Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digital Feature Project: Ridley…

Halo ist tot

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Halo ist tot

    Autor: Södy 04.04.14 - 06:42

    Nach Teil 3 gings nur noch berab. Hab zwar Reach noch gut im MP gespielt (über 700 Spiele), aber 3 war saugeil. 4 eine Enttäuschung.

    Genau wie GOW. Bis zum dritten Teil weltklasse, Ascension nur noch durchschnitt.

    Hätte man beides nach der Trilogie einstampfen sollen.

  2. Re: Halo ist tot

    Autor: Michael H. 04.04.14 - 08:00

    Oder für den PC mit rausbringen sollen. Ich hab es nur nicht eingesehen mir eine XBox zu kaufen, um damit Halo zocken zu können... vor allem dann mit so nem schwammigen Gamepad..

  3. Re: Halo ist tot

    Autor: Sharkuu 04.04.14 - 09:14

    ich hab mir extra für halo ne xbox mit maus und tastatur adapter gekauft (ok, mittlerweile für vieles, aber anfangs für halo)

    ja, halo 1 war das geilste, das buch dazu göttlich. der rest ist aber immernoch halo und immernoch hammer geil, besonders die erzählung der story in diesen videos bei halo 4.

    bis jetzt gibt es mmn kein einzieges spiel mit dieser thematik, dass einem von der story her so fesselt, wie halo. ja, spiel mag nicht soo bombe sein, es geht mir aber extrem um 1. die story, und 2. der multiplayer von der physik her (ja, ich mag gerne ein übersoldat sein der unendlich sprinten kann, nicht verzeiht und 5 meter hoch springt :D)

  4. Re: Halo ist tot

    Autor: blobhopp 04.04.14 - 09:22

    ES IST DER FUCKING MASTER CHIEF

    Er reißt immer nur 1 Standgewehr vom Sockel er könnte auch 2 nehmen ABER das braucht er nicht!!!

    1 teil war der beste dann Reach und dann 4... 2 und 3 waren beide mist aber das ist Ansichtssache (Halo wars zähl ich nicht und ODST war wenigstens mal ein versuch aber ein Halo OHNE den Master?! Spartan Assault habe ich nie gespielt...)

  5. Re: Halo ist tot

    Autor: tunnelblick 04.04.14 - 10:09

    mensch, sag das denen doch bei ms. jetzt verplempern die so viel geld, wo doch ein genie aus deutschland längst die weisheit mit löffeln gefressen hat und es natürlich besser weiss.

  6. Re: Halo ist tot

    Autor: Södy 04.04.14 - 12:02

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mensch, sag das denen doch bei ms. jetzt verplempern die so viel geld, wo
    > doch ein genie aus deutschland längst die weisheit mit löffeln gefressen
    > hat und es natürlich besser weiss.

    Was hat meine persönliche Meinung mit Weisheit zu tun?

    Im Übrigen spiele ich immer noch Halo 1-3. 4 fand ich leider enttäuschend.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.14 12:03 durch Södy.

  7. Re: Halo ist tot

    Autor: Sharkuu 04.04.14 - 12:43

    odst war auch ziemlich geil, auch ohne den master chief :D

  8. Re: Halo ist tot

    Autor: Södy 07.04.14 - 08:39

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > odst war auch ziemlich geil, auch ohne den master chief :D


    Das stimmt, habe ich vergessen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rabobank International Frankfurt Branch, Frankfurt am Main
  2. WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  4. BWI GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 334,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  2. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  3. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
    Oneplus 7 Pro im Hands on
    Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

    Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
    2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
    3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

    1. Customer First: SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen
      Customer First
      SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen

      SAP-Kunden sind treu, weil sie die eingeführte SAP-Landschaft nicht so einfach ablösen können. Doch sie bleiben auch deswegen, weil die Geschäftsprozesse gut unterstützt werden.

    2. Konsolenleak: Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor
      Konsolenleak
      Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor

      Die Veröffentlichungstermine von Spielen wie Cyberpunk 2077 und Gears 5, dazu die wichtigsten Spezifikationen der nächsten Xbox möchte Microsoft laut einem Leak während der Pressekonferenz auf der E3 vorstellen. Gerüchte gibt es auch über die Streamingpläne von Nintendo.

    3. FCC: Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US
      FCC
      Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US

      Nach offenbar weitgehenden Zugeständnissen beim Netzausbau auf dem Land und bei 5G hat der Regulierer in den USA dem Kauf von Sprint zugestimmt. Für die Telekom steigen damit die Kosten.


    1. 18:21

    2. 18:06

    3. 16:27

    4. 16:14

    5. 15:59

    6. 15:15

    7. 15:00

    8. 14:38