Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitale Assistenten: Hey, Google…

Bei der Klospülung ist es sinnvoll!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei der Klospülung ist es sinnvoll!

    Autor: DigiTalk 14.01.18 - 08:29

    Wenn man mal nachdenkt, wird man feststellen, dass die Menschen normalerweise erst die Spülung betätigen und sich dann die Hände waschen.
    Da wäre die Berührungslose Sprachsteuerung also ein Hygiene-Gewinn.
    Auch, wenn man danach selbst die Hände wäscht, so ist "gar nicht erst dreckiger machen" die bessere Alternative.
    Wobei dann auch wieder eine Automatik sinnvoller wäre...

  2. Re: Bei der Klospülung ist es sinnvoll!

    Autor: deefens 14.01.18 - 09:19

    DigiTalk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man mal nachdenkt, wird man feststellen, dass die Menschen
    > normalerweise erst die Spülung betätigen und sich dann die Hände waschen.
    > Da wäre die Berührungslose Sprachsteuerung also ein Hygiene-Gewinn.

    Dazu braucht es keine Sprachsteuerung, da genügt ein simpler Fusstaster wie im Zug. Bedenklicher ist dass viele Leute ihre Hände nicht waschen und dann die häufig nach innen (!) zu öffnende Toillettentüre mit Ihren verkeimten Händen anfassen. Da könnte ich immer Zustände bekommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.18 09:20 durch deefens.

  3. Re: Bei der Klospülung ist es sinnvoll!

    Autor: Ach 14.01.18 - 10:13

    DigiTalk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man mal nachdenkt, wird man feststellen, dass die Menschen
    > normalerweise erst die Spülung betätigen und sich dann die Hände waschen.
    > Da wäre die Berührungslose Sprachsteuerung also ein Hygiene-Gewinn.
    > Auch, wenn man danach selbst die Hände wäscht, so ist "gar nicht erst
    > dreckiger machen" die bessere Alternative.
    > Wobei dann auch wieder eine Automatik sinnvoller wäre...

    Das ist wenn die Leute in der Öffentlichkeit mit ihrer Toilette reden und die Nachbarkabine die Befehle mithört während jemand drauf sitzt. Und in öffentlichen Einrichtungen darf man nicht vergessen, an die Toilette ein für jeden klar erkennbares und gut ablesbares gelbes Warnschild anzubringen, dass man während seines Nr. 2 Geschäfts abgehört wird.

  4. Re: Bei der Klospülung ist es sinnvoll!

    Autor: lanG 14.01.18 - 11:00

    Bloß nicht vergessen immer Hygiene Tücher und ne Sprühflasche Sagrotan mitzuschleppen. Tastaturen und Smartphonedisplays voller Keime aber der böse Griff von der öffentlichen Toilette, die macht einen krank! Ist richtig! :D

    Ich halte via Sprsche gesteuerte Spülungen zwar sinnig, aber eher für körperlich gehandicapte Menschen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. Hays AG, Weissach
  3. Capgemini Deutschland GmbH, Erfurt
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  2. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  3. ab 119,99€
  4. 263,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

  1. Sicherheitslücke in Windows: Den Gast zum Admin machen
    Sicherheitslücke in Windows
    Den Gast zum Admin machen

    Eine Sicherheitslücke in Windows erlaubt, die Rechte von Nutzerkonten auszuweiten. Die Lücke ist seit zehn Monaten bekannt und wurde noch nicht geschlossen. Schadsoftware-Autoren dürften sich freuen.

  2. MTG Arena: Auf Golem-Suche im Booster-Draft
    MTG Arena
    Auf Golem-Suche im Booster-Draft

    Golem.de live Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hat im Urlaub zu viel Magic The Gathering gespielt, das neue Arena. Das passt wunderbar, denn die Open Beta ist sehr sehenswert, weswegen wir einen Booster-Draft-Run ab 19 Uhr streamen.

  3. Benchmark-Schummelei: Auch Oppo fliegt aus dem 3DMark
    Benchmark-Schummelei
    Auch Oppo fliegt aus dem 3DMark

    Nach Huawei haben die Macher des beliebten 3DMark einen weiteren Hersteller identifiziert, der bei den Benchmark-Ergebnissen geschummelt hat: Zwei Smartphones von Oppo fliegen aus der Liste, darunter auch das aktuelle Topgerät Find X mit seiner ausfahrbaren Kamera.


  1. 17:44

  2. 17:29

  3. 17:17

  4. 17:00

  5. 17:00

  6. 16:48

  7. 14:53

  8. 14:44