Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Chromecast mit 4K…

Fehlende Fernbedienung ggü Fire TV

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehlende Fernbedienung ggü Fire TV

    Autor: Sea 27.09.16 - 12:00

    das sehe ich jetzt nicht als Nachteil.

    Ich habe mir selbst erst vor 2 Wochen den Chromecast geholt und bin geradezu begeistert von dem kleinen Ding.
    Auf dem Sofa hocken, am Handy Netflix starten und go. Keine Fernbedienung rumfahren und suchen für TV, Sat-Receiver, FireTV, Bluerayplayer, und was noch so rumfährt. (mal abgesehen davon das Fernbedienungen immer Kaputt gehen, obwohl sie quasi nur aus Plastik bestehen ...)

    Das braucht dazu dann noch nicht mal nennenswert Akku vom Handy, da die entsprechende App auf den Chromecast gepushed wird und dieser dann den Stream abfrühstückt, nicht das Handy.

    Großartig.

    Wenn ich Dezember/Januar endlich ordentliches Internet bekomme und 4k Streams schauen kann, werde ich die 80¤ wohl hinlegen.

  2. Re: Fehlende Fernbedienung ggü Fire TV

    Autor: -eichi- 27.09.16 - 12:20

    Naja das pushen vom handy geht beim firetv stick genauso

    Muss sagen das mein chromecast seit ich firetv hab nicht mehr genutzt wird

  3. Re: Fehlende Fernbedienung ggü Fire TV

    Autor: Erdloch 27.09.16 - 12:22

    Sea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Auf dem Sofa hocken, am Handy Netflix starten und go. Keine Fernbedienung
    > rumfahren und suchen für TV, Sat-Receiver, FireTV, Bluerayplayer, und was
    > noch so rumfährt. (mal abgesehen davon das Fernbedienungen immer Kaputt
    > gehen, obwohl sie quasi nur aus Plastik bestehen ...)

    Genau das kann man mit dem Fire Tv (Stick) auch ;-) - ebenso bei YouTube.
    Der Große Vorteil ist meiner Meinung nach dennoch, dass man eben - wenn man denn so will - eine Fernbedienung hat. Hatte vorher den Chromecast, aber die Fernbedienung ging mir einfach ab, besonders wenn man schnell mal Pause oder Vor/Zurückspielen möchte.

  4. Re: Fehlende Fernbedienung ggü Fire TV

    Autor: gadthrawn 27.09.16 - 12:22

    Sea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das sehe ich jetzt nicht als Nachteil.
    >
    > Ich habe mir selbst erst vor 2 Wochen den Chromecast geholt und bin
    > geradezu begeistert von dem kleinen Ding.
    > Auf dem Sofa hocken, am Handy Netflix starten und go. Keine Fernbedienung
    > rumfahren und suchen für TV, Sat-Receiver, FireTV, Bluerayplayer, und was
    > noch so rumfährt. (mal abgesehen davon das Fernbedienungen immer Kaputt
    > gehen, obwohl sie quasi nur aus Plastik bestehen ...)
    >
    > Das braucht dazu dann noch nicht mal nennenswert Akku vom Handy, da die
    > entsprechende App auf den Chromecast gepushed wird und dieser dann den
    > Stream abfrühstückt, nicht das Handy.
    >
    > Großartig.
    >
    > Wenn ich Dezember/Januar endlich ordentliches Internet bekomme und 4k
    > Streams schauen kann, werde ich die 80¤ wohl hinlegen.

    Ich schon. Du kannst auch auf Androids problemlos Youtube & Amazon Prime am FireTV fernsteuern - auch während dem Abspielen das Gerät wechseln - nur ist die Fernbedienung oft einfacher - da man eben das Handy nicht suchen gehen muss (normal ist das bei mir beim Fenrsehen irgendwo - wahrscheinlich Ladestation - bei mir gilt dasselbe wie im Kino: Film an - Handy aus.

  5. Re: Fehlende Fernbedienung ggü Fire TV

    Autor: Anonymer Nutzer 27.09.16 - 12:28

    > (mal abgesehen davon das Fernbedienungen immer Kaputt
    > gehen, obwohl sie quasi nur aus Plastik bestehen ...)

    Genau eine in den letzten zwanzig Jahren. Also das ist schon sehr bemüht, um als Argument durchzugehen. Handys gehen auch kaputt, man verlegt sie oder der Akku ist leer, aber wie häufig kommt das nun wirklich vor? Gefühlt nie.

    Außerdem kann man mal eben schnell blind pausieren oder spulen ohne das Handy dafür entsperren zu müssen. Überhaupt blinde Navigation durch erfühlbare Tasten, das ist gerade beim FireTV sehr angenehm und vor allem schnell.

    Bei einem "Kann-nur-Streamen"-Gerät kommt dieser Vorteil aber nicht voll zur Geltung.
    Die FB ist ja auch nur ein kleines Argument, der weitere Funktionsumfang von FireStick und -TV wiegen da m.E. sehr viel schwerer.

  6. Re: Fehlende Fernbedienung ggü Fire TV

    Autor: waswiewo 27.09.16 - 13:14

    Dafür nehme ich schlicht die Fernbedienung vom TV selbst.

  7. Re: Fehlende Fernbedienung ggü Fire TV

    Autor: Anonymer Nutzer 27.09.16 - 13:17

    waswiewo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür nehme ich schlicht die Fernbedienung vom TV selbst.

    Man kann mit einer TV-Fernbedienung den Chromecast steuern? Ich dachte, jegliche Funktionalität muss von einem Handy oder Tablet aus gesteuert werden.

  8. Re: Fehlende Fernbedienung ggü Fire TV

    Autor: waswiewo 27.09.16 - 13:19

    Ja, kann man. Die FireTV Geräte auch.

    Heutzutage dürfte es schwierig werden, ein aktuelles Gerät zu finden, dass HDMI CEC nicht unterstützt (abgesehen davon, dass die meisten Hersteller es nicht bewerben oder hinter einem anderen Namen verstecken).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.09.16 13:21 durch waswiewo.

  9. Re: Fehlende Fernbedienung ggü Fire TV

    Autor: Sea 27.09.16 - 15:27

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > (mal abgesehen davon das Fernbedienungen immer Kaputt
    > > gehen, obwohl sie quasi nur aus Plastik bestehen ...)
    >
    > Genau eine in den letzten zwanzig Jahren. Also das ist schon sehr bemüht,
    > um als Argument durchzugehen.
    Schätze dich glücklich. Ich habe einen LG TV, ca 7 Jahre alt, dessen Fernbedienung nur sporadisch mal reagiert. Die Fernbedienung des Satreceivers dazu habe ich schon anfang des Jahres weggeschmissen. Der ist jetzt ca 4 Jahre alt.
    Der andere TV von Samsung, ca 4 Jahre, da funktioniert die Fernbedienung zwar weitestgehend, aber auch da ist der Ein/Aus Knopf schon "zäh". Heisst, funktioniert oftmals nur nach mehrmaligem drücken. Die hält auch nicht mehr lange.
    Der zugehörige Satreceiver hält sich noch wacker.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  2. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...
  3. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  4. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
    Adblock Plus
    Adblock-Filterregeln können Code ausführen

    Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
    Von Hanno Böck


      1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
        Google Earth
        Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

        Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

      2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
        Patentstreit
        Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

        Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

      3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
        Elektronikhändler
        Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

        Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


      1. 16:00

      2. 15:18

      3. 13:42

      4. 15:00

      5. 14:30

      6. 14:00

      7. 13:30

      8. 13:00