Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitale Assistenten: Hey, Google…

Raumschiff Enterprise machts richtig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Raumschiff Enterprise machts richtig

    Autor: user0345 13.01.18 - 10:32

    Die Crew der Enterprise hattes da besser ;-)
    sie hatten einfach einen Button/Microfon das sie drücken mussten um mit dem Board Computer zu sprechen.
    Aber Alexa und Google lauschen ja die ganze Zeit.

  2. Re: Raumschiff Enterprise machts richtig

    Autor: SJ 13.01.18 - 10:42

    user0345 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber Alexa und Google lauschen ja die ganze Zeit.

    Und damit willst du nun was ausdrücken?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  3. Re: Raumschiff Enterprise machts richtig

    Autor: Niaxa 13.01.18 - 10:44

    Ob ich jetzt ein Sprechkomando benötige, oder einen Button drücken muss ist glaube ich egal. Die Verbindung muss immer bestehen um eine schnelle Antwort zu bekommen. Im Button Fall wartet der Computer auch nur auf ein Signal.

  4. Re: Raumschiff Enterprise machts richtig

    Autor: SanderK 13.01.18 - 10:48

    Klingt vielleicht Blöde, aber das als Alternative an zu bieten, würde ja keinen Schäden. Gebe sicher den einen oder anderen Fan der es kaufen würde. :-)
    Bei einen kann man das Kommando ja auch auf "Computer" ändern.

  5. Re: Raumschiff Enterprise machts richtig

    Autor: Ugly 13.01.18 - 10:49

    Das ist die Erweiterung von Star Trek. Soweit hatten die Regisseure nicht gedacht.

  6. Re: Raumschiff Enterprise machts richtig

    Autor: ssj3rd 13.01.18 - 10:52

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klingt vielleicht Blöde, aber das als Alternative an zu bieten, würde ja
    > keinen Schäden. Gebe sicher den einen oder anderen Fan der es kaufen würde.
    > :-)
    > Bei einen kann man das Kommando ja auch auf "Computer" ändern.

    Wird bestimmt die Welt verändern dieser Knopf im Jahre 2018... die Leute wollen Knöpfe statt Sprache, Jup genau.

  7. Re: Raumschiff Enterprise machts richtig

    Autor: SanderK 13.01.18 - 10:57

    ssj3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SanderK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Klingt vielleicht Blöde, aber das als Alternative an zu bieten, würde ja
    > > keinen Schäden. Gebe sicher den einen oder anderen Fan der es kaufen
    > würde.
    > > :-)
    > > Bei einen kann man das Kommando ja auch auf "Computer" ändern.
    >
    > Wird bestimmt die Welt verändern dieser Knopf im Jahre 2018... die Leute
    > wollen Knöpfe statt Sprache, Jup genau.

    Fans gibt es heute noch, dass der Knopf die Welt ändert, auch nicht. Aber ich habe mich wohl getäuscht, weitere Optionen an zu bieten, scheint doch Leute zu entsetzen :-)

  8. Re: Raumschiff Enterprise machts richtig

    Autor: Niaxa 13.01.18 - 11:10

    Mich entsetzt das nicht. Fällt für mich halt in die Kategorie Spielzeug und naja wer’s braucht, dem sei es gegönnt.

  9. Re: Raumschiff Enterprise machts richtig

    Autor: SanderK 13.01.18 - 11:12

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich entsetzt das nicht. Fällt für mich halt in die Kategorie Spielzeug und
    > naja wer’s braucht, dem sei es gegönnt.


    Auch wieder Wahr :-)

  10. Re: Raumschiff Enterprise machts richtig

    Autor: Kakiss 13.01.18 - 11:40

    ssj3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SanderK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Klingt vielleicht Blöde, aber das als Alternative an zu bieten, würde ja
    > > keinen Schäden. Gebe sicher den einen oder anderen Fan der es kaufen
    > würde.
    > > :-)
    > > Bei einen kann man das Kommando ja auch auf "Computer" ändern.
    >
    > Wird bestimmt die Welt verändern dieser Knopf im Jahre 2018... die Leute
    > wollen Knöpfe statt Sprache, Jup genau.

    Naja, ja!
    Push to talk eben, ist ja nichts neues, nur eben mit dem Computer, statt mit Leuten.

  11. Re: Raumschiff Enterprise machts richtig

    Autor: user0345 13.01.18 - 11:44

    Allso wenn dan müsste man den Button nur berühren und nicht drücken (recht einfach wenn eine leitende Oberfläche hat).

    Der Vorteil wehre das dass Micro recht nah am Kopf ist und das dass Mikro nicht die ganze Zeit lauscht (Für alle Leute die Datenschutz mögen).
    Und wenn man diese Wareable wie eine SmartWatch mit dem Smartphone koppelt ist es eine extrem billige alternative zu den Smarten Lautspsprechern.

    Wer will kann den Button ja auch auf dauer lauschen stellen. Sollte dann aber schneller den Akku leer fressen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.01.18 11:46 durch user0345.

  12. Re: Raumschiff Enterprise machts richtig

    Autor: Faksimile 13.01.18 - 23:22

    Das es evtl. sinnvoller wäre, das Alexa nur nach mechanischem einschalten eines Stromkreises die Daten aufnehmen und bearbeiten kann. Manche Leute wollen nicht dauerhaft belauscht werden. Was übrigens auch schon öffentlich gezeigt wurde. Nennt man übrigens Push to Talk, kurz PTT.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.01.18 23:27 durch Faksimile.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. GoDaddy Operating Company, LLC., Ismaning
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 38,99€
  2. (-75%) 14,99€
  3. 53,99€
  4. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Byton Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden
  2. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  3. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. Quartalszahlen: AMDs Umsatz bei CPUs verdoppelt sich
    Quartalszahlen
    AMDs Umsatz bei CPUs verdoppelt sich

    Weil sich die Ryzen- und Vega-Chips gut verkaufen, macht AMD den doppelten Umsatz in dieser Sparte. Der Gesamtumsatz steigt um über ein Drittel, der Gewinn fällt wieder hoch aus. Das Konsolengeschäft aber verliert.

  2. Quartalsbericht: Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
    Quartalsbericht
    Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn

    Facebook kann ein weiteres Rekordwachstum bei Gewinn und Umsatz melden. Der Skandal um die Weitergabe von Nutzerdaten an die Firma Cambridge Analytica fällt praktisch noch nicht in den Berichtszeitraum.

  3. Schellenberger Wald: Unitymedia baut Glasfaser in Essener Stadtteil
    Schellenberger Wald
    Unitymedia baut Glasfaser in Essener Stadtteil

    Kabelnetzbetreiber bauen ihr Netz auch aus. So erschließt Unitymedia einen unterversorgten Stadtteil in Essen mitten im Stadtwald mit FTTB (Fiber To The Building).


  1. 00:02

  2. 22:36

  3. 19:21

  4. 18:35

  5. 17:55

  6. 17:35

  7. 17:20

  8. 17:00