1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Warum der deutsche HDTV…

HD+ geht auch mit alten HD-Receivern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HD+ geht auch mit alten HD-Receivern

    Autor: Oh_weh_HD 04.08.09 - 13:28

    Schlecht recherchiert oder einfach ignoriert?

    HD+ wird auch mit den bereits erhältlichen HD-Receivern zu gucken sein, da die Hersteller alle nach und nach Firmware-Updates zur Verfügung stellen.

    Also ist kein neuer HD-Receiver zu kaufen.

  2. Re: HD+ geht auch mit alten HD-Receivern

    Autor: phillip 04.08.09 - 13:32

    Für meinen ca. 2 Jahre alten Philips DSR 9005 wurde noch nichts derartiges angekündigt... Oder ich habs nicht mitbekommen.

  3. Re: CI+ ist inkompatibel // HD+ geht auch mit alten HD-Receivern

    Autor: Siga9876 04.08.09 - 13:40

    Inzwischen interessiert einen das nicht mehr wenn man älter wird.

    CI+ war iirc inkompatibel.
    Zu HD+ weiss ich nur, das ich Ankündigungen gelesen hatte, das man es teilweise nachrüsten kann.

    Wieder eine Forderung von mir: Geräte die nicht aktualisiert werden, müssen legal Bios-Pimp-Bar sein. Die alten DVB-S1-Settopboxen für FreeTV wären noch gut genug für vieles. Aber man darf sie halt nicht knacken und umbauen. Große Schrift für Rentner. Vernünftige Timer. Vernünftige EPG-Anzeige usw. Da gibt es vieles berechtigtes und legales, was man auch bei Marken-Anbietern (Dbox2 SCNR) niemals bekommen würde.

  4. Re: HD+ geht auch mit alten HD-Receivern

    Autor: nie (Golem.de) 04.08.09 - 14:32

    "alle nach und nach" halte ich für eine gewagte Theorie. Mir sind bisher nur konkrete Ankündigungen von TechniSat und Humax bekannt.

    Und auch das ändert nichts an der Verwirrung, welche die vielen zum Teil zueinander inkompatiblen Standards mit sich bringen.

    Es gibt nicht Geräte für "HDTV" zu kaufen, sondern nur die für das HDTV einer Sendergruppe. Die Situation ist sogar noch komplizierter geworden als bei bisherigen Sat-Receivern mit CI-Slot, bei denen man ohne Modul alles sah, was frei empfangbar war, und sich vielleicht zusätzlich noch für einen oder sogar zwei Pay-Anbieter entschieden hat.


    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  5. Re: HD+ geht auch mit alten HD-Receivern

    Autor: Oh_weh_HD 04.08.09 - 15:40

    Auch Kathrein hat offiziell angekündigt, seine HD-Receiver HD+-tauglich zu machen.

    Klar gibt es keine Geräte für "HDTV" zu kaufen, weil "HDTV" nur ein Oberbegriff ist, im Gegensatz zu PAL oder NTSC, da weiß ich, was mich erwartet. Denk mal an "HD Ready" und was da alles dahinterstecken kann! :)

    Ich gehe mal stark davon aus, dass die BWLer ohne Bezug zum echten Leben, bzw zur Zielgruppe, die sich den Kram ausgedacht haben, eh das Nachsehen haben, weil kein Mensch den Schwachsinn mitmacht.

  6. Und Duke Nuk'em erscheint morgen!

    Autor: -horn- 04.08.09 - 15:56

    Moien,

    genau wie beim pc spiel duke nukem wurden die receover updates bis jetzt nur angekuendigt aber noch nicht gezeigt.
    Versprechen kann man viel, aber hslten koennen ist die kunst.
    Ich bleib da skeptisch bis ich das sehe.
    Gruesse, andreas

  7. Re: HD+ geht auch mit alten HD-Receivern

    Autor: Tingelchen 04.08.09 - 16:03

    Für das ein oder andere Gerät wird es sicher ein Firmware-Upgrade geben. Die Frage ist jetzt eher... wer spielt das dann auf? Ottonormalverbraucher weis ja nicht einmal was eine Firmware ist. Geschweige denn das in dem Gerät ein Flash-Speicher hat, das man mit einer neuen Firmware überschreiben kann.

    Also wird das ganze darauf hinauslaufen das die meisten sich ein neues Gerät... irgendwan einmal zulegen werden, statt ein Firmware-Upgrade zu machen.

  8. wie krieg ich das zwangsupdate wieder runter? ;)

    Autor: -horn- 04.08.09 - 19:00

    moien,

    ich frage mich da eher, wie ich da szwngasupdate wieder runter kriege, wenn ich das garnicht haben möchte ;).

    grüße, Andreas

  9. Re: HD+ geht auch mit alten HD-Receivern

    Autor: HansMg 31.12.10 - 13:13

    Hast Du eine Antwort gefunden? Ich habe die gleiche Frage.

    Mfg
    Hans

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. idw -Informationsdienst Wissenschaft, Bayreuth, Bochum, Clausthal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Amazon-Geräte reduziert, z. B. Kindle, Echo Show, Fire und Fire TV Stick)
  2. (aktuell u. a. 2x SanDisk Ultra microSDXC 64 GB für 17€ statt ca. 22€ im Vergleich und ASUS...
  3. 477€ (Vergleichspreis ca. 525€)
  4. 589€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de