1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Kopfhörer verlieren…

§ 303b Computersabotage

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. § 303b Computersabotage

    Autor: Bolzkopf 05.12.21 - 13:16

    Zitat" Wer eine Datenverarbeitung, die für einen anderen von wesentlicher Bedeutung ist, dadurch erheblich stört, dass er eine Datenverarbeitungsanlage ... verändert wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren ... bestraft. Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn der Täter gewerbsmäßig handelt."

    Kobra, übernehmen Sie !

  2. Re: § 303b Computersabotage

    Autor: franzropen 05.12.21 - 13:30

    Wenn ein Softwarehersteller Features seiner Software ändert, dürfte das kaum unter Computersabotage fallen

  3. Re: § 303b Computersabotage

    Autor: Oktavian 05.12.21 - 16:41

    Witzig

  4. Re: § 303b Computersabotage

    Autor: violator 05.12.21 - 16:55

    Aber irgendwelche Paragraphen zitieren wirkt doch immer so klug!

  5. Re: § 303b Computersabotage

    Autor: Oktavian 05.12.21 - 16:59

    > Aber irgendwelche Paragraphen zitieren wirkt doch immer so klug!

    Nein, nicht wirklich. Da es meist die falschen sind, und da das auch recht leicht zu durchschauen ist, macht man sich ziemlich schnell lächerlich.

  6. Re: § 303b Computersabotage

    Autor: elidor 06.12.21 - 11:20

    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ein Softwarehersteller Features seiner Software ändert, dürfte das
    > kaum unter Computersabotage fallen

    Trotzdem ist der Punkt interessant. Wenn ich mir jetzt Kopfhörer mit dem Feature Google Assistant in Kombination mit dem iPhone gekauft habe und dieses Feature ohne mein zutun einfach verschwindet, könnte ich mir schon vorstellen, dass es da rechtlich Probleme geben kann.
    Was, wenn Apple sich plötzlich entscheidet (wie auch immer sie das umsetzen), dass es auf iPhones jetzt einfach kein Internet mehr gibt und diese Änderung aktiv geschaltet werden kann ohne, dass der Benutzer ein Update installiert.
    Das würde die Geräte quasi von heute auf morgen nutzlos machen. Gut, der Google Assistant ist keine so kritische Funktion und wird auch erheblich weniger Menschen betreffen, aber der Grundsatz bleibt gleich.

  7. Re: § 303b Computersabotage

    Autor: Potrimpo 06.12.21 - 11:21

    Sollten Sie oder jemand aus Ihrer Spezialeinheit gefangengenommen oder getötet werden, wird der Minister jegliche Kenntnis dieser Operation abstreiten. Dieses Band wird sich in fünf Sekunden selbst vernichten. Viel Glück, Jim. Kobra, übernehmen Sie!“

    Schon jetzt streiten wir ab, dass der Paragraf passt - Sie stehen also jetzt schon alleine.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim
  2. Projektmanager (m/w/d) und Prozesssteuerung
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Wolfsburg
  3. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    DRK-Blutspendedienst NSTOB gGmbH, Springe
  4. Prozessmanager (m/w/d) Testmanagement Logistik
    Dirk Rossmann GmbH, Landsberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de