht, andere schon. Mich? Genau!

  15. Re: Out

    Autor: Freepascal 09.11.11 - 14:06

    > Nenn mir ein Kino in Deutschland das 5¤ (in Worten: fünf) 3D-Aufschlag hat.
    > Ach, gibt keins?

    Du hast Recht, üblich sind 3¤ + 50ct für die Brille.

    >
    > > Ich glaube 3d wird keine Zukunft haben.
    >
    > Glaub du nur... viele glaubten das auch von Musik in Stereo.

    Nein, niemand glaubte das von Musik in Stereo, auch wenn das, neben Farbfernsehen, immer wieder aus der Luft gegriffen wird.

  16. Re: Out

    Autor: ThadMiller 09.11.11 - 14:12

    Freepascal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Nein, niemand glaubte das von Musik in Stereo, auch wenn das, neben
    > Farbfernsehen, immer wieder aus der Luft gegriffen wird.

    Du glaubst, dass ausgerechnet bei der "Einführung von Stereo" NIEMAND da war der die üblichen "braucht kein Mensch", "stört mehr als es bringt" oder "wegen diesem Quatsch soll ich mir jetzt ein Gerät mit zwei Lautsprechern kaufen" Sprüche gebracht hat? In welcher Welt lebst du denn?
    Das war immer der Fall und wird immer so bleiben. Solange es Neues geben wird, solange wird es Menschen geben die den Sinn dahinter nicht verstehen.

  17. Re: Out

    Autor: rafterman 09.11.11 - 14:20

    Schlechtes Beispiel, durch Raumklang wird ein Film besser durch 2D² ändert sich nichts.

  18. Re: Out

    Autor: Freepascal 09.11.11 - 14:36

    ThadMiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Freepascal schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Nein, niemand glaubte das von Musik in Stereo, auch wenn das, neben
    > > Farbfernsehen, immer wieder aus der Luft gegriffen wird.
    >
    > Du glaubst, dass ausgerechnet bei der "Einführung von Stereo" NIEMAND da
    > war der die üblichen "braucht kein Mensch", "stört mehr als es bringt" oder
    > "wegen diesem Quatsch soll ich mir jetzt ein Gerät mit zwei Lautsprechern
    > kaufen" Sprüche gebracht hat? In welcher Welt lebst du denn?
    > Das war immer der Fall und wird immer so bleiben. Solange es Neues geben
    > wird, solange wird es Menschen geben die den Sinn dahinter nicht verstehen.

    Irgendwen findet man immer, dem etwas nicht gefällt, soweit, so uninteressant. Der Punkt ist, dass bei Kritik zur 3D-Darstellung immer gern Farbfernsehen oder Stereo-Ton herangezogen wird, das angeblich mit den gleichen Bedenken konfrontiert gewesen sein soll. Tatsache ist aber, dass es weder bei der Einführung von Stereo-Ton noch bei der von Farbfernsehen einen ähnlichen Diskurs über den Mehrwert oder die Probleme mit der Technik gab.

  19. Re: Out

    Autor: ThadMiller 09.11.11 - 14:43

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schlechtes Beispiel, durch Raumklang wird ein Film besser durch 2D² ändert
    > sich nichts.

    Da muss ich dich leider korrigieren. Der Film ansich wird nicht besser. Bestenfalls das Filmerlebnis. Das ist was komplett anderes.

    Sprechen wir also vom Filmerlebnis, wird der Film sowohl durch Raumklang als auch duch 3D aufgewertet.

  20. Re: Out

    Autor: .02 Cents 09.11.11 - 14:45

    Affenkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich glaube 3d wird keine Zukunft haben.

    Ich hoffe wirklich, das ich mich auch in Zukunft weiter in 3 Dimensionen bewegen darf ...

    > Wurde nur mal wieder gepusht und als neu präsentiert.
    > Hatte allerdings vor paar Jahren schon keinen interessiert, egal ob im
    > Game-Bereich oder bei Filmen.

    Das Problem ist nicht das mangelnde Interesse, sondern die mangelnde Technik. Die Brillen "Lösung" ist eben unterm Strich nicht überzeugend - das gilt noch verstärkt für die Shutter Brillen. Das ist alles nur eine Frage der Verfügbarkeit. Es ist nicht so lange her, da herrschte in den Foren auch Konsens, das HD eigentlich schwachsinn ist, und eigentlich die Röhre das Mass aller Dinge war ...

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG, Hamburg
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim
  3. TeamBank AG, Nürnberg
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 294€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
    Mobile-Games-Auslese
    Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

    Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
    2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
    3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

    1. Stream On Social&Chat: Kein Datenvolumen mehr für Whatsapp, Instagram und Youtube
      Stream On Social&Chat
      Kein Datenvolumen mehr für Whatsapp, Instagram und Youtube

      Die Telekom bietet ihren Kunden jetzt für 5 Euro im Monat zusätzlich die freie Nutzung von Facebook, Instagram, Snapchat, Youtube, Whatsapp, Facebook Messenger und Telegram. Doch ein Dienst ist ausgenommen.

    2. Messaging: Google will Einführung von SMS-Nachfolger RCS forcieren
      Messaging
      Google will Einführung von SMS-Nachfolger RCS forcieren

      Seit Jahren ist die Rede davon, dass RCS bald SMS als Nachrichtenstandard ablösen wird - viel passiert ist bisher nicht. Jetzt will Google das Format in weiteren Märkten einführen. Android-Nutzer können dann Nachrichten mit Bildern verschicken, ohne einen Messenger-Dienst zu verwenden.

    3. Aus 7TV wird Joyn: ProSiebenSat.1 erweitert sein Streaming-Angebot
      Aus 7TV wird Joyn
      ProSiebenSat.1 erweitert sein Streaming-Angebot

      Der Privat-TV-Sender ProSiebenSat.1 hat sein bisheriges Streaming-Angebot überarbeitet. Statt 7TV gibt es Mediatheken und Live-TV künftig im Dienst namens Joyn. Viel Komfort bekommen Kunden aber nicht.


    1. 11:24

    2. 11:11

    3. 11:02

    4. 10:51

    5. 10:42

    6. 10:30

    7. 10:13

    8. 09:54