Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Chromecast Ultra bietet 4K…

Auch 4k mit 10bit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auch 4k mit 10bit?

    Autor: MickH74 04.10.16 - 21:36

    Spielt das Gerät auch 4k-Dateien mit 10bit ab? Ist das das gleiche wie HDR?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.16 21:39 durch MickH74.

  2. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: PiranhA 05.10.16 - 08:44

    Üblicherweise kommen HDR-Inhalte immer mit 10bit Farbtiefe. Insbesondere wenn man wie hier von HDR-10 bzw. Dolby Vision redet.

  3. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: PeRe 05.10.16 - 11:49

    Ich glaube nur HDR arbeitet mit 10 Bit. Dolby Vision verwendet 12 Bit. Das ist hier ganz zut erklärt: http://www.digitalzimmer.de/artikel/wissen/hdr-10-dolby-vision-unterschied/

  4. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: PiranhA 05.10.16 - 12:41

    Ich vermute aber mal, dass die vorhandenen Dolby Vision Inhalte (zB bei Amazon oder Netflix) trotzdem nur 10bit haben. Die 12bit sind glaube nur optional. Hauptunterschied wird vor allem sein, dass die Metadaten nicht statisch sind.

  5. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: sneaker 05.10.16 - 14:56

    Auf der UltraHD BluRay ist HEVC mit 10 Bit. Dolby Vision kommt dann als extra Schicht drüber. Ich nehme an, Netflix hat das auch so gelöst. "Echte" 12-Bit-Enkodierung gibt es noch nicht als kommerzielles Endkundenformat (auch wenn die neuen Nvidia-Karten das bereits dekodieren können).



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.16 14:58 durch sneaker.

  6. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: MickH74 05.10.16 - 20:23

    Welche Karten meinst du denn mit "neu" ? Die 1000er Reihe kann nicht mal 10bit. Hatte einen Chat mit dem NVidia-Support. Der hat mir dafür eine Quadro-Karte empfohlen.

  7. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: sneaker 05.10.16 - 21:21

    Quadro wird seit Treiber 353.06 nicht mehr für 10 Bit-Ausgabe benötigt. "Normale" GeForce reicht, auch ältere Modelle.

    Beim Decoding:
    Ab GM206 (GTX950, GTX960) gibt es 10-Bit-HEVC-Dekodierung. Ab Pascal 12-Bit-HEVC-Dekodierung.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Nvidia_PureVideo
    http://forum.doom9.org/showpost.php?p=1721378&postcount=1

  8. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: MickH74 05.10.16 - 21:31

    Hast Du einen Beleg für die Quelle? Meine 980Ti kann definitiv kein Hardware-Decoding eines 10bit HEVC-Streams.
    Hier noch der Auszug aus dem Chat mit dem NVidia Support:

    Chat started on 03 Oct 2016, 01:49 PM (GMT+0)
    (01:49:06) *** Michael joined the chat ***
    (01:49:06) Michael: Hallo! Meine 980Ti unterstützt keine Hardware Decodierung von HEVC Main10. Gibt es eine Übersicht, welche Karte das kann?
    (01:49:26) *** Ionut joined the chat ***
    (01:49:28) Ionut: Hallo, vielen Dank für die Kontaktaufnahme mit NVIDIA Kundendienst. Ich bin Ionut und ich werde dir gerne helfen.
    (01:49:33) Ionut: Danke vielmals für die Anfrage!
    (01:49:58) Ionut: Sehen wir, was dieses Programm als Mindestanforderung verlangt :D
    (01:50:46) Ionut: Willst du die Grafikkarte fürs Streamen benutzen?
    (01:51:10) Michael: Ja, für einen Medien-PC.
    (01:51:27) Michael: Die Wiedergabe erfolgt mit dem MPC-HC
    (01:52:09) Ionut: Dadurch bearbeitest du deine Daten?
    (01:52:40) Michael: Ich möchte nichts bearbeiten. Ich möchte nur Filme sehen die in H.265 mit 10-bit codiert sind
    (01:53:02) Michael: Ohne Hardware-Unterstützung schafft die CPU das aber nicht ruckelfrei
    (01:53:41) Michael: Visitor uploaded: DXVA-Checker.JPG URL: https://v2uploads.zopim.io/2/K/b/2Kb0hwlNuV22kcK8N9dVP5XnSdNISMkH/Rqjbo3c4nosUZ9jH-cvfthhJfzr7qMQ-ddb7ddb867fc7b36eb73812b9a97465f2ad49350.jpg Type: image/jpeg Size: 84740 Thumb: https://v2uploads.zopim.io/2/K/b/2Kb0hwlNuV22kcK8N9dVP5XnSdNISMkH/Rqjbo3c4nosUZ9jH-cvfthhJfzr7qMQ-ddb7ddb867fc7b36eb73812b9a97465f2ad49350.thumb.jpg
    (01:53:45) Ionut: Ich verstehe. Danke für die Infos!
    (01:54:05) Michael: Wie du siehst fehlt das HEVC_VLD_Main10
    (01:54:05) Ionut: Hier werden leider Schwierigkeiten erscheinen
    (01:54:41) Ionut: Die 980er Ti kann nur 8-Bit Farbtiefe verstehen und bearbeiten
    (01:55:19) Michael: Genau. Gibt es eine Liste, wo ich sehe, welche Grafikkarten HEVC und 10bit unterstützen?
    (01:55:20) Ionut: 10-Bit oder höher braucht eine professionelle Grafikkarte, welches, in unser Fall, die Quadro Serie ist
    (01:55:45) Michael: Wow... die neue 1000er-Serie kann das auch nicht?
    (01:56:44) Ionut: GeForce ist eine Serie für Gaming, 3D, VR und durchschnittliche Sachen
    (01:57:16) Ionut: Für 10-Bit braucht man auch ein 10-Bit Monitor, welches einiges kostet
    (01:57:56) Ionut: Deswegen haben wir es optimaler gefunden in etwas anderes zu investieren, als in das 10-Bit Feature
    (01:58:02) Michael: Verstehe. Ich hätte aber schon erwartet, dass eine 700 ¤-Grafikkarte das kann.
    (01:58:29) Michael: Denn die Wiedergabe von Filmen gehört irgendwie auch zu "durchschnittlichen Sachen" :-)
    (01:58:38) Ionut: Es sind zwei unterschiedliche Bereiche, der GeForce und die Quadro
    (01:59:23) Ionut: Ja, das verstehe ich, aber, 10-Bit Filmen sind nicht so durchschnittlich
    (01:59:28) Ionut: Zumindestens nicht jetzt :D
    (01:59:32) Michael: noch nicht :-)
    (01:59:48) Michael: Und selbst eine Intel HD 520 Graphics kann das...
    (02:00:00) Michael: OK, aber es ist wie es ist.
    (02:00:11) Michael: Vielen Dank für die Info!
    (02:00:46) Ionut: Gerne Michael! Danke dir, für das nette Gespräch
    (02:00:48) Michael: Wünsche Dir noch einen schönen Tag. Bis dann!
    (02:01:09) Ionut: Gleichfalls, danke!
    (02:01:12) Ionut: Tschüss
    (02:08:50) *** Ionut left the chat ***
    (02:32:21) *** Michael left the chat ***



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.16 21:31 durch MickH74.

  9. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: sneaker 05.10.16 - 23:50

    MickH74 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast Du einen Beleg für die Quelle? Meine 980Ti kann definitiv kein
    > Hardware-Decoding eines 10bit HEVC-Streams.
    Korrekt, habe ich auch nicht behauptet. 980 Ti ist noch GM200.
    https://en.wikipedia.org/wiki/GeForce_900_series#GeForce_900_.289xx.29_series

  10. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: MickH74 06.10.16 - 07:57

    Stimmt... Danke für Deinen Beitrag. Dann hat der Chat-Support echt keinen Plan. Sowas sollte der eigentlich wissen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  2. Radeberger Gruppe KG, Dortmund, Frankfurt am Main, Berlin
  3. ista International GmbH, Essen
  4. Hitachi Automotive Systems Europe GmbH, Schwaig-Oberding (Raum München)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Saugroboter)
  2. 149€
  3. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
      Vernetztes Fahren
      Wer hat uns verraten? Autodaten

      An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
      Eine Analyse von Friedhelm Greis

      1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
      2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
      3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

      1. Docsis 3.1 Remote-MACPHY: 10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test
        Docsis 3.1 Remote-MACPHY
        10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test

        Distributed CCAP Nodes bringen 10 GBit/s im Kabelnetz. Ein Modemtest für Docsis 3.1 von DEV Systemtechnik ist dazu jetzt erfolgreich gewesen.

      2. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
        Sindelfingen
        Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

        In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower).

      3. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
        Load Balancer
        HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

        In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.


      1. 18:42

      2. 16:53

      3. 15:35

      4. 14:23

      5. 12:30

      6. 12:04

      7. 11:34

      8. 11:22