Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Chromecast im Test: Kleiner…

Google Chromecast im Test: Kleiner Stick mit Potenzial

Google hat mit dem Chromecast einen eigenen HDMI-Stick für 35 US-Dollar auf den Markt gebracht, mit dem sich Inhalte von Smartphone, Tablet und PC auf einem Fernseher wiedergeben lassen. Der Stick eignet sich jedoch nicht für jedes WLAN-Netzwerk.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. ein rätsel 12

    the web_ | 06.08.13 17:58 20.03.14 12:08

  2. Ausschalten während der Übertragung? 3

    Ben Stan | 18.03.14 13:02 19.03.14 13:08

  3. Wann begreifen die endlich mal.. 16

    niemandhier | 06.08.13 19:38 19.03.14 09:30

  4. Im Prinzip ein fernsteuerbarer Browser 1

    lohre | 11.08.13 18:45 11.08.13 18:45

  5. LeapCast 3

    sikraemer | 06.08.13 17:39 08.08.13 17:50

  6. Auch am Receiver? 2

    Dikus | 07.08.13 16:02 07.08.13 16:32

  7. Wer braucht das? (Seiten: 1 2 ) 24

    pinguin x3 | 06.08.13 17:49 07.08.13 16:29

  8. Kleiner Stick mit Überwachungspotenzial 2

    mimimi | 07.08.13 11:35 07.08.13 11:52

  9. ... oder vielleicht mal das Miracast-Debakel beheben 1

    spyro2000 | 07.08.13 11:25 07.08.13 11:25

  10. Fail 5

    Sheep_Dirty | 06.08.13 21:48 07.08.13 11:16

  11. @golem - das "Geruckel" liegt nicht an Beta 12

    attitudinized | 06.08.13 18:51 07.08.13 10:44

  12. Wenn es nur Musik abspielen könnte 8

    Kampfmelone | 06.08.13 19:34 07.08.13 10:21

  13. Super Gerät für NSA & Co. ^^ 4

    Maxiklin | 07.08.13 09:19 07.08.13 10:17

  14. In Deutschland erhältlich 4

    budderbrot | 06.08.13 17:25 07.08.13 09:39

  15. Einrichtung... hä? 2

    TC | 06.08.13 21:07 06.08.13 22:08

  16. Mal abwarten... 7

    uselessdm | 06.08.13 19:35 06.08.13 22:03

  17. Immer diese "Landgebundenheit"... 1

    nder | 06.08.13 19:13 06.08.13 19:13

  18. kostet 80 US $ und nicht 35 US $ 6

    genab.de | 06.08.13 17:39 06.08.13 19:02

  19. Screamer! 1

    Johnny Cache | 06.08.13 18:04 06.08.13 18:04

  20. 500mm gross 2

    PCP69 | 06.08.13 17:27 06.08.13 17:31

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  2. UDG United Digital Group GmbH, Hamburg
  3. TERRITORY CTR GmbH, Gütersloh
  4. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

  1. Visual Studio 15.9: Offizielle ARM64-App-Unterstützung ist da
    Visual Studio 15.9
    Offizielle ARM64-App-Unterstützung ist da

    Microsoft hat Visual Studio 15.9 veröffentlicht, welches eine Option enthält, Apps nativ für ARM64 zu kompilieren. Das ist wichtig für Notebooks mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM als Betriebssystem.

  2. 5G: Huawei eröffnet Security Lab in Bonn
    5G
    Huawei eröffnet Security Lab in Bonn

    Huawei hat gemeinsam mit dem Chef des BSI sein neues Security Lab in Bonn gestartet. Auch Quellcodeanalysen zu 5G sind dort grundsätzlich möglich.

  3. Red Hat: Beta von RHEL 8 zeigt modulare App-Streams
    Red Hat
    Beta von RHEL 8 zeigt modulare App-Streams

    Wie in der Community-Distribution Fedora bietet nun auch die erste Beta von Red Hat Enterprise Linux 8 sogenannte App-Streams, um Pakete modular zu installieren. Außerdem gibt es neue Container-Werkzeuge und eine einfache Möglichkeit, eigene Abbilder zusammenzustellen.


  1. 13:50

  2. 13:31

  3. 12:57

  4. 12:42

  5. 12:28

  6. 12:03

  7. 11:05

  8. 10:52