1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Buds Live im Test: So…

Samsung sollte lieber weiter Sachen kpieren

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Samsung sollte lieber weiter Sachen kpieren

    Autor: deus-ex 11.09.20 - 09:20

    ist zwar lame aber dann funktioniert es wenigstens.

    Immer wenn die selbst was „erfinden“ oder zwingend anders machen wolle wird es irgend etwas zwischen Kotstulle und Rieseneinlauf.

  2. Re: Samsung sollte lieber weiter Sachen kpieren

    Autor: genussge 11.09.20 - 10:20

    Netter Witz zum Freitag. Du hast #abgerundete Ecken vergessen.

    Samsung Electronics ist seit Jahren in den Top 3 (vor Apple) weltweit was Forschung und Patentanmeldungen betrifft und haben Forschungsbudget von umgerechnet über 10 Milliarden Euro jährlich.

  3. Re: Samsung sollte lieber weiter Sachen kpieren

    Autor: bplhkp 11.09.20 - 10:33

    Die Forschung passiert aber bei den Technologien bzw. Zulieferkomponenten und weniger bei den Endgeräten.
    Nicht ohne Grund scheitert Samsung schon viele Jahre daran, eine ordentliche Anwendung für flexible Displays zu entwickeln.
    Und beim Thema Audio kommt von Samsung doch durch die Bank nur Kernschrott.

  4. Re: Samsung sollte lieber weiter Sachen kpieren

    Autor: Chefkoch 11.09.20 - 12:59

    > Samsung Electronics ist seit Jahren in den Top 3 (vor Apple) weltweit was
    > Forschung und Patentanmeldungen betrifft und haben Forschungsbudget von
    > umgerechnet über 10 Milliarden Euro jährlich.

    Leute, bitte kauft kein Samsung! Diese Firma baut militärische Selbstschussanlagen.

    https://www.ubergizmo.com/2014/09/samsung-sgr-a1-robot-sentry-is-one-cold-machine/

  5. Re: Samsung sollte lieber weiter Sachen kpieren

    Autor: MotzenAusLeidenschaft 11.09.20 - 19:28

    Samsung beste! Egal was andere behaupten.

  6. Re: Samsung sollte lieber weiter Sachen kpieren

    Autor: budweiser 12.09.20 - 11:06

    Tja, viel hilft nicht immer viel.

  7. Re: Samsung sollte lieber weiter Sachen kpieren

    Autor: Niaxa 12.09.20 - 11:42

    Und? Ariel hatte oder hat nen Rüstungsvertrag mit der Bundeswehr xD. Trotzdem finde ich das Waschpulver nicht schlecht.

    Und da ich von Samsung keine Wumme kaufen will, sondern allerlei andere Sachen, interessiert mich das nicht.

    Waffenverkäufe verhindert man nicht durch Hersteller-Boykott, sondern durch Politik. Also geh da hin und beschwer dich an den richtigen Stellen!

  8. Re: Samsung sollte lieber weiter Sachen kpieren

    Autor: deus-ex 12.09.20 - 15:35

    Selbstschussanlage sind höchst sensibel bezüglich Genfer Konvention.
    Warum? Naja. Ne Machine hat keine Gewissensbisse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BI-Manager (w/m/d)
    VGH Versicherungen, Hannover
  2. Referent (m/w/d) für den Bereich Infomationstechnologie
    Katholisches Datenschutzzentrum, Dortmund
  3. SAP Manager (m/w/d) REFX
    BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  4. Prozessmanager Digitalisierung Einkauf (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot

  1. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  2. Klimaschutz: Schiffe könnten sauber fahren
    Klimaschutz
    Schiffe könnten sauber fahren

    Eine Studie zeigt, dass sich die Schadstoffemissionen von Schiffen stark reduzieren lassen können. Allerdings würden Schiffstransporte dadurch signifikant teurer.

  3. Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
    Fernwartung
    Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

    Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.


  1. 19:03

  2. 18:22

  3. 18:06

  4. 16:45

  5. 16:29

  6. 15:18

  7. 14:57

  8. 14:39