Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Golem.de guckt: Wasserräder in…

Bildungslevel bewiesen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bildungslevel bewiesen

    Autor: Thread-Anzeige 09.07.11 - 17:21

    Wenn die Leute es tagsüber schauen würden, müsste man es nicht nachts senden. Das ist wie Tofu, Gemüse, Bratwürstchen, Alkohol, Grüner Tee, Smoothies und Gazpacho beim Buffet. Da weiss man auch schon vorher wer die Verlierer sind. Anders formuliert: Wenn man 10 Filme genannt kriegt, weiss man das auf DasErste nur Polit-Shows laufen während die kritischen Filme auf Arte laufen und die Mainstream-Filme um 23 Uhr dann doch mal auf Das-Erste. Und die Erotik-Film-Reihen bei ZDF jedes Jahr nicht zu vergessen. Nur um mal die hohe Qualität in Erinnerung zu rufen.

    Die WerbeTV-Sender sind die letzten die schuld sind. Wer einem McDonalds Konkurrenz machen will, muss halt mehr Fett, mehr Zucker, mehr Geschmacksverstärker reintun. Internet-basierte Politiker-Talkshows will ja keiner. Da werden lieber Emails vorgelesen statt das Volk per Ipad Voten zu lassen, welche Frage Merkel als nächstes beantworten muss, während Gysi und Trittin an der Tastatur ihre Gegenthesen eintippen die bei HD-ARD zusätzlich zu Merkel eingeblendet werden und auf PAL-DasErste im Videotext stehen. Wenn Merkel nicht will, nimmt Lafontaine oder sonst jemand gerne das Angebot entgegen. Man erkennt also die Kohärenz zwischen ÖR-Fans und Internet-Ausdruckern. Vermutlich werden die jede Woche ausgewechselt und nutzen nur dieselben Nicks um in Foren Fortschritt zu verhindern.

    Rückwirkende EPGverzeichnisse sind ja vermutlich verboten weil irgendwer das nicht mag und das womöglich die Existenz vieler deutscher Sender bedrohen würde....

    Farscape lief April auf Anixe SD und das ist m.W. unverschlüsselt. Ob täglich oder jede Woche, weiss ich nicht. Dafür gibts ja EPG-Archive.

    Und Wiederholungen sind gut. Damit kann man auffüllen was man verpasst hat oder bei Amazon zu teuer ist (also 90% aller Serien und viele unbekanntere Spielfilme). Und im Sommer ist man eh länger draussen als im Winter.

    Daher meldet Meedia aktuell öfters "überraschungen" bei den Sender-Zahlen die durch das dünnere Angebot im Sommer bedingt sind. RTL hatte das beste Q1 glaube ich (Dschungelcamp, DSDS), aber aktuell wohl einen sehr schlechten Monat. Wenn die EPGs besser wären, würden die kleinen Sender und guten Sendungen auch eher laufen. Aber die Analog-Abschaltung läuft technologisch "schief" :-/ und verbessert die DVB-Situation leider nicht :-(

    Wer über nacht-ausstrahlungen jammert, hat seinen Videorekorder wohl noch nie erfolgreich programmiert... . Nachts-Ausstrahlungen sind freie Slots um abends was anderes aufzunehmen. Diese Bildungslücke haben PVR-freie ÖR-Fans leider anscheinend.
    USB-PVRs gibts ab 60 Euro. Und beim PC liegt meist ein DVB-T-USB-Stick für die 12 ÖR-Programme (die ausser mir wohl keiner aufsagen kann) dabei. In Großstädten wo jeder DSLer gerne hinzieht, natürlich auch RTL+Pro7 mit je 4 Sendern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fleischprüfring Bayern e.V., Vierkirchen
  2. TÜV SÜD Gruppe, München
  3. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Home-Office
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (PC-Spiele bis zu 85% reduziert)
  3. 39,99€
  4. (-76%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  2. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge
  3. Microsoft-Browser Edge bekommt Chromium-Herz

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  2. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  3. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

  1. Hyperjuice: Powerbank mit zwei Power-Delivery-USB-C-Anschlüssen
    Hyperjuice
    Powerbank mit zwei Power-Delivery-USB-C-Anschlüssen

    Nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne hat es Hyperjuice geschafft, eine neue Powerbank auf den Markt zu bringen. Die ist in der Lage, auch zwei mittlere Notebooks schnell zu laden. Eines kann sogar mit dem USB-Power-Delivery-Maximum geladen werden.

  2. Smartphones: Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
    Smartphones
    Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

    Kurz nach dem Oneplus 6 und 6T haben auch die neuen Modelle 7 und 7 Pro eine erste Entwicklerversion von Android Q erhalten. Wer sich das ROM aufspielt, sollte aber wissen, dass es noch einige Bugs gibt.

  3. Spielebranche: Sony gründet Filmstudio Playstation Productions
    Spielebranche
    Sony gründet Filmstudio Playstation Productions

    Mit Uncharted und anderen Umsetzungen seiner Spiele hat Sony bislang kein glückliches Händchen gehabt, aber das soll sich mit Playstation Productions ändern: Das Filmstudio in der Nähe von Hollywood arbeitet bereits an ersten Projekten.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 12:15

  4. 12:06

  5. 11:51

  6. 11:25

  7. 11:10

  8. 10:52