Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Homepod im Test: Smarter…

Vergleich mit dem B&W Zeppelin

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergleich mit dem B&W Zeppelin

    Autor: Aastra 19.02.18 - 16:12

    Irgendwie werden die Klangeigenschaften immer mit Sonos verglichen. Wie sieht es aus mit den Teilen von B&W? Ist der HomePod von den Klangeigenschaften her ebenbürdig?

    Für mich ist nur der Klang und das Design des Lautsprechers wichtig. Sprachsteuerung oder so benötige ich nicht.

  2. Re: Vergleich mit dem B&W Zeppelin

    Autor: NIKB 20.02.18 - 02:00

    Aastra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwie werden die Klangeigenschaften immer mit Sonos verglichen. Wie
    > sieht es aus mit den Teilen von B&W? Ist der HomePod von den
    > Klangeigenschaften her ebenbürdig?
    >
    > Für mich ist nur der Klang und das Design des Lautsprechers wichtig.
    > Sprachsteuerung oder so benötige ich nicht.
    Dann kauf einen Lautsprecher der all das nicht hat. Es macht einfach keinen Sinn Äpfel mit Birnen zu vergleichen.

  3. Re: Vergleich mit dem B&W Zeppelin

    Autor: mainframe 22.02.18 - 13:58

    Am besten... Wenn er lieferbar ist einen Vergleichstest machen.

    Ich würde eher zum Zeppelin tendieren. Wobei Klang ja Geschmackssache ist.

    Ich bin z.B. Fan von Yamaha und Elac. Vielen klingt die Kombi zu "technisch" Die gehen dann eher auf Marantz oder Onkey weil die "wärmer" klingen. Ich mag lieber den nüchternen Klang.

    Aber eins ist bei so Dingen für mich wichtig.. Wie hören Sie sich an... Wie hört sich MEINE Musik auf dem Gerät an.

    Mit Teufel und Bose komm ich nicht so klar, weil die mir zu viel Bass haben...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsstadt Marburg, Marburg
  2. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  3. Controlware GmbH, Meerbusch bei Düsseldorf
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,02€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 12,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
      Entwicklerstudio
      Telltale Games wird wohl geschlossen

      Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

    2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
      Lieferdienste
      Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

      Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

    3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
      Onlineshops
      Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

      Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


    1. 13:50

    2. 12:35

    3. 12:15

    4. 11:42

    5. 09:03

    6. 19:07

    7. 19:01

    8. 17:36