1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hypervsn angeschaut: Videos auf…

Borg Ventilator auf der 27c3 schon 2010

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Borg Ventilator auf der 27c3 schon 2010

    Autor: Dipl_Inf_Millionaire 29.08.18 - 17:09

    siehe

    https://www.youtube.com/watch?v=a0oqp8FZp7I

    ich hab etliche Nachbauten nach 2010 in mehreren FPGA Laboren von Studenten an Unis gesehen
    da hat jemand wieder einfach eine Idee geklaut, mit viel Geld ein wenig verbessert und vermarktet die fremden Feder jetzt ... skandalös

  2. Na und?

    Autor: Shismar 29.08.18 - 17:32

    Das ist der Sinn von Innovation. Doch allemal besser, als wenn patentiert und in einer Schublade verschwunden.

    Technische Erfindungen nutzen nur etwas, wenn sie auch gebaut und verkauft werden. Noch besser, wenn sie dann als Inspiration für verbesserte Produkte und neue Erfindungen dienen.

  3. Re: Borg Ventilator auf der 27c3 schon 2010

    Autor: Golum 29.08.18 - 17:36

    Das Prinzip kenne ich auch seit Jahren von den Fahrradspeichenlichtern. Ist doch prima wenn man die Technik innovativ weiterentwickelt.

    (https://www.amazon.de/gp/search?ie=UTF8&oe=UTF8&tag=smartcomparev-21&index=blended&field-keywords=fahrradspeichenlichter)

    Gruß,
    Golum

  4. Re: Borg Ventilator auf der 27c3 schon 2010

    Autor: Eheran 29.08.18 - 18:40

    Soetwas gibt es schon seit Jahrzehnten. Aber eben nicht überlappend.

  5. Re: Borg Ventilator auf der 27c3 schon 2010

    Autor: burzum 30.08.18 - 00:34

    Dipl_Inf_Millionaire schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da hat jemand wieder einfach eine Idee geklaut, mit viel Geld ein wenig
    > verbessert und vermarktet die fremden Feder jetzt ... skandalös

    Wo schmückt sich damit jemand? Bitte die Quelle wo behauptet wird sie hätten das Prinzip erfunden. Was hat die Studenten daran gehindert ihre Bastellösung zu einer Multi-Ventilatoren-Pseudo-3D-Leuchttafel weiterzuentwickeln? Es ist halt ein riesen Unterschied etwas im Hinterzimmer zu basteln und einer Produktentwicklung.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  6. Re: Borg Ventilator auf der 27c3 schon 2010

    Autor: Kleba 30.08.18 - 07:45

    Wer sagt denn, dass das ganze nicht von einem der früheren Studenten ist? Das Unternehmen wurde 2012 gegründet, hat 2015 einige Investoren gewonnen und 2016/2017 angefangen das Ding zu vermarkten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  4. INIT Group, Karlsruhe, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
    Threadripper 3970X/3960X im Test
    AMD wird uneinholbar

    7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
    2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
    3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

    Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
    Mikrocontroller
    Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

    Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
    Eine Anleitung von Dirk Koller

    1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
    2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2

    1. Pentium G3420: Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder
      Pentium G3420
      Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder

      Die 14-nm-Knappheit bei Intel wird obskur: Der Hersteller hat den Pentium G3420 von 2013 erneut ins Angebot aufgenommen. Der 22-nm-Haswell-Chip ist eigentlich längst ausgelaufen, wird aber reanimiert.

    2. Breitbandausbau: Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen
      Breitbandausbau
      Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen

      US-Senator Bernie Sanders hat seinen Plan für den Breitbandausbau besonders in ländlichen und armen Regionen der USA vorgelegt. Er will Konzerne zerschlagen und kommunale Strukturen stark fördern.

    3. Korruption: Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA
      Korruption
      Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA

      Der europäische 5G-Hoffnungsträger war in mehreren Staaten in Korruptionsfälle verwickelt. Die Ericsson-Konzernführung hat dies eingestanden. In den USA zahlt das Unternehmen eine hohe Strafe.


    1. 17:32

    2. 15:17

    3. 14:06

    4. 13:33

    5. 12:13

    6. 17:28

    7. 15:19

    8. 15:03