1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitale Assistenten: Hey, Google…
  6. Thema

Warum sollte man die Temperatur am Backofen…

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Warum sollte man die Temperatur am Backofen…

    Autor: Eheran 15.01.18 - 01:18

    >Denn dieser Transport beinhaltet das verlegen und warten von Rohren und deren Produktion. [usw.]
    Was denkst du denn, wie unglaublich komplex das Rohrsystem einer Raffinerie ist? Das sind auch nicht einfach irgendwelche Steinzeugrohre oder sonstige Materialien einfach irgendwie zusammengewurschelt, die auch mal platzen dürfen. Das ist alles hochspezifizierter Stahl der nur von entsprechend zertifizierten Schweißern verschweißt werden darf und dann auch noch jede Naht geprüft wird usw.

    Vergleich doch einfach mal die Kosten. Was kostet 1m³ Wasser in der Anschaffung, was in der Entsorgung? Und was kosten 10kg NBR und wie viele Nebenprodukte wird bei dessen Herstellung von A bis Z noch zusätzlich frei, die entsorgt werden müssen und wie viel Wasser geht in den ganzen Prozessen drauf? Alleine das benötigte Wasser wird schon eine Größenordnung mehr sein... womit der Drops ganz schnell gelutscht ist.
    Das ist ein Vergleich wie "was verbraucht mehr Resourcen: 10km mit dem Auto fahren oder mit dem Rad" und dann argumentieren, dass man fürs Autofahren nicht so viel essen und trinken muss und daher einspart... dabei ist das an der ganzen Rechnung das mit Abstand irrelevanteste.

  2. Re: Warum sollte man die Temperatur am Backofen…

    Autor: FreiGeistler 15.01.18 - 07:44

    Hachje.
    Da diskutieren wieder zwei um des rechthabens Willen...
    Völlig am Thema vorbei.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.01.18 07:45 durch FreiGeistler.

  3. Re: Warum sollte man die Temperatur am Backofen…

    Autor: bazoom 15.01.18 - 14:41

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Koch mal öfter, dann wirst du genug Szenarien finden, wo das sinnvoll ist.

    Das genannte Beispiel-Szenario her er aber erstmal als "nicht sinnvoll" enttarnt.
    Und eine sinnvolle Verwendung von Sprachbefehlen von meinen Ofen sehe ich nach wie vor nicht.

  4. Re: Warum sollte man die Temperatur am Backofen…

    Autor: Eheran 15.01.18 - 16:35

    Das ist doch durchaus eine interessante Frage...?

  5. Re: Warum sollte man die Temperatur am Backofen…

    Autor: Trollversteher 16.01.18 - 09:33

    >Mir ist es eigentlich auch egal wenn das wer über die Cloud macht. Warum sollte ich mich auch daran stören.

    Weil man, selbst wenn man den Anbietern und Herstellern nur gute und reine Absichten unterstellt, die niemals zu Missbrauch führen könnten, immer noch Hackern ausgeliefert ist, die Deine gesamt Wohnung unter Kontrolle bringen können?

    Ich bin mal gespannt, wie die Versicherungen reagieren, wenn die ersten Wohnungen abfackeln, weil irgend ein Scriptkiddie sämtliche Herdplatten auf Maximum gedreht hat...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PHP-Entwickler (w/m/d)
    Personalwerk Holding GmbH, Karben
  2. Informatiker/in, Wirtschaftsinformatiker/in o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  3. Technischer Redakteur (m/w/d)
    Schweickert GmbH, Walldorf
  4. Fachinformatiker Systemintegration/IT-Systema- dministrator (m/w/d)
    Verbandsgemeinde Jockgrim, Jockgrim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€
  3. 599,99€
  4. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hochwasser: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten
Hochwasser
Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten

Die Diskussion um Cell Broadcast zeigt: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Katastrophen. Das ist beängstigend, auch wenn man an kritische Infrastruktur wie das Stromnetz oder die Wasserversorgung denkt.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Cell Broadcast Seehofer sieht keine Widerstände mehr gegen Warnung per SMS
  2. Unwetterkatastrophe Einige Orte in Rheinland-Pfalz weiter ohne Mobilfunk
  3. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein

Science-Fiction-Filme aus den 80ern: Damals gefloppt, heute gefeiert
Science-Fiction-Filme aus den 80ern
Damals gefloppt, heute gefeiert

Manchmal ist erst nach Jahrzehnten klar, dass mancher Flop von gestern seiner Zeit einfach weit voraus war. Das gilt besonders für diese fünf Sci-Fi-Filme.
Von Peter Osteried

  1. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  2. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  3. Vor 25 Jahren: Space 2063 Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

EFAS: Geheimsache Hochwasserwarnungen
EFAS
Geheimsache Hochwasserwarnungen

Das EU-Warnsystem EFAS hat frühzeitig vor Ãœberschwemmungen in Westdeutschland gewarnt, doch die Öffentlichkeit hat auf diese Informationen keinen Zugriff.
Von Hanno Böck

  1. Streit mit den USA EU stellt geplante Digitalsteuer zurück
  2. BDI Industrieverband warnt vor EU-Sonderweg bei Digitalsteuer
  3. EZB-Konzept Digitaler Euro soll Bargeld ähneln