1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Griffin: Beacon macht iPhone zur…

Universelle Fernbedienung per iPhone mit Anbindung an Facebook und Twitter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Universelle Fernbedienung per iPhone mit Anbindung an Facebook und Twitter

    Autor: PCP69 07.01.11 - 09:59

    Ach wie praktisch:

    FB-Status

    xyz guckt dank Griffin Beacon gerade Pr0n
    gesendet mit meinem iPhone

    Oder wie ist die FB_/Twitter-Anbindung gedacht?

  2. Re: Universelle Fernbedienung per iPhone mit Anbindung an Facebook und Twitter

    Autor: Hotohori 07.01.11 - 10:40

    Garantiert für so einen Schwachsinn, traurig das viele wirklich so drauf sind, dass sie die Welt wissen lassen müssen was sie in Jeder einzelnen Sekunde machen, auch wenn es 99,999999% nicht interessiert. Haben wir sicherlich auch Big Brother zu verdanken.

  3. Re: Universelle Fernbedienung per iPhone mit Anbindung an Facebook und Twitter

    Autor: kopfschüttel1elf 07.01.11 - 10:51

    Wozu? Ich hab noch keinen gesehen der morgens aufgestanden ist und sich darüber geärgert hat das ein Fernbedienung keinen Twitter/FB anbindung hat.....

    ich finde auch ein Toster, Kühlschrank, Klo, Nachtischlampe, Hausschuhe, Kleiderschrank, Fussabstreifer, Rührschüssel und Duschwanne sollten eine FB anbindung bekommen.

  4. Re: Universelle Fernbedienung per iPhone mit Anbindung an Facebook und Twitter

    Autor: Automat 07.01.11 - 11:22

    kopfschüttel1elf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    finde auch ein Toster, Kühlschrank, Klo, Nachtischlampe, Hausschuhe,
    > Kleiderschrank, Fussabstreifer, Rührschüssel und Duschwanne sollten eine FB
    > anbindung bekommen.


    Entdecke ich da eine Spur Sarkasmus?

  5. Re: Universelle Fernbedienung per iPhone mit Anbindung an Facebook und Twitter

    Autor: Klostein 07.01.11 - 13:17

    Insbesondere den Gang auf's Klo finde ich auch absolut FB tauglich.
    Ich freue mich schon jetzt darauf, wenn bei einem grassierenden Magen Darm Virus das Internet unter der Last zusammenbricht.
    Auch Hacker Angriffe, wie letztens wegen Wickileaks, können dann demnächst einfach per Gang auf dem Klo getätigt werden. Da weiß der Angegriffene auch gleich was die Welt von ihm denkt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg
  2. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  3. Landkreis Stade, Stade
  4. über duerenhoff GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 2920X für 399€ inkl. Versand)
  2. (u. a. Samsung Galaxy S10 128 GB für 555€ statt 599€ im Vergleich und Sony Xperia 10 21:9 64...
  3. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...
  4. 159€ (neuer Tiefpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

  1. Lightning vs. USB-C: USB-Konsortium war zu träge
    Lightning vs. USB-C
    USB-Konsortium war zu träge

    Im Streit um den offenen Standard USB-C und Apples eigenen Standard Lightning sind neue Details bekanntgeworden. Das USB-Konsortium gibt sich selbst die Schuld, nicht frühzeitig einen USB-Standard fertig gehabt zu haben, der gegen Lightning hätte bestehen können.

  2. Datenschützer kritisieren: H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben
    Datenschützer kritisieren
    H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben

    Der schwedische Modehändler Hennes und Mauritz (H&M) soll Mitarbeiter in großem Stil ausspioniert haben. Die zuständige Datenschutzbehörde hat ein Bußgeldverfahren eingeleitet und bezeichnet die Datenschutzverstöße als besonders drastisch.

  3. Handyverträge: Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant
    Handyverträge
    Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant

    Zwei Jahre laufende Mobilfunkverträge sollen bald der Vergangenheit angehören. Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf für kürzere Laufzeitverträge und bessere Kündigungsmöglichkeiten veröffentlicht. Auch Vertragsverlängerungen werden begrenzt.


  1. 11:38

  2. 10:35

  3. 10:11

  4. 13:15

  5. 12:50

  6. 11:43

  7. 19:34

  8. 16:40