1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fernseher: LG will OLED-TV mit 4K…

Boah...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Boah...

    Autor: Fatal3ty 25.08.14 - 11:31

    Ein Fernseher mit 4K für 9000¤???

    Es macht das blödeste Fernsehsendung nichts besser und Blueray-Filme können nur bis 1080p!

    Was für ne Geldverschwendung!

  2. Re: Boah...

    Autor: non_sense 25.08.14 - 11:39

    Fatal3ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es macht das blödeste Fernsehsendung nichts besser und Blueray-Filme können
    > nur bis 1080p!

    Nein, das Bluray-Format kann auch 4k. Dafür wird aber die BDXL-Scheibe, die dann 128 GB umfassen kann, benötigt. Fraglich ist aber, ob die aktuellen Bluray-Player diese Scheibe auch abspielen können, da das BDXL-Format im Consumer-Bereich bis jetzt keine Verwendung fand. Man weiß aber, dass die PS4 dieses Format unterstützt.

  3. Re: Boah...

    Autor: unknown75 25.08.14 - 11:46

    > Man weiß aber, dass die PS4 dieses Format unterstützt.

    Na wenigstens eine Sache wo die PS4 "next-gen" ist.
    Scheinen aber selbst die Leute vom Marketing noch nichts von zu wissen...

  4. Re: Boah...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.08.14 - 12:04

    die gleichen Argumente hab ich vom Wechsel von VHS zu DVD und von DVD zu Blu-Ray gehört. Und jetzt sagt es jeder beim Wechseln von 1080p auf 4k..... Glückwunsch.
    Wenn du es nicht brauchst, dann kauf es dir nicht. Versteh echt dein Problem nicht.

  5. Re: Boah...

    Autor: Koto 25.08.14 - 12:29

    @ HerrMannelig

    Es gibt für dich keine Grenze zum Schwachsinn?

    Meine das nicht Böse oder so. Aber das ist wie, wenn Du dir eine Anlage kaufst, mit einem Frequenzbereich, den Du nicht mehr hören kannst.

    Irgendwann wird etwas, eben lächerlich.

    DVD war ja Scharf und HD HDReady schärfer. Bluray ja ober Titten scharf. 4K dann Affen Titten scharf. 8K ist dann was? schärfer als scharf also überschärft. Weil unnatürlich scharf?

    Genauso mit Audio. Mono, Stereo, Surround, 5.1, 7,1, 10,1. 15.1

    Dumm das schon bei Stereo der Nachbar wütend an der Wand trommelt. Ohne Schallschutz.

    Oder TV Größen. Spätestens wenn die Dinger nicht mehr in die Bude passen ist ende. Oder man den Sitzabstand nicht mehr einhalten kann weil nicht jeder ein 80qm Wohnzimmer hat.

    Auch bei TV und Audio gibt es eine Grenze des Sinnvollen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.08.14 12:32 durch Koto.

  6. Re: Boah...

    Autor: plastikschaufel 25.08.14 - 12:31

    4k muss nicht zwanghaft sinnlos sein.

    Aber ohne einen entsprechend größeren Bildschirm hat man keinen wirklich Mehrwert mehr. Interessiert aber keinen - Hauptsache ich kann mit einer größeren Auflösung werben und die Idioten kaufen mir die Dinger auch noch ab! ;)

  7. Re: Boah...

    Autor: Koto 25.08.14 - 12:33

    Der Punkt wird eher sein. Irgendwann gibt es keine anderen TVs mehr.

    Ob man dann 4k zuspielt ist die Frage. Viele Spielen bei FullHD auch noch DVDs oder xvids auf dem netz zu. :-)

  8. Re: Boah...

    Autor: John2k 25.08.14 - 12:49

    Fatal3ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Fernseher mit 4K für 9000¤???
    >
    > Es macht das blödeste Fernsehsendung nichts besser und Blueray-Filme können
    > nur bis 1080p!
    >
    > Was für ne Geldverschwendung!

    Warum soll man auch noch alten Schrott produzieren, wenn es längst überholte Technologie gibt. Wartet ein paar Jahre und dann können wir uns sowas auch leisten :-) Die überschüssige Leistung kann man ja für andere Aufgaben im moment nutzen.

  9. Re: Boah...

    Autor: HaMa1 25.08.14 - 13:19

    War schon immer so dass die Geräte am Anfang unverschämt teuer waren. Early Adopter sind eben bereit viel Geld für eine Technologie zu zahlen, auch wenn man sie noch nicht nutzen kann.

    Ich warte lieber noch 5 Jahre und kaufe mit dann einen 70" 4K Fernseher für 800 Euro wenn es bereits 8K Fernseher gibt :)

  10. Re: Boah...

    Autor: HaMa1 25.08.14 - 13:24

    Koto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DVD war ja Scharf und HD HDReady schärfer. Bluray ja ober Titten scharf. 4K
    > dann Affen Titten scharf. 8K ist dann was? schärfer als scharf also
    > überschärft. Weil unnatürlich scharf?
    4K kann man denke ich ab einem 65" TV deutlich von FullHD unterscheiden. Theoretisch kann man also näher am Gerät sitzen und braucht nicht das "riesen Wohnzimmer".

    > Genauso mit Audio. Mono, Stereo, Surround, 5.1, 7,1, 10,1. 15.1
    Mono-> Stereo ist ein riesen Unterschied. Stereo -> Surround auch, hat sich aber bei Musik nie durchgesetzt. 7.1 usw. sind nur mehr Lautsprecher also für größere Räume.

    > Dumm das schon bei Stereo der Nachbar wütend an der Wand trommelt. Ohne
    > Schallschutz.
    Soundqualität hat wohl nichts mit Lautstärke zu tun. Im Gegenteil, eine gute Anlage erzeugt auch bei niedriger Lautstärke schon guten Klang.

    > Oder TV Größen. Spätestens wenn die Dinger nicht mehr in die Bude passen
    > ist ende. Oder man den Sitzabstand nicht mehr einhalten kann weil nicht
    > jeder ein 80qm Wohnzimmer hat.
    ^wie schon geschrieben. Theoretisch kann das Wohzimmer mit 4K sogar kleiner sein bei größerem Fernseher.

  11. Re: Boah...

    Autor: HSB-Admin 25.08.14 - 13:59

    Der Preis ist fair. 55 Zoll OLED FullHD (1080p) von Samsung kostet 8000 Euro.

  12. Re: Boah...

    Autor: Single Density 25.08.14 - 14:59

    Seh' ich genauso. Sollen die Earlies möglichst viele davon kaufen, damit es nicht so lange dauert, bis so ein "Late Majority" wie ich so was kauft.
    Lagen die ersten Plasmas/LCDs am Anfang preislich nicht auch in astronomischen Höhen? Mich schocken daher diese Hochpreismeldungen nicht. Alles relativ....
    Schöner wäre der Fokus auf mehr I(nhalt) statt immer mehr K, egal in welcher Technik :-)

  13. Re: Boah...

    Autor: golam 25.08.14 - 15:47

    Toll wäre ja mal Inhalt in der Auflösung. Über PC hat man sogar bei fHD zum TV ne bessere Quali. Sieht aus wie Supersampling.

  14. Re: Boah...

    Autor: Andi K. 25.08.14 - 17:42

    unknown75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Man weiß aber, dass die PS4 dieses Format unterstützt.
    >
    > Na wenigstens eine Sache wo die PS4 "next-gen" ist.
    > Scheinen aber selbst die Leute vom Marketing noch nichts von zu wissen...


    Haben sie gesagt aber dir ist des ja eh wurscht. Mimimimi nur rum.

  15. Re: Boah...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.08.14 - 18:33

    Was wird das jetzt hier?

    Dann geh doch in deine dunkle Höhle und schau dir Höhlenmalerei an, wenn du keinen Unerschied zwischen Mono und 7.1 DTS hörst, dann reicht dir Stummfilm mit Standbild.

    "Irgendwann wird es lächerlich", die gleichen Argumente gab es bei 1080p auch! 720p reicht vollkommen bla bla bla Exakt die gleichen! Und zuvor bei DVD!

    wahrcheinlich reichen dir auch 24fps und du brauchst keine 120
    4k ist in so vielen Feldern wichtig! Bildbearbeitung! Medizin! VR! usw...

    Geh zum Optiker und zum Ohrenarzt, ich sehe einen Unterschied und zwar eine deutlichen. Dann lass mich kaufen was ich will und du kaufst es nicht. Akzeptier, dass es zwei Meinungen und mehr Meinungen gibt und eine, die von deiner abweicht nicht "lächerlich" oder gar ein "Schwachsinn" ist.

  16. Re: Boah...

    Autor: Cesair 25.08.14 - 22:12

    Ich bin froh dass sich 4k langsam etabliert, ich sehe da an Bild einen deutlichen Unterschied, mein nächster tv wird definitiv uhd

  17. Re: Boah...

    Autor: Auf 'ne Cola 25.08.14 - 22:51

    gibt doch schon 4k unter 1k?...
    Letztens in nem Elektronikgroßhändler...

  18. Re: Boah...

    Autor: tibrob 26.08.14 - 07:21

    4k etabliert sich nicht langsam, sondern in extrem niedrigem Tempo.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  19. Re: Boah...

    Autor: Schrödinger's Katze 26.08.14 - 14:37

    golam schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Toll wäre ja mal Inhalt in der Auflösung. Über PC hat man sogar bei fHD zum
    > TV ne bessere Quali. Sieht aus wie Supersampling.

    Netflix streamt heute schon Breaking Bad in 4k.

    Zum Thema: Im Moment kauf man sich keine neuen Fernseher. 4k ist noch nicht ausgereift und noch zu teuer, einfach warten...

  20. Re: Boah...

    Autor: Trollversteher 26.08.14 - 15:00

    >Mono-> Stereo ist ein riesen Unterschied. Stereo -> Surround auch, hat sich aber bei Musik nie durchgesetzt. 7.1 usw. sind nur mehr Lautsprecher also für größere Räume.

    Nicht ganz, bei 7.1 ist die Positionierung feiner, dadurch das zwischen "Seite" und "Hinten" differenziert wird. Gibt aber leider nicht all zu viele Filme mit echtem 7.1...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf
  3. Oskar Böttcher GmbH & Co. KG, Berlin
  4. VEKA AG, Sendenhorst

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  2. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar
  3. Smartwatch Apple Watch 3 hat Probleme mit Watch OS 7

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter