1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Echo Show 15 im Test…

Proprietäres System

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Proprietäres System

    Autor: Steven Lake 02.03.22 - 11:40

    Für Dinge wie Einkaufszettel oder Notizen möchte man ja durchaus ein möglichst breites System haben, damit ich es effizient nutzen kann. Als Beispiel mein Kalender läuft über die Nextcloud. CalDav ist ein offenes System. Unterstützung? Über Umwege. Der Microsoft Kalender unterstützt von Haus aus sein eigenes Exchange Ökosystem, Google, Yahoo und die iCloud. Benutzerdefiniert erlaubt auch nur Exchange und IMAP/POP3. Bei Android ist es ähnlich. Nur Google und Exchange. Bei Android kann ich allerdings Apps installieren und da geht dann die Verbindung mit dem Stock Kalender.
    Einen Kalender kann ich nur effizient nutzen, wenn ich auf Gerät A etwas eingebe und dann diese auch auf B, C und D direkt verfügbar sind. Wenn ich auf jedem Gerät meine Termine übertragen muss, dann kann ich auch einfach Papierkalender nutzen.

    Bei einem Echo will ich es ähnlich haben. Unterwegs werde ich ein Teufel tun und Alexa nach etwas fragen. Solange ich nicht vernünftige Software auf allen Geräten habe und mir den Speicherort selber aussuchen kann, ist es für den Produktiven Einsatz unbrauchbar. Bei einem Einkaufzettel möchte man vielleicht eine Steuerung über Alexa, aber man möchte vielleicht auch einen Einkaufszettel mit anderen Teilen, die dann eine einfache Webapp oder eine vernünftige Smartphone App mit eigenen Zugangsdaten benutzen.

    Ich habe einen Echo Lautsprecher Zuhause und es ist mehr ein Kampf. Besonders Nett sind die Skills, die einfach ungefragt aktiviert werden. Ich habe da ein Beispiel. Mitten in der Nacht musste ich aufs Klo und habe wie immer Alexa gebeten mein Nachtlicht zu aktivieren. Ist eine Routine die ich manuell eingegeben habe. Tja Alexa kam auf die Idee ich meinte den Skill "Nachtlicht" aus dem Store und lädt mir diesen und labert da erst mal 5 Minuten und erklärt mir den Skill. Ich wollte doch nur mal schnell Pinkeln gehen und weiter schlafen.
    Übrigens der Skill ist auch noch für die Tonne, weil der nur den blöden Ring blau leuchten lässt.

    Ohne Internet ist das Teil auch komplett Hilflos. Ich nutze mein Echo auch als Wecker. Ist halt in so fern praktisch, da das Teil Schwerhörig ist, besonders wenn es Medien abspielt. Nachteil ist wenn keine Internetverbindung besteht, geht zwar der Wecker an, aber ich kann den nicht mehr per Sprachsteuerung deaktivieren, sondern muss ein Knopf drücken.

    Ich habe den Echo Show 15 mit Spannung erwartet, allerdings wollte ich Tests abwarten, ob die Software gut genug für einen Effizienten Einsatz ist. Die Tests zeigen aber, dass alles einfach alles falsch gemacht wurde.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Security Analyst (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. IT-Supporter (m/w/d)
    Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn
  3. IT Application Manager*in / Financial Data Manager*in (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Fachinformatiker - Systemintegration (m/w/d)
    SUBA Holding GmbH + Co. KG, Neulingen-Bauschlott

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CPU, Docsis, WLAN, DECT, Antennen: Das Innenleben der Fritzbox 6690 Cable
CPU, Docsis, WLAN, DECT, Antennen
Das Innenleben der Fritzbox 6690 Cable

Da lässt sich doch noch mehr rausholen, oder? Wir haben eine Fritzbox 6690 Cable auseinandergenommen und Antennen, CPU und einiges mehr inspiziert.
Eine Anleitung von Harald Karcher

  1. AVM ISDN an der Fritzbox 7590 AX wird langsam verschwinden
  2. FritzOS 7.25 Telekom schaltet Telefonie auf nicht aktuellen Fritzboxen ab
  3. AVM Fritzbox 4060 funkt nach Wi-Fi 6 und in drei Frequenzbändern

Nichelle Nichols ist tot: Sie war viel mehr als Uhura
Nichelle Nichols ist tot
Sie war viel mehr als Uhura

Nichelle Nichols' bekannteste Rolle war die der Lt. Uhura - Nichols Bedeutung war aber auch elementar bei der Rekrutierung von Frauen und Afroamerikanern für die Nasa.
Ein Nachruf von Tobias Költzsch

  1. Scifi-Autor und Wissenschaftler Herbert W. Franke ist tot
  2. Dave Smith "Vater von Midi" mit 72 Jahren verstorben
  3. Stephen Wilhite Erfinder des Gif-Formats gestorben

Nachhaltigkeit: Bauen mit Papier
Nachhaltigkeit
Bauen mit Papier

Werden wir künftig in Kartenhäusern wohnen? Eher nicht, aus Beton werden sie schon noch sein. Aber klimaschonender gebaut und vielleicht auch per 3D-Druck.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Amazon, Apple, Google, Microsoft Tech-Unternehmen sollen illegales Gold gekauft haben
  2. Nachhaltigkeit Grüner Wasserstoff und nachhaltiges Kerosin aus der Lausitz
  3. Nachhaltigkeit Polestar baut Design-Baumhaus