Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce Experience und Nvidia…

Bedenkliche Entwicklung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bedenkliche Entwicklung

    Autor: ronlol 07.01.13 - 09:23

    Das ist eine Sache, die mir einfach nicht gefällt. Alles entwickelt sich nur noch zum "nicht-kaufen sondern Mieten".
    Wohnung gemietet, Auto geleast, Musik in der Cloud gehört einem nicht sondern man bezahlt nur die Hör-Erlaubnis, Spielestreaming ist nur eine Quasi-Miete, Filmstreaming ist nur ein Miet-Abo, usw.

    Das ganze Modell entwickelt sich zunehmend dahin, den Normalbürger jeglichen Besitz zu verweigern. Das obere 1/% soll alles besitzen, die restlichen 99% sollen es von denen mieten.

  2. Re: Bedenkliche Entwicklung

    Autor: JTR 07.01.13 - 10:05

    Und wie überall holt die 1% die Realität schneller ein als denen lieb sein kann. Leasing laufen ohne Deckung aus, Mietnomaden zerstören Mieteigentum, Streamings werden verbotenerweise aufgenommen und die DRM Systeme schneller ausgehebelt als die "zahlen" sagen können. Und solche Streamingangebote (On Live schon vergessen) gehen unter, das Investorkapital versandet. Kein Mensch will sich langfristig in einen goldenen Käfig gefangen nehmen. Spätestens wenn die Server abgeschaltet werden, werden Rufe nach Gesetzesänderungen laut. Selbst Microsoft musste nachdem sie die Server von einem Mietangebot bei Musik abgeschaltet haben, den Leuten Ersatz nach schieben, ansonsten wäre zu befürchten gewesen, dass es zu einem Präzedenzfall vor Gericht kommt.

  3. Re: Bedenkliche Entwicklung

    Autor: Prypjat 07.01.13 - 11:30

    Sony haut jetzt auch noch in diese Kerbe mit Ihren Chip in der Konsole, welcher das jeweilige Spiel verifiziert.
    Mir können die alle gestohlen bleiben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Detecon International GmbH, Dresden
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  3. 44,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Heiko Maas: "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"
    Heiko Maas
    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

    Über ein Leak sind interne Anweisungen von Facebook an die Öffentlichkeit gelangt. Nun sieht sich Bundesjustizminister Heiko Maas bestätigt: Die Kriterien über zu löschende Inhalte seien willkürlich. Außerdem kritisiert er die mangelnde Transparenz des sozialen Netzwerks.

  2. Virtual Reality: Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR
    Virtual Reality
    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

    Herumlaufen und sich mehr oder weniger frei bewegen: Das ist in der virtuellen Realität nun auch offiziell mit Oculus Rift möglich - sofern der Nutzer genug Sensoren besitzt.

  3. FTP-Client: Filezilla bekommt ein Master Password
    FTP-Client
    Filezilla bekommt ein Master Password

    Nach Jahren vergeblichen Bittens durch die Community bekommen Nutzer des FTP-Clients Filezilla endlich die Möglichkeit, ihre Passwörter für FTP-Zugänge mit einem Master Password zu verschlüsseln.


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29