1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elecom: Kopfhörer mit iPod…

Nette Idee...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nette Idee...

    Autor: TheNightflight 17.11.10 - 08:45

    ...auch wenn mich das Design nicht anspricht: die Idee gefällt mir. Keine lästigen Kabel mehr und auch kein Kümmern um eine zusätzliche Energieversorgung (Akkus). Hört sich eigentlich ganz praktisch an.

    Der Nachtflieger

  2. Re: Nette Idee...

    Autor: audiophiler 17.11.10 - 08:50

    nun noch statt diesem onear mist mit nackenbügel gescheite over-ear kopfhörer und auch einen guten klang und die dinger wären gebongt. aber vor allem mit derartigen nackenbügeln kann ich nix anfangen und vom klangbild konnten mich derartige onears - mit ausnahme des koss porta pro anniversary edition - noch nie auch nur im ansatz zufriedenstellen.

    mal abwarten ob da noch was gescheites kommt.

  3. Re: Nette Idee...

    Autor: iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii 17.11.10 - 09:42

    @audiophiler

    Dummerweise wissen die meisten Mitmenschen nicht, wie sich Musik über ordentlich Lautsprecher anhört bzw. anhören kann.

    Es gibt aber auch zu viele welche meinen nichts besseres zu brauchen.

    z.B. meine Frau - als wir uns kennen lernten sagte Sie "ich brauch nix besseres als nen Kofferradio." Ich hab Sie dann zum Musikhören eingeladen, Ihr ist nix aufgefallen - als Sie jedoch wieder zuhause war, kam der Anruf und ich wurde wüßt beschimpft. "Du bist Schuld das sich die Musik aus meinem Kofferradio so grausam anhört..."

  4. Re: Nette Idee...

    Autor: Der Audio-Phil 17.11.10 - 10:01

    audiophiler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > nun noch statt diesem onear mist mit nackenbügel
    > gescheite over-ear kopfhörer und auch einen guten klang
    > und die dinger wären gebongt.

    Schließen sich "iPod shuffle" und "audiophil" nicht schon aus? Ich hab den ersten Shuffle (war ein Geschenk ;), und das Ding rauscht ohne Ende. Den Frequenzgang will ich gar nicht wissen...

    Teure Kopfhörer für solche Geräte sind aus meiner Sicht Verschwendung.

  5. Re: Nette Idee...

    Autor: Dorsai! 17.11.10 - 10:45

    Also ich habe die HD25 von Sennheiser (die echten nicht die "billigen"). Die sind Supraaural und geschlossen. Haben eine super Geräuschdämpfung und einen spitzen Klang. Einziges Manko ist der etwas zu stark betonte Bass (den man, wenn man sich daran stört, per Equalizer in einem vernünftigen Player beheben kann) aber ansonsten die perfekten portabelen Hörer.

    Daheim verwende ich natürlich nur offene circumaurale Hörer wie meinen DT880 von Beyerdynamics. Der lässt dann wirklich keine Wünsche mehr offen.

    Die Porta Pro haben mich weder von der Verarbeitung, noch vom Klang überzeugt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.10 10:46 durch Dorsai!.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Learning Experience Designer/in (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  2. Informatiker/in (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, Bayreuth, München
  3. Managing Director Produktentwicklung (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Frankfurt am Main
  4. Project Coordinator (all genders) JIS - Supply Chain Management
    Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Creative Sound BlasterX G5 für 89,99€ inkl. Versand und AKRacing Core SX für 229€ + 19...
  2. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 15,99€, Xbox Game Pass Ultimate - 1 Monat für...
  3. 69,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de