1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filmschaffende protestieren…

Macht das echt Sinn?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Macht das echt Sinn?

    Autor: monettenom 29.10.19 - 15:38

    Braucht das jemand? Ich kann mir echt nicht vorstellen, welchen Sinn das haben soll, eine Serie mit der halben Geschwindigkeit anzugucken.
    Was viel sinnvoller wäre, wären variable Auflösungen. Da bei mir die Filme eher so nebenher laufen, brauche ich keinen HD-Stream.

  2. Re: Macht das echt Sinn?

    Autor: Oktavian 29.10.19 - 15:41

    > Braucht das jemand? Ich kann mir echt nicht vorstellen, welchen Sinn das
    > haben soll, eine Serie mit der halben Geschwindigkeit anzugucken.

    Es gibt Personen, die Aufgrund von schlechtem Gehör oder kognitiven Einschränkungen es etws langsamer brauchen. Oder vielleicht möchte jemand sein Englisch verbesser, die Serie im Original gucken, kommt aber bei voller Geschwindigkeit doch nicht mit.

    Aber ich denke auch, etwas schneller ist der häufigere Weg. Menschen können vergleichsweise langsam reden aber deutlich schneller verstehen. Bei vielen Filmen, Serien, Podcasts, etc. merkt man als Zuhörer eine Steigerung und 1.25 oder 1.4 nicht einmal. Man spart nur eine Menge Zeit.

    > Was viel sinnvoller wäre, wären variable Auflösungen. Da bei mir die Filme
    > eher so nebenher laufen, brauche ich keinen HD-Stream.

    Ja, das wäre sinnvoll, gerade wenn man mobil schaut.

  3. Re: Macht das echt Sinn?

    Autor: Tom01 31.10.19 - 03:24

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber ich denke auch, etwas schneller ist der häufigere Weg. Menschen können
    > vergleichsweise langsam reden aber deutlich schneller verstehen. Bei vielen
    > Filmen, Serien, Podcasts, etc. merkt man als Zuhörer eine Steigerung und
    > 1.25 oder 1.4 nicht einmal. Man spart nur eine Menge Zeit.

    Bei Berichten oder Reportagen, die Mann schnell durchschauen möchte könnte das sinnvoll sein. Aber bei Filmen oder Serien wäre das ziemlich dämlich, finde ich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TransnetBW GmbH, Stuttgart
  2. Diamant Software GmbH, Bielefeld
  3. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld (Großraum Würzburg)
  4. FACKELMANN GmbH + Co. KG, Hersbruck bei Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Raptor 27 Razers erstes Display erscheint im November
  2. Gaming-Maus Razer macht die Viper kabellos
  3. Raion Razer verkauft neues Gamepad für Arcade-Spiele

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

  1. Mobile Betriebssysteme: Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3
    Mobile Betriebssysteme
    Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3

    Apple hat neue Betriebssystem-Updates für iPhones, iPads und den iPod touch vorgestellt. IOS 13.3 und iPad OS 13.3 enthalten Verbesserungen, Fehlerbehebungen und zusätzliche Sicherungseinstellungen für Kinder.

  2. Rechenzentren: 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    Rechenzentren
    5G lässt Energiebedarf stark ansteigen

    Laut einer Studie im Auftrag von Eon heizt 5G die drohende globale Umweltkatastrophe weiter an. Schuld sind Edge Computing, Campusnetze, Industrie 4.0 und die Folgen für die Rechenzentren.

  3. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
    Elektromobilität
    EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

    Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.


  1. 22:13

  2. 18:45

  3. 18:07

  4. 17:40

  5. 16:51

  6. 16:15

  7. 16:01

  8. 15:33