1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Buds Live im Test: So…

Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

    Autor: Feuerfuchs 11.09.20 - 12:10

    Ich mag In-Ear-Kopfhörer nicht, und hatte immer schon Earbuds. Meine jahrelangen Lieblinge Sennheiser MX475 werden nicht mehr hergestellt (und mein aktuelles Smartphone hat auch keinen Klinkenausgang mehr). Mein Ersatz JBL Tune205BT hat sich nicht als sehr langleblig herausgestellt und nach weniger als einem Jahr sind die Plastikaufsätze abgefallen. Als Nicht-Apple-User sind die Airpods auch keine Alternative.

    Da hatte ich mich am Anfang des Artikels gefreut, dass es eine neue Option gibt, aber die Windgeräusche scheinen ein Dealbreaker zu sein, da ich die Kopfhörer meistens auf dem Fahrrad benutze (wo ich ANC eh nicht brauchen würde).

  2. Re: Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

    Autor: tillejo 11.09.20 - 12:37

    Ich würde auf den golem Test nicht viel geben. Die Rezensionen bei YouTube und anderen sind viel besser. Wahrscheinlich hatten die die wirklich falsch herum im Ohr. Anders kann ich mir das nicht erklären.

  3. Re: Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

    Autor: ITnachHauseTelefonieren 11.09.20 - 13:01

    Ich nutze die Jabra Elite 75t zum Biken. Das tragen fällt kaum auf, selbst bei hohen Geschwindigkeiten kaum bis keine Windgeräusche und es lässt sich stufenlos einstellen, wie viele Außengeräusche durchgelassen werden.
    Ich muss wenn ich von Apple Earpods lese einfach immer denken: Über den Tellerrand hinausschauen und Hersteller wählen, die sich wirklich mit Sound auskennen (Jabra, Sennheiser, Bose, Teufel) und such nicht dem Framing der großen Handyhersteller ergeben, die nichts anderes machen, als mittelmäßige Produkte auf den Markt schmeißen, in der Hoffnung, eine schnelle Mark zu machen.

  4. Re: Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

    Autor: Feuerfuchs 11.09.20 - 13:30

    ITnachHauseTelefonieren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze die Jabra Elite 75t zum Biken.

    Die haben aber leider auch In-Ear-Stöpsel. Das Tragegefühl kann ich leider überhaupt nicht ab, es geht da nicht nur um das Hören von Außengeräuschen.

  5. Re: Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

    Autor: Feuerfuchs 11.09.20 - 13:31

    Hm, okay. Aber ausprobieren wird halt wirklich schwierig.

  6. Re: Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

    Autor: xPandamon 11.09.20 - 13:48

    tillejo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde auf den golem Test nicht viel geben. Die Rezensionen bei YouTube
    > und anderen sind viel besser. Wahrscheinlich hatten die die wirklich falsch
    > herum im Ohr. Anders kann ich mir das nicht erklären.

    Bei den "seriösen" Testseiten schneiden die auch nur bedingt gut ab sowie bei den Youtubern, die ich so schaue. ANC ist nicht der Rede wert, der Komfort nur bedingt gut, klanglich sind sie okay aber es fehlt einfach etwas (nicht meine Erfahrungen, habe die nicht). Generell einfach zu teuer fürs gebotene. Achja, die Hülle der Dinger ist auch einfach mega enttäuschend. Wenn es gute billige Stöpsel sein sollen: https://www.taotronics.com/products/tt-bh079-smart-ai-tws-headphones



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.09.20 13:50 durch xPandamon.

  7. Re: Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

    Autor: mojo66 11.09.20 - 13:53

    Feuerfuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, okay. Aber ausprobieren wird halt wirklich schwierig.


    AirPods kann man im Apple Store anprobieren.

  8. Re: Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

    Autor: Sinbad 11.09.20 - 13:53

    mir geht es genau anders herum. Ich hatte die kürzlich ausprobieren können und es ist echt schlimm, wie windempfindlich die sind. In vielen Tests taucht dieses Problem gar nicht auf oder wird bei der Wertung nicht berücksichtigt. Da gibt es also ein Produkt, dass vom Grundgedanken her vor allem auf den mobilen Einsatz hin ausgerichtet ist und wenn draußen ein bisschen Wind geht, kann ich keine Musik mehr genießen? Nein danke.

  9. Re: Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

    Autor: mojo66 11.09.20 - 13:54

    tillejo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Rezensionen bei YouTube
    > und anderen sind viel besser.

    Weil Samsung bekannt dafür ist, keine guten Rezensionen kaufen zu müssen gell?

  10. Re: Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

    Autor: Sinbad 11.09.20 - 13:56

    falls es um die Probleme mit Schritthall geht. Dann bleiben derzeit eigentlich nur die Airpods Pro, weil sich alle anderen Hersteller nicht um das Problem kümmern. Die einzigen anderen In-Ears, die was gegen Schritthall machen, sind die Pixel Buds 2, aber die haben auch so viele Macken....

  11. Re: Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

    Autor: Feuerfuchs 11.09.20 - 18:49

    Ne, das Problem ist einfach die Bauform, das Weichplastik im Gehörgang ist das Problem, das mag ich einfach nicht.

  12. Re: Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

    Autor: tillejo 12.09.20 - 17:09

    Ich finde allein, dass golem sie mit den AirPods pro vergleicht unseriös.
    Das sind keine inear, sondern wie der Name „live“ schon andeutet Earbuds, die eher wie die normalen AirPods im Ohr liegen, jedoch nicht den Gehörgang abdichten. Man soll gerade nicht von der Umgebung abgeschirmt sein. Schritthall müsste es da gar nicht geben. ANC soll nur minimal dumpfen Geräusche gegensteuern.
    Eigentlich sagen alle in den Tests, dass der Komfort ausgesprochen gut ist. Das mit den Windgeräuschen ist natürlich schade, müsste man aber selbst ausprobieren. Gerade beim Fahrrad fahren will man ja die Umgebung mitbekommen. Da machen in-ear wie die AirPods pro wenig Sinn.

  13. Re: Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

    Autor: Sportstudent 13.09.20 - 09:14

    Für solch gewagte Aussagen wäre mindestens eine Quelle angebracht. Aber darauf kann ich lange warten, gelle :).

  14. Re: Schade - ich suche seit langem gute Earbuds

    Autor: Sportstudent 13.09.20 - 09:16

    Danke - die persönliche Wertung des Autors, der die ganze Zeit von sich im Plural spricht, ist zwar durchaus interessant und lesenswert gewesen, der Vergleich zu Produkten einer anderen Unterkategorie/Bauform aber sehr unseriös.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant SAP FPSL (m/w/d)*
    Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft, München
  2. Incident Handler (w/m/d) für den Bereich CERT-Bund, Vorfallsbearbeitung und Verbindungsstelle ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. Java Entwickler (m/w/d)
    ilum:e informatik ag, Mainz
  4. IT Service Owner (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten

PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Aus dem Verlag: Golem-PC mit Geforce RTX 3060 Ti und Core i5-12400
    Aus dem Verlag
    Golem-PC mit Geforce RTX 3060 Ti und Core i5-12400

    Sechs flotte CPU-Kerne dank Alder Lake und eine schnelle Raytracing-Grafikkarte: Der Golem Allround Plus v2 liefert eine hohe Leistung.

    1. Aus dem Verlag Golem-PC mit Radeon RX 6900 XT und Core i7-12700K
    2. Aus dem Verlag Golem-PC mit Geforce RTX 3080 und Core i9-12900K
    3. Aus dem Verlag Golem-PC mit Geforce RTX 3070 und Core i5-12600KF