1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fire OS 5.2.4.0 im Test: Amazon…

24p?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 24p?

    Autor: thomas001le 24.01.17 - 09:22

    Wie sieht es eigentlich inzwischen mit der Wiedergabe von 24p Inhalten mit 24p aus? Klappt das von Amazon, Netflix und bei Drittanbieterapps wie Kodi (für DLNA/NAS) ?

  2. Re: 24p?

    Autor: nutty 24.01.17 - 09:37

    warum nutzen alle immer Kodi? damit geht die 24p umschaltung nicht.

    SPMC in der 64bit Version und dann die entsprechende Option aktivieren -> 24p, 25p und 30p funktioniert jetzt automatisch (abhängig vom Videomaterial).

    Getestet auf Nvidia Shield TV und FireTV.


    Zudem ist die Android Entwicklung für Kodi sowieso eher Stillstand.
    SPMC wird hier aktiv weiter entwickelt.
    Link:
    https://github.com/koying/SPMC/releases/tag/16.5.5-spmc



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 24.01.17 09:39 durch nutty.

  3. Re: 24p?

    Autor: waswiewo 24.01.17 - 09:44

    Ist ja alles schön und gut, aber:

    nutty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zudem ist die Android Entwicklung für Kodi sowieso eher Stillstand.

    Ist natürlich Blödsinn.

  4. Re: 24p?

    Autor: nutty 24.01.17 - 09:45

    waswiewo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ja alles schön und gut, aber:
    >
    > nutty schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zudem ist die Android Entwicklung für Kodi sowieso eher Stillstand.
    >
    > Ist natürlich Blödsinn.

    jo, daher gehen einige Funktionen seit gefühlt 10 Major Releases nicht.
    toll nicht?

  5. Re: 24p?

    Autor: waswiewo 24.01.17 - 09:49

    Das eine hat mit dem anderen herzlich wenig zu tun.

  6. Re: 24p?

    Autor: nutty 24.01.17 - 09:50

    waswiewo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das eine hat mit dem anderen herzlich wenig zu tun.


    für mich ist das stillstand, wenn kodi nur zur hälfte funktioniert.
    und das seit ein paar jahren? :p

  7. Re: 24p?

    Autor: Dino13 24.01.17 - 09:51

    Mit was hat es dann zu tun, wenn die Android Version nur spärlich "wenn überhaupt" weiter entwickelt wird (was an sich vollkommen in Ordnung ist)?

  8. Re: 24p?

    Autor: waswiewo 24.01.17 - 09:54

    Das ist jetzt wieder Blödsinn. Warum sollte KODi nur zur Hälfte funktionieren?

    Dann werf ich halt in den Raum, dass es hier auf FireOS und AndroidTV problemlos funktioniert und demnächst die nächste Major kommt mit zahlreichen Neuentwicklungen. Alles andere als Stillstand.

    Verallgemeinerungen sind doch was schönes, nicht?

  9. Re: 24p?

    Autor: cypeak 24.01.17 - 11:02

    also auf meiner shield nutze ich auch ausschließlich smpc - mindestens beim händeln der audiospuren mit externem avr per hdmi ist smpc meilenweit an kodi vorbeigezogen.

    die automatische umschaltung auf 24p muss ich aber noch testen, da ich seit einer älteren version als es noch definitiv nicht ging, dazu überging es vor dem schauen manuell umzustellen...

  10. Re: 24p?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.01.17 - 13:28

    Funktioniert denn jetzt die automatische Umschaltung des HDMI Ausgangssignals auf 24 Hz, 25 Hz oder 30 Hz, wenn entsprechendes Videomaterial angesehen wird oder nicht?

    Bitte macht mal ne klare aussage,
    weil bisher musste man ja angeblich eine Tastenkombination drücken und es somit jedes mal manuell umstellen, oder mit den Rucklern leben.

    Für mich wäre die Wiedergabe von Amazon Videos und der Netflix App interessant.
    Wenn die automatische Umschaltung bei beiden Diensten endlich funktionieren würde, wäre das ein Kaufgrund für mich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.01.17 13:29 durch Laggy.NET.

  11. Re: 24p?

    Autor: nutty 24.01.17 - 13:51

    Laggy.NET schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Funktioniert denn jetzt die automatische Umschaltung des HDMI
    > Ausgangssignals auf 24 Hz, 25 Hz oder 30 Hz, wenn entsprechendes
    > Videomaterial angesehen wird oder nicht?
    >
    > Bitte macht mal ne klare aussage,
    > weil bisher musste man ja angeblich eine Tastenkombination drücken und es
    > somit jedes mal manuell umstellen, oder mit den Rucklern leben.
    >
    > Für mich wäre die Wiedergabe von Amazon Videos und der Netflix App
    > interessant.
    > Wenn die automatische Umschaltung bei beiden Diensten endlich funktionieren
    > würde, wäre das ein Kaufgrund für mich.

    ------------------------------------------------------------------------


    Hast du explizit Beispiele auf Amazon Video? Weil da ist es mir schon längere Zeit nicht mehr aufgefallen. Netflix habe ich nicht, kann da wer mal testen?
    Zu SPMC 64bit kann ich nur sagen, dass es da endlich funktioniert, sofern man die Option aktiviert hat (am TV wird automatisch zB auf 24p geswitcht).
    Unter Kodi ruckelt es weiterhin bzw. muss man manuell umstellen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.01.17 13:53 durch nutty.

  12. Re: 24p?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.01.17 - 14:21

    nutty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du explizit Beispiele auf Amazon Video? Weil da ist es mir schon
    > längere Zeit nicht mehr aufgefallen. Netflix habe ich nicht, kann da wer
    > mal testen?
    > Zu SPMC 64bit kann ich nur sagen, dass es da endlich funktioniert, sofern
    > man die Option aktiviert hat (am TV wird automatisch zB auf 24p
    > geswitcht).
    > Unter Kodi ruckelt es weiterhin bzw. muss man manuell umstellen.


    Beispiele hab ich leider keine, da ich meinen Fire TV damals wieder zurückgeschickt habe und seitdem die App meines Smart TVs nutze.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.01.17 14:22 durch Laggy.NET.

  13. Re: 24p?

    Autor: Chwarg 24.01.17 - 16:01

    In Kodi 17 klappt die automatische Umschaltung auf 24p jetzt. Aber sowohl Amazon als auch Netflix geben, nach wie vor, fix aus, was vorab eingestellt ist.

  14. Re: 24p?

    Autor: Freyquer 05.05.17 - 17:23

    Also bis vor kurzem lief alles recht reibungslos.
    Doch seit dem Update 5.2.4.1 geht kein 24p mehr.
    Siehe https://mobil.teltarif.de/fire-tv-amazon-streaming-update/news/68320.html

    Gibt es hierfür schon eine bekannte Lösung seitens Kodi oder muss man warten/hoffen dass das von Amazon gefixxt wird.

    Mit freundlichen Grüßen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ, Potsdam
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim am Rhein
  4. Greenpeace e.V., Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Arthouse Cnma, RTL Crime, StarzPlay jeweils 3 Monate für 0,99€/Monat)
  2. 649,00€ (Vergleichspreise ab 718,99€)
  3. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

  1. Inexio: Deutsche Glasfaser will mehrere Tausend neue Jobs schaffen
    Inexio
    Deutsche Glasfaser will mehrere Tausend neue Jobs schaffen

    Das neue Gemeinschaftsunternehmen von Deutsche Glasfaser und Inexio braucht viel mehr Personal und will massenhaft Haushalte anschließen. 600.000 bis 700.000 Haushalte pro Jahr sollen FTTH bekommen.

  2. Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
    Dreams im Test
    Bastelwastel im Traumiversum

    Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.

  3. Unix: NetBSD 9.0 unterstützt ARMv8 und ARM-Server
    Unix
    NetBSD 9.0 unterstützt ARMv8 und ARM-Server

    Mit der neuen Version 9.0 von NetBSD haben die Entwickler des freien Betriebssystems den Hardware-Support nach eigenen Angaben signifikant verbessert. Dazu gehören unter anderem die Unterstützung für ARM-Server und viele SoC aus Bastelplatinen. Das Team integriert zudem viele Sicherheitsfunktionen.


  1. 14:35

  2. 14:20

  3. 13:05

  4. 12:23

  5. 12:02

  6. 11:32

  7. 11:15

  8. 11:00