1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digital Feature Project: Ridley…

Anspruch auf Erfolg eines Filmes

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: Anonymer Nutzer 04.04.14 - 07:51

    Wenn der dann nicht erfolgreich ist, sind bestimmt wieder die Raubkinderpornokopierer schuld und es braucht Netzsperren un das unheimlich wichtige kulturelle Gut - diesen Film - angemessen zu entlohnen. Für 8¤/2 Tage Ausleihen darf man ihn dann auf seinem Handy anschaun.

  2. Re: Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: Sharkuu 04.04.14 - 09:17

    hey, kennst du den "halo" film, den es schon gibt?

    das ist einer der größten flops die ich kenne und hat extrem wenig mit halo zu tun, es spielt komplett neben den eigentlich wichtigen ereignissen und am ende fragt man sich, wer dann dieser master chief ist, weil im ganzen film nicht ein spartaner erwähnt wird :D

  3. Re: Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: blobhopp 04.04.14 - 09:26

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hey, kennst du den "halo" film, den es schon gibt?
    >
    > das ist einer der größten flops die ich kenne und hat extrem wenig mit halo
    > zu tun, es spielt komplett neben den eigentlich wichtigen ereignissen und
    > am ende fragt man sich, wer dann dieser master chief ist, weil im ganzen
    > film nicht ein spartaner erwähnt wird :D

    du meinst Forward Unto Dawn? da ist ein Scheiß Sprataner (der Master Chief) durch die gegend gerannt...leider kann man es wahrscheinlich dem mangelndem Budget zuschieben das der nicht soo gut geworden ist :(

  4. Re: Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: wmayer 04.04.14 - 09:35

    Der zeigt doch aber sehr gut die Desinformation des Militärs/der Regierung.
    Von Aliens erfährt niemand was, genauso wie von den geheimen Spezialtruppen.

  5. Re: Anspruch auf Erfolg eines Filmes

    Autor: Sharkuu 04.04.14 - 12:46

    nene, das ist nicht ganz richtig.

    die verglasung von reach ist sozusagen der anfang. von der allianz ist bis dahin nicht soo viel bekannt, man kennt sie zwar schon (z.b die schild technologie von den spartanern) aber der richtige start ist die verglasung von reach...

    wenn mich meine erinnerung nicht täuscht geht es da dann nämlich mit der pillar of auutum (kp wie geschrieben war :D) richtig "halo", wo die ganzen informationen über die große reise der allianz und die blutsväter und und und überhaupt erst an licht komme

    edit: also die menschheit wird informiert und sie kennen später auch das spartaner projekt etc...aber soweit ich weiß, zu dem zeitpunkt des filmes noch nicht, da da noch nicht zuviel kontakt bestand



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.14 12:47 durch Sharkuu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Hessen
  2. Fidor Bank AG, München
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Soest
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 4,32€
  3. (-58%) 24,99€
  4. (-80%) 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

  1. Shenmue 3 angespielt: Herr Hazuki zwischen Spielspaß und Staub
    Shenmue 3 angespielt
    Herr Hazuki zwischen Spielspaß und Staub

    Nach 18 Jahren geht das Abenteuer von Ryo Hazuki endlich weiter: Shenmue 3 schickt Spieler in eine Welt voll mit merkwürdigen Figuren, antiquiertem Gameplay und mittelguten Faustkämpfen - für Serienfans ist das trotzdem eine Offenbarung.

  2. Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
    Energiewende
    Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

    Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.

  3. Störerhaftung: Weiterhin Unsicherheit bei Anbietern offener WLANs
    Störerhaftung
    Weiterhin Unsicherheit bei Anbietern offener WLANs

    Seit zwei Jahren sollte sich die Furcht vor hohen Abmahnkosten bei offenen WLANs erledigt haben. Doch trotz der gesetzlichen Abschaffung der Störerhaftung bleiben Rechtsunsicherheiten bestehen.


  1. 14:05

  2. 12:01

  3. 11:40

  4. 11:25

  5. 11:12

  6. 10:58

  7. 10:45

  8. 10:31