Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digital Feature Project: Ridley…

Anspruch auf Erfolg eines Filmes

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: Anonymer Nutzer 04.04.14 - 07:51

    Wenn der dann nicht erfolgreich ist, sind bestimmt wieder die Raubkinderpornokopierer schuld und es braucht Netzsperren un das unheimlich wichtige kulturelle Gut - diesen Film - angemessen zu entlohnen. Für 8¤/2 Tage Ausleihen darf man ihn dann auf seinem Handy anschaun.

  2. Re: Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: Sharkuu 04.04.14 - 09:17

    hey, kennst du den "halo" film, den es schon gibt?

    das ist einer der größten flops die ich kenne und hat extrem wenig mit halo zu tun, es spielt komplett neben den eigentlich wichtigen ereignissen und am ende fragt man sich, wer dann dieser master chief ist, weil im ganzen film nicht ein spartaner erwähnt wird :D

  3. Re: Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: blobhopp 04.04.14 - 09:26

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hey, kennst du den "halo" film, den es schon gibt?
    >
    > das ist einer der größten flops die ich kenne und hat extrem wenig mit halo
    > zu tun, es spielt komplett neben den eigentlich wichtigen ereignissen und
    > am ende fragt man sich, wer dann dieser master chief ist, weil im ganzen
    > film nicht ein spartaner erwähnt wird :D

    du meinst Forward Unto Dawn? da ist ein Scheiß Sprataner (der Master Chief) durch die gegend gerannt...leider kann man es wahrscheinlich dem mangelndem Budget zuschieben das der nicht soo gut geworden ist :(

  4. Re: Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: wmayer 04.04.14 - 09:35

    Der zeigt doch aber sehr gut die Desinformation des Militärs/der Regierung.
    Von Aliens erfährt niemand was, genauso wie von den geheimen Spezialtruppen.

  5. Re: Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: Sharkuu 04.04.14 - 12:46

    nene, das ist nicht ganz richtig.

    die verglasung von reach ist sozusagen der anfang. von der allianz ist bis dahin nicht soo viel bekannt, man kennt sie zwar schon (z.b die schild technologie von den spartanern) aber der richtige start ist die verglasung von reach...

    wenn mich meine erinnerung nicht täuscht geht es da dann nämlich mit der pillar of auutum (kp wie geschrieben war :D) richtig "halo", wo die ganzen informationen über die große reise der allianz und die blutsväter und und und überhaupt erst an licht komme

    edit: also die menschheit wird informiert und sie kennen später auch das spartaner projekt etc...aber soweit ich weiß, zu dem zeitpunkt des filmes noch nicht, da da noch nicht zuviel kontakt bestand



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.14 12:47 durch Sharkuu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. (-55%) 4,50€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27