1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HDTV: Prosieben HD und Sat.1 HD ab…

HD in Deutschland ist eine Mogelpackung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HD in Deutschland ist eine Mogelpackung.

    Autor: Unix_Linux 19.09.11 - 14:18

    Bei meinem neuen Receiver war eine Hd+ karte kostenlos dabei.

    von den 12 HD Kanälen incl. ARD, ZDF sendet lediglich einer in echten 1080i full-hd auflösung (Servus Österreich HD oder so).

    Der rest sendet entweder mieses 720p und oder hochscalierte 576p material.

    Nicht einmal die Tagesschau ist in vollen 720p. Es ist erbärmlich was in Deutschland als HD durchgeht.

    Nach meiner gefühlten schätzung ist 80% des materials, welches als HD bezeichnet wird, kein HD oder so schlecht, dass sogar eine gut gemasterte DVD besser ist.

    Meiner meinung nach sollte einem sender verboten werden sich HD-sender nennen zu dürfen, wenn nicht mindestes 70% des materials auch HD ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.11 14:20 durch Unix_Linux.

  2. Re: HD in Deutschland ist eine Mogelpackung.

    Autor: C. Stubbe 19.09.11 - 14:24

    Unix_Linux schrieb:

    > Der rest sendet entweder mieses 720p und oder hochscalierte 576p material.
    >
    > Nicht einmal die Tagesschau ist in vollen 720p. Es ist erbärmlich was in
    > Deutschland als HD durchgeht.

    720p ist HD und hat immerhin echte 50fps, keine Mogelpackung wie Interlaced.

    Interlaced in die TFT-Ära rüberzuretten war eine kolossale Fehlplanung.

    Chris

  3. Re: HD in Deutschland ist eine Mogelpackung.

    Autor: Endwickler 19.09.11 - 14:28

    C. Stubbe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unix_Linux schrieb:
    >
    > > Der rest sendet entweder mieses 720p und oder hochscalierte 576p
    > material.
    > >
    > > Nicht einmal die Tagesschau ist in vollen 720p. Es ist erbärmlich was in
    > > Deutschland als HD durchgeht.
    >
    > 720p ist HD ...

    Jetzt verwirre ihn mal nicht mit Fakten.
    Er wird schon seine Gründe haben, wieso er Digital und HD gleichsetzt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.11 14:28 durch Endwickler.

  4. Re: HD in Deutschland ist eine Mogelpackung.

    Autor: Unix_Linux 19.09.11 - 14:42

    C. Stubbe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unix_Linux schrieb:
    >
    > > Der rest sendet entweder mieses 720p und oder hochscalierte 576p
    > material.
    > >
    > > Nicht einmal die Tagesschau ist in vollen 720p. Es ist erbärmlich was in
    > > Deutschland als HD durchgeht.
    >
    > 720p ist HD und hat immerhin echte 50fps, keine Mogelpackung wie
    > Interlaced.
    >
    > Interlaced in die TFT-Ära rüberzuretten war eine kolossale Fehlplanung.

    Ja auf dem Papier ist 720p HD. In der realität ist das Material was in den sog. deutschen HD sendern ausgestrahlt wird nicht mal gute DVD qualität.

    Schau dir einfach mal die Tagesschau in HD an. erbärmlich sag ich dazu nur.

    im sommer war ich im urlaub in der Türkei. Im Hotel gab es 7 türkische hd sender. und alle waren von der bildqualität hochhaus überlegen.

    peinlich dass wir uns immer wieder high-tech land hinstellen. bei vielen dingen aber hinterherhinken.

  5. Re: HD in Deutschland ist eine Mogelpackung.

    Autor: derKlaus 19.09.11 - 14:45

    Auf Papier festgelegte Standards sind nun mal Standards. Es wäre kein Mensch in den 80ern auf die Idee zu kommen 5,25 Zoll Disketten als unecht zu bezeichnen, nur weil da weniger draufpasst als auf eine 3,5 Zoll Diskette.

  6. Re: HD in Deutschland ist eine Mogelpackung.

    Autor: Accolade 19.09.11 - 14:45

    Schlag den Raab am WE auf Pro7HD war grad mal in SD. Wir haben es uns genau Angeschaut. Die Werbung war in HD ja, aber nicht die Sendung. Simpsons z.b. sehen sogar schlechter aus wie Analog. Es ist unglaublich das die mit dieser Mogelpackung durch kommen und sie verlangen sogar noch extra Geld - frecher gehts echt kaum.

  7. Re: HD in Deutschland ist eine Mogelpackung.

    Autor: Trollversteher 19.09.11 - 14:47

    Also ich finde die HD-Dokus auf arte haben eine ziemlich gute Qualität. Und Fußball in HD auf ARD und ZDF kommt auch ziemlich gut auf einem FullHD-Beamer...

  8. Re: HD in Deutschland ist eine Mogelpackung.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.09.11 - 14:47

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > alle waren von der bildqualität hochhaus überlegen.

    :-D

    ...

    Sorry...

    :-D

  9. Re: HD >> nicht alles auf "HD" ist HD

    Autor: iu3h45iuh456 19.09.11 - 15:14

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja auf dem Papier ist 720p HD. In der realität ist das Material was in den
    > sog. deutschen HD sendern ausgestrahlt wird nicht mal gute DVD qualität.

    Das Problem ist, dass auch auf den HD Sendern ~2/3 des Programms nur hochskaliert ist. Wenn aber tatsächlich natives HD Material läuft, sieht das in 720p schon ziemlich gut aus. Immerhin 1280x720, da kommt DVD mit 720x576 (=weniger als die Hälfte der Bildpunkte) nicht mit.

    > Schau dir einfach mal die Tagesschau in HD an. erbärmlich sag ich dazu
    > nur.

    Die wird noch in SD produziert.
    Informiere dich erstmal, bevor du solche Behauptungen aufstellst sage ich dazu nur.

  10. Re: HD in Deutschland ist eine Mogelpackung.

    Autor: Wolf als Gast 19.09.11 - 16:28

    Willst die Tageschausprecher in HD sehen?
    Das Bildmaterial was eingespielt wird, hat dann nicht mal Handykamera Format und das willst du dann in HD sehen? oO

  11. Re: HD in Deutschland ist eine Mogelpackung.

    Autor: Goox 19.09.11 - 21:07

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schlag den Raab am WE auf Pro7HD war grad mal in SD. Wir haben es uns genau
    > Angeschaut. Die Werbung war in HD ja, aber nicht die Sendung. Simpsons z.b.
    > sehen sogar schlechter aus wie Analog. Es ist unglaublich das die mit
    > dieser Mogelpackung durch kommen und sie verlangen sogar noch extra Geld -
    > frecher gehts echt kaum.
    ... Und die Leute bezahlen für den Schund auch noch Geld!

  12. Re: HD in Deutschland ist eine Mogelpackung.

    Autor: Feuerfred 20.09.11 - 01:38

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei meinem neuen Receiver war eine Hd+ karte kostenlos dabei.

    Gratuliere. Damit hast du für die Gurke schon einen Aufpreis bezahlt. Die Karte war da bestimmt nicht kostenlos. Man erhöht einfach den Preis für die Hardware.

    > von den 12 HD Kanälen incl. ARD, ZDF sendet lediglich einer in echten 1080i
    > full-hd auflösung (Servus Österreich HD oder so).

    ARD, ZDF, arte HD, Servus TV und Anixe HD empfängt man auch ohne die HD+ Karte, welche am ganzen System die größte Mogelpackung ist. Dazu kommen noch glorreiche Sender wie QVC HD und HSE24 HD (kein Joke, die senden seit 1.09.)

    BTW: Die neuen Staffeln der Serien auf ÄrTeÄl HD und imho auch auf VOX HD werden in FullHD zu sehen sein. Die Privaten stocken da schon ein wenig auf. Sei daher froh, dass du dir den Rec. + die Karte nicht schon früher geholt hast.

  13. Re: HD in Deutschland ist eine Mogelpackung.

    Autor: magic23 20.09.11 - 11:39

    Ich würde mal behaupten, dass das an deinem TV-Gerät liegt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. procilon IT-Solutions GmbH, Sachsen
  2. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  3. FNZ Group, München
  4. HÜBNER GmbH & Co. KG, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...
  3. 27,99€
  4. (u. a. Persona 4 Golden: Deluxe Edition für 14,99€, Alien: Isolation - The Collection für 9...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Wallstreetbets: Gamestop sollte jetzt Valve übernehmen
    Wallstreetbets
    Gamestop sollte jetzt Valve übernehmen

    Investoren sollten auf den Gamestop-Trollzug aufspringen und versuchen, Valve zu übernehmen. Dafür müsste nur Gabe Newell in Rente gehen.

  2. 2,1 GHz: Telekom erweitert 5G-Netz mit 225 MBit/s
    2,1 GHz
    Telekom erweitert 5G-Netz mit 225 MBit/s

    Der Ausbau des langsameren 5G ging bei der Telekom weiter. Auch mehr LTE-Standorte wurden aufgebaut. Immerhin 400 Standorte haben das schnelle Gigabit-5G.

  3. Homeoffice: Jitsi-Team startet eigenes Hosting-Angebot
    Homeoffice
    Jitsi-Team startet eigenes Hosting-Angebot

    Die Macher des freien Videochats Jitsi bieten nun auch sorgenfreies Hosting der Software. Das soll die Nutzung in anderen Apps vereinfachen.


  1. 14:00

  2. 13:30

  3. 13:15

  4. 13:00

  5. 13:00

  6. 12:45

  7. 12:00

  8. 11:55