Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick…

Unterschied zum Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterschied zum Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung?

    Autor: Makatu 17.04.17 - 09:55

    Der Autor schreibt:
    "Danach kam im Herbst 2015 eine leicht überarbeitete Version des Fire TV Stick - diesmal gleich mit einer Sprachfernbedienung."

    Wo ist genau der Unterschied zu diesem Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung? Ist es nur die schnellere Hardware?

  2. Re: Unterschied zum Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung?

    Autor: marcelpape 17.04.17 - 12:34

    Rein äußerlich scheint die Fernbedienung gleich geblieben zu sein, man hat höchstens ebenfalls auf Bluetooth 4.X aufgerüstet, aber der Stick wurde eben verbessert, da er in der Tat gerne mal lahmt.
    Und die Sprachbedienung wurde eben um Alexa erweitert, so ähnlich wie damals beim iPhone, eine Sprachbedienung gab es beim 3GS, aber erst mit dem 4S kam dann Siri.

  3. Re: Unterschied zum Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung?

    Autor: ip (Golem.de) 17.04.17 - 12:37

    im Unterschied zum alten Fire TV Stick hat das neue Modell einen schnelleren Prozessor und eine bessere WLAN-Abdeckung.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  4. Re: Unterschied zum Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung?

    Autor: Makatu 17.04.17 - 20:37

    ip (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > im Unterschied zum alten Fire TV Stick hat das neue Modell einen
    > schnelleren Prozessor und eine bessere WLAN-Abdeckung.

    Danke für die Info. Mein alter Stick ist zwar jetzt nicht superschnell aber mir genügt's und der WLAN-Empfang ist auch OK. Also lohnt sich ein Upgrade für mich wohl eher nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Paco Home GmbH, Eschweiler
  2. Finanzbehörde Steuerverwaltung, Hamburg
  3. intersoft AG, Hamburg
  4. SOS-Kinderdorf München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 24,99€
  3. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

  1. Grafikkarte: Jensen Huang verteilt CEO-Edition der Titan V
    Grafikkarte
    Jensen Huang verteilt CEO-Edition der Titan V

    Nvidia-Chef Jensen Huang hat einigen Teilnehmern einer Computer-Vision-Messe eine limitierte CEO-Version der Titan V genannten Grafikkarte geschenkt. Eine authentische Lederjacke gab es leider nicht dazu.

  2. EA Sports: NHL 19 bietet Hockey im Freien und härtere Kollisionen
    EA Sports
    NHL 19 bietet Hockey im Freien und härtere Kollisionen

    Nicht nur in Hallen, sondern auch im Freien sollen Spieler in NHL 19 den Puck jagen können - wahlweise in Freizeitkleidung. Für sportlich-brachiale Matches ist ein neues Kollisionssystem geplant.

  3. Deutsche Telekom: T-Systems will 10.000 Stellen streichen
    Deutsche Telekom
    T-Systems will 10.000 Stellen streichen

    Bei T-Systems sollen in den nächsten drei Jahren 10.000 Arbeitsplätze eingespart werden, davon 6.000 in Deutschland. Verdi hat entschiedenen Widerstand angekündigt.


  1. 17:14

  2. 17:03

  3. 16:45

  4. 16:08

  5. 16:01

  6. 15:52

  7. 15:21

  8. 13:51