1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digital Feature Project: Ridley…

Anspruch auf Erfolg eines Filmes

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: Anonymer Nutzer 04.04.14 - 07:51

    Wenn der dann nicht erfolgreich ist, sind bestimmt wieder die Raubkinderpornokopierer schuld und es braucht Netzsperren un das unheimlich wichtige kulturelle Gut - diesen Film - angemessen zu entlohnen. Für 8¤/2 Tage Ausleihen darf man ihn dann auf seinem Handy anschaun.

  2. Re: Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: Sharkuu 04.04.14 - 09:17

    hey, kennst du den "halo" film, den es schon gibt?

    das ist einer der größten flops die ich kenne und hat extrem wenig mit halo zu tun, es spielt komplett neben den eigentlich wichtigen ereignissen und am ende fragt man sich, wer dann dieser master chief ist, weil im ganzen film nicht ein spartaner erwähnt wird :D

  3. Re: Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: blobhopp 04.04.14 - 09:26

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hey, kennst du den "halo" film, den es schon gibt?
    >
    > das ist einer der größten flops die ich kenne und hat extrem wenig mit halo
    > zu tun, es spielt komplett neben den eigentlich wichtigen ereignissen und
    > am ende fragt man sich, wer dann dieser master chief ist, weil im ganzen
    > film nicht ein spartaner erwähnt wird :D

    du meinst Forward Unto Dawn? da ist ein Scheiß Sprataner (der Master Chief) durch die gegend gerannt...leider kann man es wahrscheinlich dem mangelndem Budget zuschieben das der nicht soo gut geworden ist :(

  4. Re: Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: wmayer 04.04.14 - 09:35

    Der zeigt doch aber sehr gut die Desinformation des Militärs/der Regierung.
    Von Aliens erfährt niemand was, genauso wie von den geheimen Spezialtruppen.

  5. Re: Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: Sharkuu 04.04.14 - 12:46

    nene, das ist nicht ganz richtig.

    die verglasung von reach ist sozusagen der anfang. von der allianz ist bis dahin nicht soo viel bekannt, man kennt sie zwar schon (z.b die schild technologie von den spartanern) aber der richtige start ist die verglasung von reach...

    wenn mich meine erinnerung nicht täuscht geht es da dann nämlich mit der pillar of auutum (kp wie geschrieben war :D) richtig "halo", wo die ganzen informationen über die große reise der allianz und die blutsväter und und und überhaupt erst an licht komme

    edit: also die menschheit wird informiert und sie kennen später auch das spartaner projekt etc...aber soweit ich weiß, zu dem zeitpunkt des filmes noch nicht, da da noch nicht zuviel kontakt bestand



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.14 12:47 durch Sharkuu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Müller-BBM Active Sound Technology GmbH, Planegg
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  2. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)
  3. 0,91€ - 18,16€ (u. a. Q.U.B.E, Asset-Pack Rusty Barrels Volume 2, Unreal Multiplayer Training...
  4. 59,99€ (Release am 15. November)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00