1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: "Neue Konsolen…

Workstation-Prinzip

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Workstation-Prinzip

    Autor: y.m.m.d. 13.09.11 - 16:19

    Die Vergangenheit wird die Zukunft sein ;)

    Früher hat man aus kostengründen mehrere Terminals gehabt mit denen man auf den selben Computer zugegriffen hat. Inzwischen geht es auch wieder dahin und Konsolen sind prinzipiell überflüssig.
    Man stelle sich mal vor man hat einen "Satz" leistungsstarke Hardware in der Wohnung die von allen Geräten genutzt wird. Handys, Tablets, Fernseher, Konsolen, Kühlschrank :D
    Einfach von allem eben.

    Eine "Spielekonsole" in diesem Sinne wird früher oder später ohnehin aussterben. Die Hardware wird auswandern an eine zentrale Stelle. Ob das jetzt ein "Großrechner" in der eigenen Wohnung oder eine Wolke (cloud :P ) ist sei mal dahin gestellt.

    Die Datenübertragunsraten unserer mobilen Netze erreicht langsam einen Leistungsstand an dem es lohnender ist den fertigen Inhalt an das Zielsystem zu streamen als dies lokal zu berechnen.
    In den eigenen vier Wänden ist das dank WLAN schon garkein Problem mehr.

    Man braucht prinzipiell nur noch eine einheitliche Schnittstelle mit der die Hardware angesprochen werden kann. Man müsste sich auf ein einheitliches Betriebssystem einigen. Sowohl für Computer als auch für "Konsolen", welche dann wohl zu 99% Software plus Eingabegeräte besteht ;)

    Aber mit einer solchen Utopie kann man kein Geld machen :D

  2. Re: Workstation-Prinzip

    Autor: ThadMiller 13.09.11 - 16:44

    y.m.m.d. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber mit einer solchen Utopie kann man kein Geld machen :D

    Der Content bringt das Geld, nicht die Hardware... siehe PS3.

  3. Re: Workstation-Prinzip

    Autor: y.m.m.d. 13.09.11 - 16:54

    ThadMiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > y.m.m.d. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Aber mit einer solchen Utopie kann man kein Geld machen :D
    >
    > Der Content bringt das Geld, nicht die Hardware... siehe PS3.

    Schon richtig, aber was haben die Konsolen mit dem Content zu tun? Nichts!

    Sie sind nur eine proporitäre Platform die Geld daraus schlägt eine gewisse Zahl an Kunden zu erreichen.
    Man kann z.B. kein kostenloses Playstation-Spiel entwickeln, sofern sich Sony nicht durch das Marketing "bezahlen" lässt werden die mit Sicherheit die Hand aufhalten.
    Hätte man ein einheitliches System das alle uneingeschränkt nutzen dürfen (Open Source "UniOS" :D) dann gäbe es keinen Grund etwas anderes zu verwenden oder zahlen zu müssen.
    Im Prinzip bräuchte man sogar nur eine unabhängige Hardware-API für alle Systeme.

    Hast du eine Vorstellung welch gigantische Mengen an Arbeit/Dienstleistungen dadurch überflüssig würden? Das würde massiv Arbeitsplätze überflüssig machen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.11 17:05 durch y.m.m.d..

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Salesforce IT Administrator (m/w/d) im Application Management
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Junior / Senior IT-Prozessautomatisierer (w/m/d)
    GETEC Energie GmbH, Hannover
  3. IT Network Solution Architect - Data Center Security (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Kundenberater für technischen Support im After Sales Service / Customer Care Agent (m/w/d)
    HEGLA GmbH & Co. KG Wartung und Service, Lauenförde, Homeoffice möglich

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 70,19€ mit Rabattgutschein (Bestpreis)
  2. 998€ (1.499€)
  3. (u. a. Call of Duty Vanguard PS5/PS4 für 24,99€ statt 79€, KFA2 RTX 3060 12GB für 399€, WD...
  4. 103,90€ (günstig wie nie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de