1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HDTV: Prosieben HD und Sat.1 HD ab…

Empfangbar über normalen TV mit DVB-C Tuner?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Empfangbar über normalen TV mit DVB-C Tuner?

    Autor: DiscoVolante 19.09.11 - 12:55

    Hallo,

    ich kanne mit mit digitaler Kabeltechnik nicht so aus, habe Satellit.

    Allerdings hat meine Oma einen Kabelanschluss und daran einen ca. 1 Jahr alten Samsung Flatscreen hängen. Dieser hat einen analogen und digitalen Kabelempfänger integriert (DVB-C).

    Nun fällt ja demnächst das analoge Kabel weg. Theoretisch müsste man doch dann nur bei ihr den Sendersuchlauf starten und die digitalen Programme neu einspeichern, oder?

    Kann man dann damit auch HD-Programm empfangen? Bei der Sat-Technik gibt es z.b. zwei digitale Standards (DVB-S und DVB-S2) und nur Receiver die letztere unterstützen können auch HD-Kanäle empfangen.

  2. Re: Empfangbar über normalen TV mit DVB-C Tuner?

    Autor: Replay 19.09.11 - 12:57

    Analoges Kabel fällt weg? Ich dachte, daß die analoge Ausstrahlung über Satellit wegfällt o.O

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: Empfangbar über normalen TV mit DVB-C Tuner?

    Autor: ichbinsmalwieder 19.09.11 - 13:10

    Die Bildqualität ist im Kabel digital um Klassen besser als analog, auch in Standardauflösung.
    Allerdings werden dafür extra Gebühren, sowie eine entsprechende SmartCard und ggf. ein CI-Modul fällig, weil digital nur die ÖR unverschlüsselt ausgestrahlt werden (dafür auch in HD).

    D.h. ob der DVB-C-Empfänger HD-tauglich ist, kannst du bereits testen, indem du ARD HD oder ZDF HD einstellst.

    Sollte er es nicht sein, wäre das allerdings ein absolutes Armutszeugnis für Samsung. (würde mich wundern, wenn es so wäre)

  4. Re: Empfangbar über normalen TV mit DVB-C Tuner?

    Autor: tribal-sunrise 19.09.11 - 14:47

    Das reicht leider nicht denn zumindest KD (gilt nicht für alle Kabelanbieter in D) verlangt 2,90 für digitales Fernsehen zusätzlich zur GG fürs Kabel - gratis und ohne Smartcard gehen nur ARD, ZDF und arte

    Aber keep cool! - eine Abschaltung des analogen Kabel(!)signals (im Gegensatz zum analogen SAT-Signal) wird auch in 2012 noch nicht erwartet - bleibt noch viel Zeit zum Gedankenmachen und Umstellen falls denn irgendwann mal nötig ...

  5. Re: Empfangbar über normalen TV mit DVB-C Tuner?

    Autor: Endwickler 19.09.11 - 14:48

    Das analoge Kabelsignal bleibt.

    EIn Digitalempfänger ist nicht automatisch auch HD-fähig. Es sollte jedoch in der Beschreibung stehen und wenn er HD empfangen und ausgeben kann, sollte der TV jetzt schon ARD HD und ZDF HD und Arte HD usw. zeigen.
    Das sind direkt die Sendernamen und das hat nichts damit zu tun, dass bei einer Sensung dabei steht, dass sie in HD sei.

  6. Re: Empfangbar über normalen TV mit DVB-C Tuner?

    Autor: DiscoVolante 19.09.11 - 15:06

    tribal-sunrise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber keep cool! - eine Abschaltung des analogen Kabel(!)signals (im
    > Gegensatz zum analogen SAT-Signal) wird auch in 2012 noch nicht erwartet -
    > bleibt noch viel Zeit zum Gedankenmachen und Umstellen falls denn
    > irgendwann mal nötig ...

    Achso, ok. Dann hatte ich dies wohl falsch verstanden.
    Ich dachte das analoge Kabel würde ebenfalls wegfallen. Auslöser hierfür war, dass plötzlich der WDR seinen Sendebetrieb über das analoge Kabel in vielen Bundesländern eingestellt hatte. Das hatte meine Oma ziemlich aus dem häuschen gebracht (sie guckt so gerne Domian...).

    Kann man parallel digitale Sender und analoge Sender via Kabel empfangen? Aktuell sind in ihrem Fernseher nur analoge Sender einprogrammiert. Vielleicht sollte ich einfach mal schauen, ob bereits digitale Sender empfangen werden können. Ich dachte immer der Kabelbetreiber muss dazu den Anschluss umschalten und es ginge nur eines von beiden, entweder analog oder digital.

  7. Re: Empfangbar über normalen TV mit DVB-C Tuner?

    Autor: Endwickler 19.09.11 - 15:50

    Auf dem Kabel liegt beides vor.
    Ich habe ebenfalls einen TV mit drei imtegrierten Receivern, von denen die digitalen alle auch HD können. Ich habe auf der Fernbedienung eine Taste, mit der ich den benutzten Receiver wechsle.
    Und je nach Receiver sind die Kanäle dann anders belegt, weil man auch je Receiver die Sender extra suchen und belegen muss.

  8. Re: Empfangbar über normalen TV mit DVB-C Tuner?

    Autor: tribal-sunrise 19.09.11 - 16:23

    Umbelegungen haben bereits mehrfach stattgefunden das stimmt - hat aber nichts damit zu tun dass analog abgeschaltet wird.

    Die Signale kommen immer parallel an - dazu muss nichts umgeschaltet werden sofern natürlich der Anschlussbereich grundsätzlich digitalisiert ist (kann man einfach über die Abfrage auf der Homepage herausbekommen) für die privaten ist dann die bereits angesprochene Smartcard nötig - die Ö.R. lassen sich auch ohne Karte digital empfangen - ARD, ZDF und arte dabei auch in HD ...

  9. Re: Empfangbar über normalen TV mit DVB-C Tuner?

    Autor: UweK 29.11.11 - 13:19

    tribal-sunrise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Umbelegungen haben bereits mehrfach stattgefunden das stimmt - hat aber
    > nichts damit zu tun dass analog abgeschaltet wird.
    >
    > Die Signale kommen immer parallel an - dazu muss nichts umgeschaltet werden
    > sofern natürlich der Anschlussbereich grundsätzlich digitalisiert ist (kann
    > man einfach über die Abfrage auf der Homepage herausbekommen) für die
    > privaten ist dann die bereits angesprochene Smartcard nötig - die Ö.R.
    > lassen sich auch ohne Karte digital empfangen - ARD, ZDF und arte dabei
    > auch in HD ...

    Das Thema ist zwar schon etwas älter aber villeicht antwortet mir ja trotzdem jemand.

    Ist es wirklich so, dass wenn man einen FULL-HD-TV mit integriertem DVB-C Tuner hat, dass man dann auf jeden Fall ARD HD etc. empfangen kann oder muss ich bei Kabel Deutschland erst auf digital umstellen lassen?

    Denn ein Kumpel von mir hat einen solchen Fernseher mit DVB-C Tuner und bekommt keine der 3 ÖR HD Sender.

    Vielen Dank für Eure Antworten im Vorraus!

    Gruß,
    Uwe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Tübingen
  2. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  3. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt
  4. Stadt Hildesheim, Hildesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 6,49€
  3. 51,90€ (Release 12. Februar)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Surface Pro X, Surface Book: Microsoft Surface muss sich verändern
Surface Pro X, Surface Book
Microsoft Surface muss sich verändern

CES 2021 Ob Laptop oder Tablet: Seit Jahren stopft Microsoft etwas bessere Prozessoren in die immer gleichen Gehäuse. Das darf nicht so weitergehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Surface Microsoft setzt standardmäßig auf Hardware-Security
  2. Surface Pro 7+ Mehr Akku, LTE und 32 GByte RAM im Surface Pro
  3. Microsoft Erste Bilder zeigen Surface Laptop 4 und Surface Pro 8