Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Netflix-Konkurrent Youtube…

Weiterhin 7,99 ¤ ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weiterhin 7,99 ¤ ?

    Autor: elgooG 22.10.15 - 07:31

    Ich nutze regelmäßig und sehr ausgiebig Google Music, vor allem wegen der super Offline-Funkion. Youtube Red wäre zwar eine nette Dreingabe, aber ich würde jetzt keinen Aufpreis dafür zahlen. Ich hoffe mal, dass ich auch in Zukunft nur 7,99 ¤ bezahle und nicht plötzlich als Neukundin eingestuft werde. :-(

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.10.15 07:32 durch elgooG.

  2. Re: Weiterhin 7,99 ¤ ?

    Autor: nightmar17 22.10.15 - 08:10

    Ich denke du kannst weiterhin deine 7,99¤ zahlen, aber darfst dann auch nur Google Music nutzen und mehr nicht.

  3. Re: Weiterhin 7,99 ¤ ?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.15 - 08:27

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze regelmäßig und sehr ausgiebig Google Music, vor allem wegen der
    > super Offline-Funkion. Youtube Red wäre zwar eine nette Dreingabe, aber ich
    > würde jetzt keinen Aufpreis dafür zahlen. Ich hoffe mal, dass ich auch in
    > Zukunft nur 7,99 ¤ bezahle und nicht plötzlich als Neukundin eingestuft
    > werde. :-(

    Du würdest keine zwei Euro für einen zehn Euro teuren YouTube Dienst zahlen? Dann darfst du dich freuen. Denn du wirst es nicht müssen.^^



    "And as a special bonus - YouTube Red works with Google Play Music, so subscribe to one and automatically get access to the other."


    Quelle:http://youtube-global.blogspot.de/2015/10/red.html

    Das sieht tatsächlich danach aus, als sollte man schnell ein Google Music Abo abschließen. Das wird doch vermutlich nur bis zu einem gewissen Zeitpunkt für bereits bestehende Kunden gelten. Andernfalls wäre die Preispolitik ja ziemlich unlogisch.

  4. Re: Weiterhin 7,99 ¤ ?

    Autor: Phreeze 22.10.15 - 08:34

    klingt wie mich, dass wenn du Red holst, dann hast music mit drin aber nicht umgekehrt

  5. Re: Weiterhin 7,99 ¤ ?

    Autor: elgooG 22.10.15 - 08:45

    Nein ich würde tatsächlich keine 2 x 12 ¤ im Jahr zusätzlich bezahlen wollen. Ich habe bisher nur wenig Interesse an dem Angebot und weiß gar nicht ob ich es überhaupt nutzen würde.

    So wie es aussieht bekomme ich also YouTube Red zwangsweise automatisch dazu, aber gerade deshalb würde mich interessieren ob die Erstkunden von Google Music ihren Sonderpreis aufgeben müssen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: Weiterhin 7,99 ¤ ?

    Autor: nightmar17 22.10.15 - 08:58

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > So wie es aussieht bekomme ich also YouTube Red zwangsweise automatisch
    > dazu, aber gerade deshalb würde mich interessieren ob die Erstkunden von
    > Google Music ihren Sonderpreis aufgeben müssen.

    Wo steht denn das? Wenn du Youtube Red abschließt bekommst du Google Music dazu.

  7. Re: Weiterhin 7,99 ¤ ?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.15 - 09:04

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klingt wie mich, dass wenn du Red holst, dann hast music mit drin aber
    > nicht umgekehrt


    Nein. "Subscribe to one" heißt nicht if "you subscribe to Red". Wer wäre denn dabei "the other one from the one you've subscribed "?

  8. Re: Weiterhin 7,99 ¤ ?

    Autor: Fibernator 22.10.15 - 09:48

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. "Subscribe to one" heißt nicht if "you subscribe to Red". Wer wäre
    > denn dabei "the other one from the one you've subscribed "?
    Verstehe ich auch so.

    Wäre schon geil für 8¤ im Monat Zugang zu Play Music und YouTube ohne Werbung. Wobei ich auch kein Problem hätte die 2¤ mehr dafür zu bezahlen, dass YouTube mit dabei ist.

  9. Re: Weiterhin 7,99 ¤ ?

    Autor: elgooG 22.10.15 - 12:40

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo steht denn das? Wenn du Youtube Red abschließt bekommst du Google Music
    > dazu.

    Das wurde doch sogar schon zitiert: "And as a special bonus - YouTube Red works with Google Play Music, so subscribe to one and automatically get access to the other."

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. Bosch Gruppe, Waiblingen
  3. Bosch Gruppe, Schwieberdingen
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. 2,99€
  3. (-73%) 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

  1. Let's Play: Valve streamt über Steam.tv
    Let's Play
    Valve streamt über Steam.tv

    Es könnte weitere Konkurrenz für Youtube und Twitch geben: Valve arbeitet an einem eigenen Angebot, das wahrscheinlich mit dem E-Sport-Turnier The International startet. Wie es dann weitergeht - unklar.

  2. Promotion: Netflix testet Werbung zwischen Serienepisoden
    Promotion
    Netflix testet Werbung zwischen Serienepisoden

    Netflix legt viel Wert darauf, dass Nutzer sich Serien fast nahtlos ansehen können. Nun wird eine Funktion getestet, die zwischen einzelnen Folgen doch etwas Werbung einblendet - für Netflix-eigene Inhalte.

  3. Breitbandausbau: Bahn will eigenes Glasfasernetz neben Gleisen ausbauen
    Breitbandausbau
    Bahn will eigenes Glasfasernetz neben Gleisen ausbauen

    Die Bahn hat bereits ein umfangreiches Glasfasernetz und will es entlang der Gleise nun massiv ausbauen. Dafür wird ein Partner aus der Netzbetreiberbranche gesucht.


  1. 11:33

  2. 11:04

  3. 18:00

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 16:50

  7. 16:25

  8. 16:00