Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fire-TV-Konkurrenz: Googles Nexus…

100¤?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 100¤?

    Autor: hungkubwa 15.04.15 - 11:18

    In meinem lokalen Media Markt kostet der Amazon Fire TV nur 69,99¤.
    Also wo sieht Golem hier die 100¤? Nur beim Onlinekauf?

  2. Re: 100¤?

    Autor: ilovekuchen 15.04.15 - 11:58

    Der Artikel bezieht sich nicht auf den FireTV ;9.
    Aber ja, der ist günstiger, besser und sexy, nicht so komisch rund.

  3. Re: 100¤?

    Autor: hungkubwa 15.04.15 - 12:01

    ilovekuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Artikel bezieht sich nicht auf den FireTV ;9.
    > Aber ja, der ist günstiger, besser und sexy, nicht so komisch rund.

    Klar, aber mit meiner Aussage ist der Amazon Fire TV günstiger, und die Google Dings teurer... :P
    Darauf wollte ich eigentlich hinaus.

  4. Re: 100¤?

    Autor: ip (Golem.de) 15.04.15 - 20:39

    wir beziehen uns immer auf den Listenpreis und der beträgt 100 Euro.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rail Power Systems GmbH, München
  2. BWI GmbH, Bonn, München, Schwielowsee
  3. Stadt Regensburg, Regensburg
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 13,99€
  2. 0,49€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

  1. Verbraucherschutz: Vodafone-Pass muss auch im EU-Ausland gelten
    Verbraucherschutz
    Vodafone-Pass muss auch im EU-Ausland gelten

    Wer einen Vodafone-Tarif mit Vodafone-Pass hat, kann bestimmte Apps ohne Anrechnung auf das Datenvolumen nutzen. Das ging bisher nur in Deutschland, muss aber auch für das EU-Ausland gelten, hat das Landgericht Düsseldorf entschieden.

  2. HPE Primera: Perfekte Verfügbarkeit mit Fußnote
    HPE Primera
    Perfekte Verfügbarkeit mit Fußnote

    Mit einem neuen Angebot will HPE potenzielle Kunden locken. Im Vordergrund steht das Versprechen einer perfekten Verfügbarkeit des Primaer-Storage-Systems. Im Hintergrund: die Fußnoten.

  3. Werbung: AR-Lippenstift für Youtube-Influencer
    Werbung
    AR-Lippenstift für Youtube-Influencer

    Influencer können künftig auf Youtube nicht mehr nur einfach für bestimmte Produkte werben, Zuschauer sollen diese auch virtuell ausprobieren. Möglich macht das Augmented Reality.


  1. 11:35

  2. 11:03

  3. 10:48

  4. 10:36

  5. 10:10

  6. 09:40

  7. 09:24

  8. 09:12