Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HD+: Eine Million Smartcards für…

Vorteile von CI+/HD+

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorteile von CI+/HD+

    Autor: anyoneirgendwer 08.07.10 - 15:18

    Kann mir jemand mal nen Vorteil aus Sicht des Kunden darlegen, warum ich CI+ und nicht einfach CI nehmen soll?

    Bei CI+ habe ich bisher nur als gängelung empfunden, als DRM verseuchten Dreck der aus Kundensicht keine Vorteile zu CI bringt.

  2. Re: Vorteile von CI+/HD+

    Autor: Gnampf 08.07.10 - 15:25

    Vorteile gibts direkt keine.

    Nur wenn du beides zum gleichen Preis bekommst, würde ich zu CI+ greifen, weil du dann HD+ optional nutzen kannst, falls es irgendwann mal attraktiv werden sollte.

    CI+ bedeutet ja nichts weiter, als dass du zusätzlich zu normalen CAMs auch die HD+-CAMs nutzen kannst. In aller Regel erledigen die Receiver-Hersteller sowas über ein Firmware-Update.
    Die meisten HD-Receiver mit CI-Slot sollten inzwischen auf CI+ upgedatet sein. Lt. Aussagen der Hersteller soll es nur bei wenigen Geräten nicht möglich sein, die CI+-Unterstützung der Update nachzuschieben.

  3. Re: Vorteile von CI+/HD+

    Autor: Vincent_VEC 08.07.10 - 16:07

    Quelle bitte?
    Nicht, dass ich Dir nicht glaube - ich möchte halt nur mal die Aussagen der Hersteller lesen.

    Bin noch nicht so richtig im Thema Digital-TV "drin" ... :-)

  4. Re: Vorteile von CI+/HD+

    Autor: Goldesel 08.07.10 - 16:20

    Gnampf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CI+ bedeutet ja nichts weiter, als dass du zusätzlich zu normalen CAMs auch
    > die HD+-CAMs nutzen kannst.

    Da bist du aber falsch Informiert. Natürlich ist es bei CI+ möglich im Nachhinein durch ein Firmwareupdate die Funktion für normale CI-Module einzuschränken oder ganz aufzuheben. Somit hättest du dann nur noch E-Schrott, wenn du kein CI+ willst.

    Am besten also Glotze oder Rec. ohne diesen Müll kaufen und ein anständiges CI-Modul reinstecken. Die Karten für HD+ laufen schon in einigen Cams und gepatchten Receivern ohne Gängelung. Und das ist auch gut so!

    Niemals, aber auch niemals würde ich diese Schei*e unterstützen.

  5. Re: Vorteile von CI+/HD+

    Autor: Gnampf 08.07.10 - 16:23

    Wirklich offizielle Quellen zu finden ist gar nicht einfach.

    Nur das hier:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Humax-macht-alte-Receiver-per-Firmware-Update-HD-kompatibel-Update-7619.html

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Weitere-Receiver-werden-per-Update-HD-kompatibel-749313.html

    Bei Humax hab ich keine offizielle Quelle gefunden, aber das entsprechende Update hat so viele Probleme verursacht, dass die Google-Suche "HD+ Humax" genügend Lesestoff bietet.

    Technisat (Google-Suche: "Technisat hd+ update") erklärte unlängst, dass es zwar technisch möglich sei, man aber die vom HD+-Konsortium geforderten Eingriffe in die Software nicht billige und daher keine Updates für alte Geräte anbieten möchte, da dadurch u.a. die Sky-Zertifizierung flöten ginge. Neugeräte, wie den Technisat S2 oder den DigiHD8+ gibt es mit HD+/CI+.

    Technotrend

  6. Re: Vorteile von CI+/HD+

    Autor: Nelli2208 08.07.10 - 16:30

    Das ist natürlich Quatsch. Es wurde noch nicht ein alter Receiver auf HD+ bzw CI + geupdatet. Das ist schlichtweg Falsch.
    CI + Hat keine Vorteile für den Kunden nur Nachteile.
    Er liefert sich durch CI+ HD + den Gängelungen der Sender bzw Kabelanbieter aus.

    Beispiel KDG.

    Mit CI.
    Sky und Kabel digital Home auf einer Smatcart möglich.
    Smardcarts laufen auch in Kabel Receivern, man kann tauschen.
    Alle Sender verfügbar und auch aufzeichnen ist Möglich.
    Mit Alphacrypt light CI Modul steht ein günstiges Restreaktionsloses Modul zur Verfügung. 45 €

    Mit CI+.
    Kein Sky und Kabel digital Home auf einer Smartcart Möglich.
    Bei CI+ Geräten benötigt man einen extra externen Sky Receiver.
    Smartcarts nicht kompatibel in Kabel Receivern nutzbar.
    Aufzeichnungssperre, auch über Scart.
    Nicht alle Kabel digital Home Sender verfügbar.
    Nur das teure Gängel CI+ Modul von KDG läuft. 69 €
    Keine anderen Module nutzbar.

    Und da kaufen sich die Leute CI+ Geräte?
    Logisch und nachvollziehbar ist das nicht.
    Na gut die Kunden werden über die CI+ Nachteile nicht aufgeklärt das ist das Übel.
    Wen sie die Nachteile alle kennen würden würde keiner CI+ kaufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. Stadt Weil der Stadt, Weil der Stadt
  3. AKKA Deutschland GmbH, München
  4. Interhyp Gruppe, Berlin, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 23,99€
  2. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  3. 4,16€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
    Smarte Wecker im Test
    Unter den Blinden ist der Einäugige König

    Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
      Telekom
      30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

      30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

    2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
      Google
      Android Q heißt einfach Android 10

      Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

    3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
      Keine Gigafactory
      Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

      Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


    1. 17:32

    2. 17:10

    3. 16:32

    4. 15:47

    5. 15:23

    6. 14:39

    7. 14:12

    8. 13:45