Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fire TV Stick im Test: Googles…

Vorteil chromecast

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorteil chromecast

    Autor: Dietbert 22.04.15 - 12:27

    Der chromecast kann dann von einer App genutzt werden, wenn die App dies vorsieht. Der fire tv stick kann nur für Dinge genutzt werden, die das fire tv erlaubt.

    Klarer Vorteil des chromecast!

    Dietbert I.

  2. Re: Vorteil chromecast

    Autor: lester 22.04.15 - 12:54

    Meinst Du sowas wie Kodi etc ?
    Sideloading geht problemlos mit den Fire Sachen !

  3. Re: Vorteil chromecast

    Autor: Dietbert 22.04.15 - 13:10

    Beispiel Foto vom Phone auf den TV. Mit chromecast kein Problem, wie ich das auf fire tv machen soll wüsste ich spontan nicht.

    Film von nas auf tv, mit synology app auf chromecast kein Problem, mit kodi auch nicht, kodi finde ich allerdings ziemlich fummelig.

    Dietbert I.

  4. Re: Vorteil chromecast

    Autor: RayBlackX 22.04.15 - 13:21

    Für Bilder und Mirroring usw. gibts bei für den Fire TV Stick auch eine Lösung. NAS auf TV usw. und mit Kodi müsste man sich etwas reinlesen, aber sollte eigentlich auch kein Thema sein.

  5. Re: Vorteil chromecast

    Autor: ilovekuchen 22.04.15 - 13:23

    Nein, chromecast hat KEINE FREIE API.
    Was passiert wenn eine APP chromecast nutzt haben wir ja gesehen, google verbietet da sehr schnell was, mehr sage ich dazu nicht weil google klar im Recht ist, auch wenn es böd ist.

  6. Re: Vorteil chromecast

    Autor: Anonymer Nutzer 22.04.15 - 13:25

    Dietbert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beispiel Foto vom Phone auf den TV. Mit chromecast kein Problem, wie ich
    > das auf fire tv machen soll wüsste ich spontan nicht.
    >
    > Film von nas auf tv, mit synology app auf chromecast kein Problem, mit kodi
    > auch nicht, kodi finde ich allerdings ziemlich fummelig.


    Was spricht dagegen, wenn du die Apps von Synology einfach auch auf dem FireTV benutzt? Die APKs gibt es doch vermutlich auch direkt bei Synology?

  7. Re: Vorteil chromecast

    Autor: Bouncy 22.04.15 - 13:27

    Dietbert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beispiel Foto vom Phone auf den TV. Mit chromecast kein Problem, wie ich
    > das auf fire tv machen soll wüsste ich spontan nicht.
    Mit ner beliebigen UPnP- oder Airplay-App. Das kann doch jede App, die an Chromecast sharen kann, automatisch auch, der Mechanismus ist der gleiche bei beiden Sticks...

  8. Re: Vorteil chromecast

    Autor: RealJB 22.04.15 - 13:27

    Dietbert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beispiel Foto vom Phone auf den TV. Mit chromecast kein Problem, wie ich
    > das auf fire tv machen soll wüsste ich spontan nicht.

    Die App installieren, Airplay und woala.

  9. Re: Vorteil chromecast

    Autor: thecrew 22.04.15 - 13:30

    So isses einfach Airplay oder z.b. Miracast installen, dann kann er praktisch das gleiche wie der chromestick....

  10. Re: Vorteil chromecast

    Autor: Test_The_Rest 22.04.15 - 18:29

    Dietbert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beispiel Foto vom Phone auf den TV. Mit chromecast kein Problem, wie ich
    > das auf fire tv machen soll wüsste ich spontan nicht.

    Hometaste drücken, bis Menü erscheint, Bildschirm duplizieren auswählen.
    Auf dem Smartphone / Handy Miracast / Quick Connect / Kabellose Übertragung (und wie diese herstellerabhängigen Bezeichnungen alle lauten) starten, Gallerie starten, Bilder am TV betrachten.

    Installieren mußte ich dafür gar nichts.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.04.15 18:30 durch Test_The_Rest.

  11. Re: Vorteil chromecast

    Autor: Paykz0r 22.04.15 - 19:32

    ilovekuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, chromecast hat KEINE FREIE API.
    > Was passiert wenn eine APP chromecast nutzt haben wir ja gesehen, google
    > verbietet da sehr schnell was, mehr sage ich dazu nicht weil google klar im
    > Recht ist, auch wenn es böd ist.

    doch, die api ist frei.
    das ist aber nicht gleich bedeutend damit das der google store alles durch winkt.

    die api hat 2 seiten. was meinst du warum die chromecast app firetv und ps4 unterstützt?

    die haben die api angebunden.
    dazu muss man nicht an google vorbei.

  12. Re: Vorteil chromecast

    Autor: Shadow27374 22.04.15 - 19:33

    lester schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meinst Du sowas wie Kodi etc ?
    > Sideloading geht problemlos mit den Fire Sachen !

    Er meint, dass Apps die den Chromecast erkennen, nicht zwingend den FireTV-Stick erkennen. Sol ist es z.B. bei Netflix.

    Der FireTV-Stick hat zwar eine Netflix App aber die Android Netflix App erkennt den FireTV-Stick nicht. Somit es ist nicht möglich Videos per Android-Tablett an den Stick zu senden.

  13. Re: Vorteil chromecast

    Autor: SaSa1983 23.04.15 - 13:12

    Natürlich gibt es die. Es handelt sich hierbei um die Google Cast API

  14. Re: Vorteil chromecast

    Autor: Anonymer Nutzer 23.04.15 - 13:17

    Der zentrale Vorteil ist halt die Integration ins Google-/Android-Ökosystem.

  15. Re: Vorteil chromecast

    Autor: Test_The_Rest 23.04.15 - 13:40

    Warum sollte man das auch tun, wenn die App doch nativ auf dem Stick läuft?

    Ich finde die Idee mit dem Kreuz- und Quergestreame ja ganz witzig, aber nur, weil es technisch heutzutage möglich ist, heißt es doch nicht, daß man es bei wirklich jeder Gelegenheit benutzen muß, oder?

  16. Re: Vorteil chromecast

    Autor: most 23.04.15 - 14:09

    Ich weiß nicht, wie andere ihr Netflix über chromestick bedienen, aber ich mache das über mein Tablet. Das liegt immer in Couchnähe. Ich wähle in aller Ruhe was aus, lese den Inhalt, etc. Das finde ich am Tablet sehr gut gelöst, man kann sehr schnell durchscrollen und auch eine suche starten.
    Dann schicke ich den Stream an den Chromestick mit einem Klick. Gestreamt wird aber vom Chromestick selbst, das Tablet kann man danach wieder ausschalten. Ohne diese Möglichkeit wäre Netflix nur noch halb so gut bedienbar.

  17. Re: Vorteil chromecast

    Autor: Shadow27374 23.04.15 - 18:43

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte man das auch tun, wenn die App doch nativ auf dem Stick
    > läuft?

    Weil es um ein vielfaches angenehmer ist den Content auf dem Tablett durchzusehen und dann *zack* ist es auf dem TV. Das kann der FireTV-Stick leider nicht.

  18. Re: Vorteil chromecast

    Autor: Test_The_Rest 23.04.15 - 19:41

    Kann er nicht?
    Also das bezweifle ich :D

  19. Re: Vorteil chromecast

    Autor: Shadow27374 23.04.15 - 21:05

    Nein, kann er nicht.

    Ich habe sowohl einen Chromecast als auch einen FireTV-Stick.
    Wenn ich die Netflix App auf meinem Nexus 9 öffne, erkennt er den Chromecast und ich kann durch die Tablett App navigieren und dann alles am TV schauen.

    Die App erkennt allerdings nicht den FireTV-Stick und somit ist diese Funktion nicht vorhanden.

  20. Re: Vorteil chromecast

    Autor: Test_The_Rest 23.04.15 - 21:50

    Display duplizieren ist aktiv?

    Alle Apps, die das Castitem anbieten, lassen sich dann auf den Fire streamen.

    Im Übrigen braucht auch die App das nicht zu erkennen, jedes Android Tablet / Smartphone bringt ab Version 4.2x eine Funktion mit, die "Bildschirm spiegen" "Entferntes Display" "Quick Connect" oder ähnlich heißt, damit wird der komplette Bildschirminhalt auf den Stick gestreamed.
    Etwas anderes Prinzip, gleicher Effekt.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

  1. Deutsche Glasfaser: Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss
    Deutsche Glasfaser
    Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss

    Wenn ein Dorf plötzlich ein Drittel der Bandbreite des DE-CIX ausnutzen würde, müsste sich auch der FTTH-Anbieter Deutsche Glasfaser etwas einfallen lassen. Etwa eine 2.000-Gigabit-Standleitung.

  2. WD Black SN750: Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    WD Black SN750
    Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte

    Die WD Black SN750 ist eine verbesserte Version der bekannten WD Black 3D: Die Geschwindigkeit der NVMe-SSD steigt, die Kapazität wurde verdoppelt und ein Kühler verhindert frühes Drosseln bei langer Last.

  3. Konsolen-SoC: AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU
    Konsolen-SoC
    AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU

    Ein als Gonzalo entwickelter Chip für eine kommende Spielekonsole von wahrscheinlich Microsoft oder Sony basiert auf einem Zen-Octacore und nutzt eine Navi 10 genannte Grafikeinheit.


  1. 18:04

  2. 15:51

  3. 15:08

  4. 14:30

  5. 14:05

  6. 13:19

  7. 12:29

  8. 12:02