Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firmenstreit: Google blockiert…

Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: mercalli12 06.12.17 - 10:41

    Am besten unterschreibt ihr die Petition: http://bit.ly/2zTZWIX

  2. Re: Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: styler2go 06.12.17 - 10:44

    Wieder die Standardfrage: Haben Petitionen jemals wirklich etwas (größeres) erwirkt?

  3. Re: Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: xover 06.12.17 - 10:49

    styler2go schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieder die Standardfrage: Haben Petitionen jemals wirklich etwas (größeres)
    > erwirkt?

    https://www.change.org/de/Erfolge

    Über die Größe lässt sich diskutieren.

  4. Re: Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: Muhaha 06.12.17 - 10:51

    styler2go schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieder die Standardfrage: Haben Petitionen jemals wirklich etwas (größeres)
    > erwirkt?

    Ja. Immer wieder. Gib einfach in eine Suchmaschine Deiner Wahl "Petition Erfolg/Nutzen" oder englisch (weil mehr Treffer) "petition success" ein. Und dann verbringe den ganzen Tag damit Dich durch jede Menge Beispiele zu lesen, wo Petitionen erfolgreich waren, in dem sie konkret Dinge verändert haben oder wenigstens eine öffentliche Diskussion zu bestimmten Themen angestoßen haben, in deren Verlauf sich dann Dinge geändert haben.

    Ich weiß, dass es in bestimmten Schneeflocken-Kreisen zwar total cool ist Petitionen zu diskreditieren und ihre Teilnehmer auszulachen, aber wenn sich diese Leute etwas näher damit beschäftigen würden, würde ihnen ihr Lachen schnell im Hals steckenbleiben.

  5. Re: Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: Noren 06.12.17 - 10:56

    Ich finde die Entscheidung von Google absolut gerechtfertigt. Einerseits kann ich verstehen, dass einige Nutzer verärgert darüber sind, andererseits sind Amazon Geräte für ihre Hürden bekannt. Mal davon abgesehen, dass es Alternativen gibt.

  6. Re: Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: sp1derclaw 06.12.17 - 11:12

    Nur nach erfolgreichen Petitionen zu suchen führt aber zu einer kognitiven Verzerrung. Ich sage nur "Selection Bias" und "Survivorship Bias". Auf der einen Seite wähle ich nur die erfolgreichen Petitionen für meine Stichprobe aus, die obendrein aber noch präsenter dargestellt werden, als die zahlreichen erfolglosen Petitionen.

    Petitionen, Demos und dergleichen sind mir persönlich ja zu sehr öko. Da suhlt man sich in der Opferrolle, schwadroniert herum und ändert... doch nichts. Viel effektiver wäre es, zu handeln. Ist für die meisten allerdings viel zu anstrengend. Da wird lieber dem Ärger Luft gemacht und 5 Minuten später weiter bei Amazon bestellt und Google die Daten in den Rachen geworfen.

  7. Re: Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: styler2go 06.12.17 - 11:25

    Ich will Petitionen nicht schlecht reden, ich habe nur noch nie gehört, dass eine "Globale" Firma wie Google oder Amazon etwas wegen einer Petition geändert.

  8. Re: Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: melaw 06.12.17 - 11:56

    sp1derclaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da wird lieber dem Ärger Luft gemacht und 5 Minuten
    > später weiter bei Amazon bestellt und Google die Daten in den Rachen
    > geworfen.

    Und wenn ich nicht mehr bei Amazon bestelle, mein Android nicht mehr benutze und auch keine Google Dienste wie Youtube und Gmail und Maps mehr, dann ändert sich etwas? Na außer der Tatsache dass mein Leben dadurch bedeutend einbüßt?

    Google hat in jüngster Vergangenheit schon so einige Böcke geschossen, alleine das neue Design von Google News war ein Tritt ins Gemächt der treuen Nutzer. Da gab es zigtausende Beschwerden und durchaus Einbrüche in den Nutzerzahlen, aber geändert hat sich nichts. Es ändert sich nie etwas. Die einstelligen Prozente an ernsthaft verärgerten Nutzern sind den Großkonzernen völlig wumpe.

  9. Re: Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: Tuxgamer12 06.12.17 - 12:47

    xover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > styler2go schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieder die Standardfrage: Haben Petitionen jemals wirklich etwas
    > (größeres)
    > > erwirkt?
    >
    > www.change.org
    >
    > Über die Größe lässt sich diskutieren.

    Na vor allem lässt sich diskutieren, wie groß der Einfluss von change.org wirklich war.

    Also Sorry, dass sich wegen 85.867 Tupeln aus Name und Email die Wlan-Störerhaftung gekippt wurde (wird da ja tatsächlich aufgeführt) - ich weiß nicht ;).

  10. Re: Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: Tuxgamer12 06.12.17 - 12:59

    Jetzt hat Google aber Angst! Äh, nicht.

    Und bitte: Lass dieses komische url shortening - wir sind hier nicht bei Twitter, wo man Platz sparen muss ;). Weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich finde es reichlich uncool aufgefordet zu werden auf einen Link zu klicken, der einen nach was weiß ich wo schicken kann.
    Gut - nennt mich Nörgler.
    Selektieren - CTRL-C - F12 - "curl --head " - CTRL-V - Enter - F12
    Ja, ich weiß - geht wohl deutlich schneller als diesen Beitrag hier zu schreiben - aber wisst schon - wenn man dann auf dem Handy erst die Terminal-App öffnen muss - würde schon gerne auf den ersten Blick sehen, wo ich lande ;).

    Gruß, Tuxgamer

  11. Re: Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: Tylon 06.12.17 - 13:59

    mercalli12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am besten unterschreibt ihr die Petition: bit.ly


    Ich denke nicht.
    Warum? Weils erstens demnächst eh wieder anders ist und zweitens find ich die Suche nach nem Youtube Video über Bildschirmtastatur auch suboptimal und somit ist es eine Funktion ohne die ich leben kann. Video an Monitor geht auch anders z.B. über Airplay, DLNA und was weiß ich noch alles.

  12. Re: Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: bofhl 06.12.17 - 14:21

    melaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sp1derclaw schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da wird lieber dem Ärger Luft gemacht und 5 Minuten
    > > später weiter bei Amazon bestellt und Google die Daten in den Rachen
    > > geworfen.
    >
    > Und wenn ich nicht mehr bei Amazon bestelle, mein Android nicht mehr
    > benutze und auch keine Google Dienste wie Youtube und Gmail und Maps mehr,
    > dann ändert sich etwas? Na außer der Tatsache dass mein Leben dadurch
    > bedeutend einbüßt?
    >
    > Google hat in jüngster Vergangenheit schon so einige Böcke geschossen,
    > alleine das neue Design von Google News war ein Tritt ins Gemächt der
    > treuen Nutzer. Da gab es zigtausende Beschwerden und durchaus Einbrüche in
    > den Nutzerzahlen, aber geändert hat sich nichts. Es ändert sich nie etwas.
    > Die einstelligen Prozente an ernsthaft verärgerten Nutzern sind den
    > Großkonzernen völlig wumpe.

    Bei den US-Konzernen sind nur die Kunden aus den wichtigsten Gegenden der Erde wichtig und Europa zählt da nun nicht mehr dazu! Im Gegenteil - derzeit sind "wir" blos lästig.

  13. Re: Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: sniner 06.12.17 - 15:34

    Ich würde eine Petition unterschreiben, die von Amazon verlangt, Google-Artikel in ihrem Webstore anzubieten. Umgedreht ist das in meinen Augen Bullshit.

  14. Re: Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: Prinzeumel 06.12.17 - 22:07

    mercalli12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am besten unterschreibt ihr die Petition: bit.ly

    Da fallen mir 1000000 andere Petitionen ein denen ich eher meine stimme geben würde bevor ich mich für einen Konzern stark mache.

    Die werden das schon regeln. Und wenn nicht juckts auch keinen. Wird genug deppen geben die sich dann halt geräte von beiden kaufen.

  15. Re: Petition "Keep YouTube on Amazon devices"

    Autor: FreiGeistler 07.12.17 - 07:32

    sp1derclaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur nach erfolgreichen Petitionen zu suchen führt aber zu einer kognitiven
    > Verzerrung. Ich sage nur "Selection Bias" und "Survivorship Bias". Auf der
    > einen Seite wähle ich nur die erfolgreichen Petitionen für meine Stichprobe
    > aus, die obendrein aber noch präsenter dargestellt werden, als die
    > zahlreichen erfolglosen Petitionen.
    >
    > Petitionen, Demos und dergleichen sind mir persönlich ja zu sehr öko. Da
    > suhlt man sich in der Opferrolle, schwadroniert herum und ändert... doch
    > nichts. Viel effektiver wäre es, zu handeln. Ist für die meisten allerdings
    > viel zu anstrengend. Da wird lieber dem Ärger Luft gemacht und 5 Minuten
    > später weiter bei Amazon bestellt und Google die Daten in den Rachen
    > geworfen.
    Was meinst du denn mit "öko"?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Aschaffenburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  4. Dataport, Bremen, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

  1. Blue Origin: Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord
    Blue Origin
    Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord

    Wer wohlhabende Passagiere ins Weltall fliegt, will vorher alle Sicherheitssysteme testen. Jeff Bezos' Touristenrakete New Shepard hat dabei auch noch einen neuen Rekord aufgestellt.

  2. 1,2 Terabyte pro Tag: Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland
    1,2 Terabyte pro Tag
    Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland

    Vodafone ist auch in diesem Jahr wieder mit Lastwagen unterwegs, um Open-Air-Events zu versorgen. Die neun Tonnen schweren mobilen Basisstationen und 20 Meter ausfahrbaren Teleskopmasten sollen 1,2 Terabyte pro Tag transportieren.

  3. Blizzard: Abo von World of Warcraft enthält fast alles
    Blizzard
    Abo von World of Warcraft enthält fast alles

    Blizzard hat das Geschäftsmodell von World of Warcraft umgestellt: Das Grundspiel und alle bislang veröffentlichten Erweiterungen sind im Abo enthalten. Auch technisch hat sich mit der Veröffentlichung des Vorbereitungspatchs für Battle for Azeroth einiges geändert.


  1. 18:50

  2. 17:51

  3. 17:17

  4. 16:49

  5. 16:09

  6. 15:40

  7. 15:21

  8. 15:07