Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HDBaseT 1.0: Wie HDMI über Ethernet

100 Watt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 100 Watt?

    Autor: Plexington Steel 30.06.10 - 18:43

    Laut Wikipedia Artikel geht über PoE maximal 12,95 Watt durchs Kabel. Wie wirds das bei HDMI über Ethernet realisiert, wenns die gleichen Kabel und Stecker benutzt?

  2. Re: 100 Watt?

    Autor: michim 30.06.10 - 19:07

    vermutlich mit ner höheren Spannung als bei POE

  3. Re: 100 Watt?

    Autor: Plexington Steel 30.06.10 - 20:26

    halten dass denn normale CAT5e / 6 Kabel aus?

  4. Re: 100 Watt?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.06.10 - 21:13

    Nimm dir mal so ein Kabel, hab jetzt keines zur Hand. Dort steht die maximale Temperatur und Spannung drauf, die verwendet werden darf um immernoch die dafür zertifizierte Datenrate zu ermöglichen. Daraus kannst du ganz einfach die maximale Leistung berechnen, die das Kabel leiten kann.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: 100 Watt?

    Autor: usuk 30.06.10 - 21:24

    alles klar.. der widerstand spielt keine rolle ;-)

  6. Re: 100 Watt?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.06.10 - 21:33

    Das zu berücksichtigen versteht sich von selbst.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: 100 Watt?

    Autor: watcher 01.07.10 - 08:13

    Naja, 1A werden die Draehtli schon aushalten. Wenn man dann 2 verwendet, sind's wohl so um die 50V. Waere so aehnlich wie Telefonkabel von der Spannung her.

  8. Re: 100 Watt?

    Autor: ThePolecat42 01.07.10 - 09:38

    watcher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, 1A werden die Draehtli schon aushalten. Wenn man dann 2 verwendet,
    > sind's wohl so um die 50V. Waere so aehnlich wie Telefonkabel von der
    > Spannung her.


    ..dann braucht man ja schon vier Adern allein für die Spannungsversorgung... aber wieso nicht mit 100V auf eine Ader (und eine zweite für GND) gehen? Dann ham'wer die 100 Watt und 1A ist's auch bloß.

  9. Re: 100 Watt?

    Autor: Tobs 01.07.10 - 10:06

    100V sind schon lange keine Schutzkleinspannung mehr .. es dürfte schwierig werden, sowas genehmigt zu bekommen.

  10. Re: 100 Watt?

    Autor: ThePolecat42 01.07.10 - 11:08

    Man müsste halt für einen Griffschutz an den Buchsen und Steckern sorgen. Aber stimmt; einfacher wäre es, die 50V für Schutzkleinspannung einzuhalten.
    Vielleicht modulieren sie auch und verwenden Adern für gleichzeitig für U+ und Sig...

    Ich würde zu gerne einen Blick in die Spec werfen.. kann aber vmtl. eh kein Mensch lesen; genau wie die RFCs...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TIMOCOM GmbH, Erkrath
  2. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  3. über Hays AG, München
  4. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Ottweiler, Hermeskeil, Bitburg, Neuwied, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 21,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55