1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ins 3D-Kino mit der eigenen…

Ins 3D-Kino mit der eigenen Designerbrille

Die mit dem 3D-Kino in Verbindung gebrachten unattraktiven Stereoskopie-Brillen sollen in Zukunft durch Designermodelle auch von Gucci ersetzt werden können. Und auch für Brillenträger gibt es Neuigkeiten: Sie sollen sich künftig ihre private 3D-Brille auch in ihrer eigenen Sehstärke kaufen können.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Designer 3D-Brillen gibt es schon 1

    3D-Brillen | 06.12.10 21:53 06.12.10 21:53

  2. Nur Idioten 5

    Ich Nicht | 21.09.09 15:03 08.11.10 12:54

  3. 3D Kino ist ganz nett... 11

    asdfasfd | 21.09.09 11:49 19.10.09 23:32

  4. Design? Sonst noch Probleme? 8

    Olum | 21.09.09 12:00 24.09.09 16:28

  5. Ich hab ne Designer-Shutter-Brille... 1

    zilti | 21.09.09 19:11 21.09.09 19:11

  6. 3d kino = gehirninfiltration ...

    ooooooooop | 21.09.09 12:36 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  2. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg
  3. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  4. Hays AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)
  2. ab 2.174€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de