Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digital Feature Project: Ridley…

Halo ist tot

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Halo ist tot

    Autor: Södy 04.04.14 - 06:42

    Nach Teil 3 gings nur noch berab. Hab zwar Reach noch gut im MP gespielt (über 700 Spiele), aber 3 war saugeil. 4 eine Enttäuschung.

    Genau wie GOW. Bis zum dritten Teil weltklasse, Ascension nur noch durchschnitt.

    Hätte man beides nach der Trilogie einstampfen sollen.

  2. Re: Halo ist tot

    Autor: Michael H. 04.04.14 - 08:00

    Oder für den PC mit rausbringen sollen. Ich hab es nur nicht eingesehen mir eine XBox zu kaufen, um damit Halo zocken zu können... vor allem dann mit so nem schwammigen Gamepad..

  3. Re: Halo ist tot

    Autor: Sharkuu 04.04.14 - 09:14

    ich hab mir extra für halo ne xbox mit maus und tastatur adapter gekauft (ok, mittlerweile für vieles, aber anfangs für halo)

    ja, halo 1 war das geilste, das buch dazu göttlich. der rest ist aber immernoch halo und immernoch hammer geil, besonders die erzählung der story in diesen videos bei halo 4.

    bis jetzt gibt es mmn kein einzieges spiel mit dieser thematik, dass einem von der story her so fesselt, wie halo. ja, spiel mag nicht soo bombe sein, es geht mir aber extrem um 1. die story, und 2. der multiplayer von der physik her (ja, ich mag gerne ein übersoldat sein der unendlich sprinten kann, nicht verzeiht und 5 meter hoch springt :D)

  4. Re: Halo ist tot

    Autor: blobhopp 04.04.14 - 09:22

    ES IST DER FUCKING MASTER CHIEF

    Er reißt immer nur 1 Standgewehr vom Sockel er könnte auch 2 nehmen ABER das braucht er nicht!!!

    1 teil war der beste dann Reach und dann 4... 2 und 3 waren beide mist aber das ist Ansichtssache (Halo wars zähl ich nicht und ODST war wenigstens mal ein versuch aber ein Halo OHNE den Master?! Spartan Assault habe ich nie gespielt...)

  5. Re: Halo ist tot

    Autor: tunnelblick 04.04.14 - 10:09

    mensch, sag das denen doch bei ms. jetzt verplempern die so viel geld, wo doch ein genie aus deutschland längst die weisheit mit löffeln gefressen hat und es natürlich besser weiss.

  6. Re: Halo ist tot

    Autor: Södy 04.04.14 - 12:02

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mensch, sag das denen doch bei ms. jetzt verplempern die so viel geld, wo
    > doch ein genie aus deutschland längst die weisheit mit löffeln gefressen
    > hat und es natürlich besser weiss.

    Was hat meine persönliche Meinung mit Weisheit zu tun?

    Im Übrigen spiele ich immer noch Halo 1-3. 4 fand ich leider enttäuschend.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.14 12:03 durch Södy.

  7. Re: Halo ist tot

    Autor: Sharkuu 04.04.14 - 12:43

    odst war auch ziemlich geil, auch ohne den master chief :D

  8. Re: Halo ist tot

    Autor: Södy 07.04.14 - 08:39

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > odst war auch ziemlich geil, auch ohne den master chief :D


    Das stimmt, habe ich vergessen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

  1. Datenlecks: Über eine Milliarde Zugangsdaten im Internet
    Datenlecks
    Über eine Milliarde Zugangsdaten im Internet

    Der Sicherheitsforscher Troy Hunt konnte an eine der größten Sammlungen von Passwörtern und E-Mail-Adressen gelangen. Betroffen sind Millionen Nutzer. Die Sammlung könnte sogar unvollständig sein.

  2. AMD: Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
    AMD
    Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an

    Um mit der neuen nicht die Radeon Instinct MI50 zu kannibalisieren, wird AMD die Radeon VII für Endkunden im Funktionsumfang beschneiden: Die Double-Presicion-Geschwindigkeit für wissenschaftliche Berechnungen sinkt und die schnelle Anbindung ans restliche System wird gedrosselt.

  3. Zweite Staffel Star Trek Discovery: Weniger Wumms, mehr Story
    Zweite Staffel Star Trek Discovery
    Weniger Wumms, mehr Story

    Charakterentwicklung, weniger Lens Flares, dazu eine spannende neue Storyline: Nach dem etwas mauen Ende der ersten Staffel von Star Trek: Discovery macht der Beginn der zweiten Lust auf mehr. Achtung Spoiler!


  1. 12:35

  2. 12:20

  3. 12:10

  4. 11:45

  5. 11:38

  6. 11:23

  7. 11:08

  8. 10:53