Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fernseher: Konsumenten wollen…

Ja, viele Leute haben keine Ahnung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja, viele Leute haben keine Ahnung.

    Autor: Sinnfrei 24.06.19 - 21:58

    Und genauso sind viele Leute total anspruchslos und schmerzbefreit bei dem Thema.

    __________________
    ...

  2. Re: Ja, viele Leute haben keine Ahnung.

    Autor: trapperjohn 25.06.19 - 07:20

    Sind einfach andere Prioritäten - gibt ja viele Gründe, warum man eher groß, größer, am größten kaufen will. Wenn ich ein großes Wohnzimmer habe und 5m vom TV entfernt sitze, bringt mir ja der beste 4K OLED TV nix, wenn er nicht entsprechend groß ist, um auch was erkennen zu können.

    Wir haben zuhause einen älteren Full HD Projektor + Leinwand sowie einen 55" 4K OLED von LG. Der OLED macht für sich genommen das viel bessere Bild und wird im Alltag auch ständig benutzt.

    Aber echtes Kinofeeling hat man aufgrund der Größe eben nur auf der Leinwand, trotz flauerer Farben und "nur" Full HD. Wenn wir zuhause Filmabend machen, dann bleibt der OLED aus...

  3. Re: Ja, viele Leute haben keine Ahnung.

    Autor: dEEkAy 25.06.19 - 08:52

    trapperjohn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind einfach andere Prioritäten - gibt ja viele Gründe, warum man eher
    > groß, größer, am größten kaufen will. Wenn ich ein großes Wohnzimmer habe
    > und 5m vom TV entfernt sitze, bringt mir ja der beste 4K OLED TV nix, wenn
    > er nicht entsprechend groß ist, um auch was erkennen zu können.
    >
    > Wir haben zuhause einen älteren Full HD Projektor + Leinwand sowie einen
    > 55" 4K OLED von LG. Der OLED macht für sich genommen das viel bessere Bild
    > und wird im Alltag auch ständig benutzt.
    >
    > Aber echtes Kinofeeling hat man aufgrund der Größe eben nur auf der
    > Leinwand, trotz flauerer Farben und "nur" Full HD. Wenn wir zuhause
    > Filmabend machen, dann bleibt der OLED aus...


    Hab auch ne 4K/UHD/HDR/65" Glotze von Sony Bravia daheim. Vorher hatten wir eine 55" Glotze. Nach der ersten Woche hatte man sich bereits an die Größe gewöhnt und ich sags dir ganz ehrlich, der nächste TV wird 80"+ haben.

    Bei einem entsprechend großen Wohnzimmer kann man das schon mal machen. Ob das Ding jetzt aber in UHD oder HD läuft ist mir überwiegend egal. Freue mich zwar über UHD/HDR, aber das Angebot hier ist einfach noch so mikrig.

  4. Re: Ja, viele Leute haben keine Ahnung.

    Autor: at666 25.06.19 - 09:25

    Sinnfrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und genauso sind viele Leute total anspruchslos und schmerzbefreit bei dem
    > Thema.

    Was an sich ja nichts Schlechtes ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holdin, Karlsruhe
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. BWI GmbH, bundesweit
  4. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 2,19€
  3. (-79%) 3,20€
  4. (-75%) 3,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

  1. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  2. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.

  3. Nintendo: Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    Nintendo
    Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden

    Die Hinweise auf eine Hardwarerevision bei der Nintendo Switch sind bestätigt. Bei der neuen Version ist die Akkulaufzeit deutlich verbessert - sie übertrumpft nun sogar die vom Handheld Switch Lite.


  1. 19:06

  2. 16:52

  3. 15:49

  4. 14:30

  5. 14:10

  6. 13:40

  7. 13:00

  8. 12:45