Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fire TV (2017) im Test: Das…

Netzwerkanschluss Geschwindigkeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Netzwerkanschluss Geschwindigkeit

    Autor: Orius 16.11.17 - 22:22

    Schon der Fire TV hatte nur ein 100 Mb-Anschluss. Und irgendwo habe ich gelesen, dass auch der neuer Adapter nur 100 Mb kann, also kein Giganet, was heute schon fast standard ist.

    Weiß einer Genaueres über die Geschwindigkeit des neuen Adapters?

  2. Re: Netzwerkanschluss Geschwindigkeit

    Autor: MostBlunted 17.11.17 - 00:07

    Kann ich leider nicht beantworten, aber gibt es wirklich Szenarien wo 100mbit, für ein solches Gerät, nicht ausreichend sind? Ich meine, es ist ja kein NAS-Server.

    Mein komplettes Netzwerk basiert aktuell noch auf 100mbit maximal.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.17 00:08 durch MostBlunted.

  3. Re: Netzwerkanschluss Geschwindigkeit

    Autor: Mett 17.11.17 - 00:09

    Der Switchport, an dem der neue FireTV hängt, läuft nur auf Fast Ethernet - also 100 Mbit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.17 00:09 durch Mett.

  4. Re: Netzwerkanschluss Geschwindigkeit

    Autor: WonderGoal 17.11.17 - 02:48

    Es ist völlig ausreichend. Ich streame alles über den FireTV von meinem Synology NAS und meine restliche Verkabelung ist auch alles in Gigabit ausgeführt. Gigabit für die Box wäre komplett oversized.

  5. Re: Netzwerkanschluss Geschwindigkeit

    Autor: robinx999 17.11.17 - 08:17

    Orius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon der Fire TV hatte nur ein 100 Mb-Anschluss. Und irgendwo habe ich
    > gelesen, dass auch der neuer Adapter nur 100 Mb kann, also kein Giganet,
    > was heute schon fast standard ist.
    >
    > Weiß einer Genaueres über die Geschwindigkeit des neuen Adapters?

    Standard ist relativ. Bei Mediaplayern und Smatz TVs dürften sehr oft noch Fast Ethernet verbaut sein und wenn man ehrlich ist mir ist noch kein Video mit über 100 Mbit Datenrate begegnet und es wäre ohne es jetzt nachgeschaut zu haben, vermutlich über der Grenze was die meisten Hardware Chips dekodieren können.
    Also für einen derartigen Player sehe ich da eigentlich keine Vorteile, wenn man den nicht gerade mit Sideloading zum NAS machen möchte

  6. Re: Netzwerkanschluss Geschwindigkeit

    Autor: Niaxa 17.11.17 - 09:41

    Also ich wüsste nicht in welcher Region Deutschlands flächendeckend Gigainternet angeboten wird. Das Teil ist dafür da um von den Amazon Servern oder auch 3t. Anbieter Sachen zu streamen und dafür reichen die 100 auch. Interne Netzwerke mögen ja was anderes sein. Aber Firetv hat einfach einen anderen Einsatzzweck.

  7. Re: Netzwerkanschluss Geschwindigkeit

    Autor: Orius 17.11.17 - 19:17

    Sorry, ich glaube ich habe da ein Fehler gemacht. Ein Gigabyte-Anschluss bringt 100 Mb/sek (etwas mehr), aber ich meine den 100er-Anschluss. Der bringt keine 100 Mb/sek, obwohl es so heißt, sondern nur ca. 10 Mb/sek.

  8. Re: Netzwerkanschluss Geschwindigkeit

    Autor: robinx999 17.11.17 - 20:23

    Es Heiß Mbit bzw. Gigabit und Byte um auf den Wert in Byte zu kommen muss man den Wert durch 8 Teilen und das sind auch ziemlich genau die Werte die man am Ende Real raus kommt im Gegensatz zu Wifi wo die Werte nie erreicht werden, und auch da sind es jeweils Bit und nicht Byte

  9. Re: Netzwerkanschluss Geschwindigkeit

    Autor: Mett 18.11.17 - 21:41

    Meine Aussage war deskriptiv.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  3. Baker Tilly, Düsseldorf
  4. Polytec GmbH, Waldbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 7,77€
  2. 20,99€ - Release 07.11.
  3. 54,95€
  4. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

  1. Google: "Niemand braucht heute Gigabit"
    Google
    "Niemand braucht heute Gigabit"

    BBWF Google hält in Berlin eine flammende Rede für den Gigabit-Ausbau. Auf die Frage, warum dann Google Fiber nicht mehr ausgebaut wird, gab es nur eine ausweichende Antwort.

  2. Telefónica: Kauf von Unitymedia durch Vodafone "beendet Glasfaserausbau"
    Telefónica
    Kauf von Unitymedia durch Vodafone "beendet Glasfaserausbau"

    Die Telefónica baut selbst keine Glasfaser aus. Der Mobilfunkbetreiber hat jedoch massive Befürchtungen für ein Zusammengehen von Unitymedia und Vodafone formuliert.

  3. Fixed Wireless Access: Telefónica Deutschland wird eigene Festnetzzugänge anbieten
    Fixed Wireless Access
    Telefónica Deutschland wird eigene Festnetzzugänge anbieten

    BBWF Die Telefónica ist sich vor ihren Feldtests zu 5G Fixed Wireless Access in Deutschland schon sicher, dass die Technik eingesetzt wird. Damit kehrt der Betreiber zu eigenen Festnetzzugängen zurück, wenn auch nur auf der letzten Meile.


  1. 19:28

  2. 17:43

  3. 17:03

  4. 16:52

  5. 14:29

  6. 14:13

  7. 13:35

  8. 13:05