1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fernbedienung…

Würde im 1. Bild nicht das Kabel zum Fernseher fehlen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Würde im 1. Bild nicht das Kabel zum Fernseher fehlen?

    Autor: asdaklaf 11.11.10 - 10:01

    Würde im 1. Bild nicht das Kabel zum Fernseher fehlen? Steht nämlich im Text das die Kabel dann aufgeklebt werden müssen, aber es geht nix zum Fernseher hoch. Wenn man dann von der "Funklösung" ausgehen würde, dann ist die Stereoanlage nicht vom Empfänger/Sender erreichbar?!? Außerdem wird nicht erwähnt ob die Funklösung mit Sender/Empfänger ebenfalls die aufklebe-repeater braucht oder ob die Signale dann wieder in Infrarot weitergegeben werden...

  2. Re: Würde im 1. Bild nicht das Kabel zum Fernseher fehlen?

    Autor: Fido 11.11.10 - 10:09

    asdaklaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde im 1. Bild nicht das Kabel zum Fernseher fehlen?

    Das Bild soll andeuten, dass ein anderes Gerät in dem geschlossenen Schrank steht und trotzdem bedient werden kann.

    > Wenn man dann von der "Funklösung" ausgehen würde, dann ist
    > die Stereoanlage nicht vom Empfänger/Sender erreichbar?!? Außerdem wird
    > nicht erwähnt ob die Funklösung mit Sender/Empfänger ebenfalls die
    > aufklebe-repeater braucht oder ob die Signale dann wieder in Infrarot
    > weitergegeben werden...

    hmmmm ... äh? :)

  3. Re: Würde im 1. Bild nicht das Kabel zum Fernseher fehlen?

    Autor: halli 11.11.10 - 10:50

    Das Kabel ist eingemauert. scrn

  4. Re: Würde im 1. Bild nicht das Kabel zum Fernseher fehlen?

    Autor: ad (Golem.de) 11.11.10 - 11:05

    asdaklaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde im 1. Bild nicht das Kabel zum Fernseher fehlen? Steht nämlich im
    > Text das die Kabel dann aufgeklebt werden müssen, aber es geht nix zum
    > Fernseher hoch.

    Wieso sollte man das Gerät beim Fernseher anschließen? Der hängt ja weiterhin frei erreichbar für die IR-Fernbedienung an der Wand. Eine Idee wäre natürlich, den Fernseher im Schrank zu verstecken. Dann bräuchte auch der so einen Aufkleber.

    Mit freundlichen Grüßen
    ad (Golem.de)

  5. Re: Würde im 1. Bild nicht das Kabel zum Fernseher fehlen?

    Autor: staeff 11.11.10 - 11:25

    > Das Kabel ist eingemauert. scrn

    Viel zu umständlich. 2 Löcher in die Wand gebohrt und schon kann das Kabel durchs Nachbarzimmer verlaufen. Das ist besonders gut, wenn das Nachbarzimmer nicht mehr zur eigenen Wohnung gehört.

  6. Re: Würde im 1. Bild nicht das Kabel zum Fernseher fehlen?

    Autor: el*animal 11.11.10 - 14:04

    ad (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > asdaklaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Würde im 1. Bild nicht das Kabel zum Fernseher fehlen? Steht nämlich im
    > > Text das die Kabel dann aufgeklebt werden müssen, aber es geht nix zum
    > > Fernseher hoch.
    >
    > Wieso sollte man das Gerät beim Fernseher anschließen? Der hängt ja
    > weiterhin frei erreichbar für die IR-Fernbedienung an der Wand. Eine Idee
    > wäre natürlich, den Fernseher im Schrank zu verstecken. Dann bräuchte auch
    > der so einen Aufkleber.
    >
    > Mit freundlichen Grüßen
    > ad (Golem.de)


    YMMD!! :-)

  7. Re: Würde im 1. Bild nicht das Kabel zum Fernseher fehlen?

    Autor: robertoo 12.11.10 - 08:57

    Ich musste über den Fernseher-Aufkleber lachen.

    Der Fernseher kann auch schnurlos Strom bekommen, wenn die Wand entsprechend dünn und das gegenüberliegende Zimmer auch zur Verfügung steht: http://www.ted.com/talks/lang/eng/eric_giler_demos_wireless_electricity.html (TV ab 7. Minute...)

    Schönes WE

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) Mathematiker / Aktuar / Analyst (m/w/d) Actuarial Function Non-Life Calculation Unit
    Generali Deutschland AG, Köln
  2. IT Security Administrator / Architekt (m/w/d)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  3. Business Service Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt Digitalisierung und Prozesse
    MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  4. IT Support (w/m/d)
    IR Logistics b.v. Zweigniederlassung Coesfeld, Langenfeld, Dorsten

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 54,14€ (Bestpreis)
  3. (u. a.
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
    Rückschau E3 2021
    Galaktisch gute Spiele-Aussichten

    E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
    Von Peter Steinlechner

    1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

    Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
    Neues Betriebssystem von Microsoft
    Wir probieren Windows 11 aus

    Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

    1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
    2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
    3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor